Community

Backup überarbeiten: Hinweis auf Rückspielgrenze

Was willst du damit machen?
Es gab verschiedentlich das Issue, dass das homee Backup für einen Restore zu gross wird (Lange Laufzeit, viele verbundene User/Devices, teilweise Issues mit Plugins wie Homebridge/Node-Red).

Beim Erstellen eines Backups sollte es einen Warnhinweis mit Massnahmenempfehlungen geben, wenn die Grösse des Files die Rückspielgrenze (wie hoch ist diese eigentlich?) überschreitet.

Warum interessiert es nicht nur dich?
Weil wir jederzeit in der Lage sein wollen unser Backup wieder zurückzuspielen und viele von dieser Restriktion der Rückspielgrösse nicht wissen.

Hintergrund des Requests ist beispielsweiser dieser Thread:

50 Like

Sehr wichtiges Feature… Wer prüft schon seine Backups…

Viele Grüße
JayJay

1 Like

Ich wollte nochmal auf die Dringlichkeit hinweisen. Es gibt immer wieder Backups, die unbrauchbar sind. Ein wirklich unschöner Zustand!

Vielleicht gibt es eine Umsetzung in einem kleinen Versionssprung, nach dem Punkt. Also 2.21.1?:wink: Passt ja grob gesagt zum Punkt “#stabilität” Zumindest läuft der Restore nicht immer stabil :stuck_out_tongue_winking_eye:

Beim Core-Update auf Version 2.20.1 war ich auch extrem positiv überrascht von der Verbesserung “Beim homee Einrichten wird jetzt schon die Zeit richtig gesetzt. (Funktioniert in Kombination mit den entsprechenden App-Updates)” :thumbsup:

1 Like

Hallo,

selber am eigenen Leib erfahren, dass die Backups nicht einspielbar waren. Vorher kannte ich nicht mal die Grenze von 4 MB.
https://community.hom.ee/t/backup-zurueckspielen-funktioniert-nicht/11933/45
Jetzt muss ich also immer mal wieder prüfen, dass meine Backups nicht zu groß werden, was natürlich mühsam ist.

1 Like

Was man vorallem bei einem automatischen Backup - in der Regel - nicht täglich / oft genug überprüft!