AVM Geräte lassen sich nicht löschen / einlernen

Ich habe gerade meine Fritzbox gewechselt und wollte die AVM WLAN Steckdose neu einlernen.

Ich kann allerdings die alten nicht löschen, geschweige denn die neue Einlernen.
Homee hängt nun schon seit mehreren Tagen entweder einer “Einlernphase” oder in der “Löschphase” - je nachdem, was ich nach einem Reboot starte.

Was soll ich jetzt machen?

PS: Den Punkt Fehlerbehebungen habe ich schon probiert.

Das Problem kam in letzter Zeit öfter auf. Ich konnte es nun reproduzieren und den Fehler finden.

Nach einem homee Update (2.21.0) sollte das wieder funktionieren (das Löschen der Geräte sollte auch nicht mehr nötig sein beim FritzBox Wechsel).

5 Like

Danke, ich werde es testen…

1 Like

@anon97065019 Ich habe das Update eingespielt und danach hat wieder alles geklappt. Vielen Dank!

2 Like

Ich muss mich leider korrigieren:

  • Ich konnte die AVM-Geräte erfolgreich löschen
  • Ich konnte die Geräte neu einlernen

Leider verweigert die Fritzbox seitdem jeden Status. Ich habe das Gerät wieder gelöscht und nun kann die Fritzbox leider nicht mehr wieder mit homee verbinden.

(Ich habe die Box in der Zwischenzeit fertig konfiguriert.)

Ich markiere den Thread als gelöst, zu dem anderen Problem gibt es ja diesen Thread: AVM Fritzbox lässt sich nicht mehr anlernen