Community

Busch Jaeger, ZigBee Light Link Wandsender


#41

Solange Du damit keine z-Wave-Geräte (bei mir z.B. ein Z-Wave-Plug mit Dimmerfunktion) schaltest :wink:
Ne ernsthaft: Kann ich bestätigen, wobei ich trotzdem von ZigBee auf Enocean schwenke, weil es einfach keine guten ZigBee-Sender gibt (naja, nicht für homee zumindest - der Gira/Jung ZigBee Wandsender wäre perfekt) die sich in bestehende Schalterprogramme integrieren lassen und weil das Batterieproblem dann immer noch besteht.


#42

So, habe die Schalter mittlerweile auch im ganzen Haus im Einsatz. Leider ist bisher nur über unbekanntes Gerät die oberste Wippe zu nutzen.

@homee oder @Thomas ist hier eine Einbindung in Zukunft möglich? Wäre super und man könnte endlich alles direkt über homee steuern Zuhause. :slight_smile:


#43

@DerRau

Welchen genau hast du im Einsatz?

Ich selbst konnte die batteriebetriebenen von Busch Jaeger nicht einlernen.

Allerdings war es mir gelungen dem 4-Fach Taster das Netzwerk beizubringen, und eine Szene einzulernen.


#44

moin zusammen,

endlich einen Szenen-Schalter zu haben wäre gar wundervoll :slight_smile:

WERBUNG!!!

LG
Nils


#45

Habe in jedem Raum den LED-Dimmer-Einsatz ZigBee Light Link. Zusätzlich noch für Dusche (soll mit Hue Lightstrip+ dann laufen) das Netzteil-Einsatz ZigBee Light Link und für die normalen Außenlampen den Universal-Relais-Einsatz ZigBee Light Link.
Alle jeweils mit dem 2-fach oder 4-fach Bedienelemt im Einsatz.
Alle Schalter, die direkt angeschlossen sind an einem Licht kann ich über unbekanntes Gerät einbinden. Das ZigBee Netzteil und die unteren Wippen lassen sich überhaupt nicht in homee integrieren, dabei wäre es doch soooooooooo smart. :slight_smile:

Bei deinem 4-Fach Taster die oberste Wippe, die direkt an einer Lampe angeklemmt ist aber nur oder?


#46

Nein - der untersten Wippe konnte ich eine Szene zuweisen - zumindest habe ich es damit probiert.

Allerdings hat es sich so verhalten, dass der Taster sämtliche Leuchten geschalten hat, welche zum Zeitpunkt des Anlernen im Netz waren.
Um das irgendwie zu nutzen müsste man sämtliche Leuchten aus dem netz herausnehmen, welche nicht zur Szene gehören sollen.

Das ganze habe ich dann auch nicht weiter verfolgt, da man dabei die Übersicht verliert. Wie gesagt: Nicht in homee einlernbar.

Schade - das wäre für mich der optimale Schalter - ob mit Netzteil, Aktor oder batteriebetrieben.


#47

@DerRau

Welche Funktionen stehen dir nach dem Einbinden zur Verfügung?

2x Taster, Einschalten und Ausschalten?


#48

Allerdings hat es sich so verhalten, dass der Taster sämtliche Leuchten geschalten hat, welche zum Zeitpunkt des Anlernen im Netz waren.
Um das irgendwie zu nutzen müsste man sämtliche Leuchten aus dem netz herausnehmen, welche nicht zur Szene gehören sollen.

Das ganze habe ich dann auch nicht weiter verfolgt, da man dabei die Übersicht verliert. Wie gesagt: Nicht in homee einlernbar.

Du darfst nur die Lampen an lassen, welche du steuern willst. Nachdem du die zu programmierende Wippe ca 20 Sekunden gedrückt hast dann bei der gewünschten Lampe( die eingeschaltet war, während du den Programmiermodus gestartet hast) den Zustand einfach einstellen (Dimmwert, bzw. einfach ein und aus) anschließend nochmal die Wippe, die du programmieren willst betätigen. Fertig.
Das ganze hast du zwar nicht in homee drin, allerdings kannst du mit der Wippe alle ZigBee Lampen, bzw. Lampen, die am BJ LightLink Schalter hängen auch steuern.
Habe es bei ein paar unteren Wippen und meinem reinen Netzschalter ausprobiert und es klappt ohne Probleme.

Welche Funktionen stehen dir nach dem Einbinden zur Verfügung?

2x Taster, Einschalten und Ausschalten?

Ein, Aus und der Dimmwert.


#49

Hi,

bedeutet das: dimmen der angelernten Lampe bzw. Szene ist mit den Wippen möglich oder wird nur der eingespeicherte, gedimmte Zustand ein oder ausgeschaltet?

LG
Nils


#50

Bei den programmierbaren Wippen geht nur der eingelernte Zustand.

Wenn du das Dimmermodul kaufst kannst du über die oberste Wippe dimmen bzw. über Homee.


#51

Hallo,
Wir haben uns einen Busch-Jäger dimmschalter angeschafft um eine normale led Leuchte einzubinden…die led Leuchte lässt sich über die obere Wippe schalten und dimmen, leider haben wir noch nicht herausgefunden wie und ob der Schalter auch über homee eingebunden werden kann. Kann vielleicht jemand einen Tipp geben wie der Schalter eingebunden werden kann?

Vielen Dank und einen schönen Sonntag Abend noch! :slight_smile:


#52

Mareike, schlechte Nachrichten - im Moment wird das Gerät noch nicht unterstützt.


#53

Bin auch dafür… Ich bin in einer Mietwohnung und kann leider keine größeren Umbauarbeiten vornehmen. Leider sind die Buchsen in der Wand nicht tief genug um einen Fibaro Switch o.ä. dahinter zu bauen… Den ganzen Lichtschalter austauschen dürfte ich aber…


#55

Ich verstehe auch nicht was sich das homee darum drückt mal vernünftige Schalter zu implementieren… ist ein absolutes grauen und eine Fehlplanung. Und da ist es nur egal ob der nutzen da ist oder nicht. Was zu schalten ist da gehören nun mal vernünftige Schalter her und nicht irgend ein andere Quatsch an billige Fernbedienungen …

So wie andere schon geschrieben haben das es da nicht sein kann das man sehr viele einzelne Schalter montieren muss … das ist doch lächerlich so langsam …

Mich würde interessieren ob jemand vom homee Team sich z.b. 4-6 Serienschalter von Enocean irgendwo übereinander montiert …


#56

So homee Team …

was ist denn nun mit euren Likes, reichen die nun endlich nicht mal aus das man endlich vernünftige und Sinnvolle Schalter implementiert ohne das man ewig seine Wand mit Schalter voll klebt …


#57

Hi,
unter “Produkten” finde ich Stand März 2018 immer noch keine offiziell unterstützten Zigbee-Wandschalter?!
Kein Jung, Busch-Jäger, … ?

Kann das sein ?

@homee, gebt euch einen Ruck :slight_smile: Wäre für mich als Smarthome-Einsteiger ein wesentlicher Grund, auf Homee zu setzen…

danke


#58

Lichtschalter sind was für Anfänger… Sprachsysteme müssen her …

Da kannste lange warten bis du was in dieser Richtung bekommst … Hauptsache 25 Rauchmelder oder sonstiger Blödsinn…


#59

push… Überfälligst…


#60

Auch von meiner Seite eine dringende Bitte die Schalter im Homee nachzurüsten!

Ich nutze acht davon in einem entsprechend ausgebauten Hue System und das einzige was mich davon abhält das gesamte System zu Homee zu ziehen um alles unter einem Dach zu haben ist, dass die Schalter in allen Zimmern an / in den Wänden hängen und die Unterstützung damit Pflicht ist.


#61

Hallo Homee Team,

wie sieht es denn mit den Wandsender aus. Warum sind die immer noch nicht implementiert.
Wo ist denn das Problem ???

Gruß
MacToolz