Community

Busch Jaeger, ZigBee Light Link Wandsender


#62

Hallo liebes homee-Team,
eine Intergration wäre echt super, damit man in Sachen ZigBee nicht zweigleisig fahren muss. Philips Lightstrips wird schon unterstützt und daneben andere Leuchten (zB Deckenspots gesteuert über Busch-Jäger-ZigBee). Die LED-Spots von Philips sind in der Einbautiefe zu üppig. Zusätzlich sind die BJ echt klasse, um nicht nur Ein/Aus zu schalten. Alternative Anbieter, wie zB Parce, verschieben ihre Produkteinführungen von Quartal zu Quartal.
Oder gibt es evtl einen technischen Grund, dass die BJ nicht gehen?
Danke!!! (und hoffentlich wird BJ integriert)

Frank


#63

push der Bedarf ist immer noch da!
Liebes homee Team, wo ist denn das Problem?


#64

Schließe mich der Bitte der anderen Poster an. :v:


#65

Hat jemand die 4-fach Taster von oben erfolgreich im Einsatz, also auch mit allen Tasten belegt? Wahrscheinlich ja aktuell erstmal ohne homee, da die Anbindung fehlt?


#66

Hallo liebes homee.Team,
konkretes Anwendungsbeispiel, das bei einer Integration des BJ-Wandsenders einfacher aussehen könnte.
Ohne Integration:
Steh- und Tischlampen werden über Stockdosen-Plugs (Z-Wave) gesteuert. Will man noch Farbe/Helligkeit ändern, kommen entsprechende Lampen zum Einsatz (Zigbee), die dann über die App angesteuert werden (oder separater Wandsender). An der Wand wird ein separater Lichtschalter mit einem Fibaro-Switch versehen, so dass zukünftig die Lampen an/ausgeschaltet werden können. Schalter kommt zum Einsatz, um nicht bei jedem Schaltvorgang auf die App zurückgreifen zu müssen.

Gäbe es die integrierten BJ, könnte man auf die Steckdosen-Plugs verzichten. Auf dem BJ-Wandsender (z.B. 4-fach) würde man eine Taste mit einer Szene belegen, die den Ein-Auschaltvorgang auslöst. Eine andere Taste könnte mit einer Dimmszene belegt werden. Zudem würde man einen Schalter an der Wand noch sparen (Optik). Der BJ-Wandsender käme ohnehin zum Einsatz, um die direkt angeschlossene Last (Hauptlicht im Raum) zu schalten. Diese Taste lässt sich in homee auch ansteuern.

Da dies die vorgesehene Lichtkonfiguation ist (Stehlampen/Hauptlicht), bleibt aktuell leider nur der erste Weg.

Es wäre superklasse, wenn die Wamdsender von Busch-Jäger integriert würden. Damit ließe sich eine Anwendungslücke in der Beleuchtung schließen (weiterhin Nutzung einer Schaltersteuerung)
Danke!


#67

Absolut unverzichtbar! Um uns als affine Haus-Automatisten im täglichen Kampf für einen höheren WAV-Faktor zu unterstützen!!! (Produktdesign)


#68

hiermit möchte ich das Thema nochmal pushen.

bei mir sind die LightLink Taster/Sender im ganzen Haus verbaut, funktionieren super, aber leider noch nicht mit homee.

nochmal alle Artikel die es aus der Serie gibt:

  • Netzteil-Einsatz ZigBee Light Link Art.-Nr. 6710 U
  • Universal-Relais-Einsatz ZigBee Light Link Art.-Nr. 6711 U
  • LED-Dimmer-Einsatz ZigBee Light Link Art.-Nr. 6715 U
  • Wandsender ZigBee Light Link, 1-Kanal Art.-Nr. 6735/01-84
  • Wandsender ZigBee Light Link, 2-Kanal Art.-Nr. 6736/01-84
  • Wandsender ZigBee Light Link, 4-Kanal Art.-Nr. 6737/01-84

Falls Ihr davon einen zum testen oder einbinden braucht, ich glaube ich habe alle Varianten zu Hause, dann sagt bescheid :wink:


#69

Hat jmd. die Dinger ohne die bj free@home zentrale schon im Einsatz?


#70

Ja, mit der Hue Bridge.


#71

Wie sieht das in der bridge aus, bzw. kann man das extern auslesen? Vermute mal Anlernen als Zubehör?


#72

Kann bitte jemand den 100. Like vergeben? Danke sehr


#73

Bitteschön :smiling_face_with_three_hearts:


#74

Das Projekt nimmt Form an. Jedem Raum im EG habe ich einen Wandschalter von BJ gegönnt und derzeit experimentiere ich mit den Szenetasten. Das Einlernen ist kinderleicht, die Schalter werden ohne Probleme als „Sonstiges Zigbee-Gerät“ akzeptiert, so dass ich sie auch über Homee ansteuern kann (oberste Wippe, die die Last schaltet)

Jetzt kommt aber der Knackpunkt und die Frage, ob jemand das schon gelöst hat.

Über eine Szenetaste habe ich LEDs von Philips Hue eingebunden und kann diese an-/ausschalten. Reagieren schnell und ohne Probleme. Die Funktion wurde direkt am Schalter eingelernt, da die Szenetasten nicht von Homee genutzt werden können (siehe Diskussion oben).
Leider wird aber der veränderte Status (also z.B. Aus der hue LEDs) in der App nicht aktualisiert. Die LEDs bleiben auf An, sind aber effektiv aus.
Gleiches gilt für die Statusanzeige für die oberste BJ-Wippe. Schalte ich das Licht direkt am Schalter/Wippe aus, bleibt der Status in Homee trotzdem auf An.

Homee hat aber Zugriff auf die BJ Wippe. Über die App kann ich aus/anschalten.

Hat jemand Erfahrung damit? Ich würde gerne die Lampen natürlich weiter in Homeegrammen einbinden, wenn der Status aber nicht aktualisiert wird (als Bedingung), dann ist das zwecklos.


#75

Das gleiche Problem wie hier:


#76

Ja! Da der Taster nicht direkt mit homee kommuniziert, sonder direkt mit dem Leuchtmittel, bekommt homee die Statusänderung nicht mit & wird somit nicht Angezeigt. Die einzige Lösung wäre die komplette Integration in homee. Dann würde der Taster über homee mit dem Leuchtmittel/Gerät kommunizieren & somit würde es dann auch eine Aktualisierung des Status geben.


#77

Danke @TK1
Leider ist in Homee beim Vierfachschalter nur die obere Wippe integrierbar. Die drei weiteren Szenewippen erkennt Homee leider nicht (können aber für andere Zigbee-Lampen genutzt werden).

Danke auch @Osorkon
Ich beobachte jetzt mal, wie in meinem Netz die Frequenz für den Heartbreat liegt. Durch deinen Hinweis habe ich schon gesehen, dass sich nach soätestens 30 Min der korrekte Zustand eingestellt hat.
Wäre von Homee klasse, wenn die Abfragefrequenz höher läge / oder der BJ-Schalter als Gerät mit aufgenommen wird.
Der Schalter macht sich ansonsten richtig gut, um flexibel eine Vernetzung der Lichtquellen vorzunehmen.


#78

Da die ZigBee-Geräte normalerweise “Reporting” unterstützen und eine Statusänderung, egal wie diese zustande kommt, an das Gateway gemeldet wird, nehme ich an, dass es an homee liegt, dass dieser das gesendete Statusupdate nicht verarbeitet…z.B mit dem Gateway von Abus “smartfriends” wird eine Statusänderung unverzüglich in der App(sehr unübersichtlich und unschön im Vergleich zu homee) angezeigt… Ich hoffe, dass es von homee dazu bald ein Update gibt.


#79

@homee

Gibt es Neuigkeiten zu den Schaltern?

Nutze sie nun seit über einem Jahr im kompletten Haus und würde gerne auch die unteren wippen per homee belegen.


#80

Leider keine bekannten Neuigkeiten. Ich gehe auch davon aus, dass das in naher Zukunft nichts wird