Community

Alias für Gerät in Homeegrammen

Was willst du damit machen?
Wenn man ein Gerät löschen muss, verlieren unzählige Homeegramme den Bezug zum Gerät.
Diese Bezüge müssen mühsam wieder neu erstellt werden.

Warum interessiert es nicht nur dich?
Wenn man zu jedem Gerät einen Alias hätte, müsste man nur noch einen Bezug zum Alias neu herstellen, und nicht in hunderten von Homeegrammen…
Der Alias würde in den Homeegrammen verbleiben…

11 Like

Sowas wie das hier?

3 Like

Ich denke mit einem Alias wäre das Problem relativ schnell gelöst, man könnte dann auch den Alias - zum testen - einem anderen Gerät zuordnen…

Entweder Geräte ersetzen (siehe @Osorkon) oder Erkennen beim neu-Inkludieren

Ich verstehe den Zusatznutzen des “Alias” somit noch nicht.

Grad dein Beispiel

wo ist der Mehrwert? Ich kann doch jetzt schon ein Gerät in einem HG gegen ein anderes tauschen und nach dem Test wieder das ursprüngliche einsetzen. Wieso dazu noch eine Variable?

Betrachtet es einfach als Lösungsvorschlag zu einem wirklich dringlichen Problem…
Es dauert zeitweise Tage, bis alles wieder so läuft wie es war, wenn man ein zentrales Gerät neu inkludieren musste… Ich denke alle wissen was ich mit dem Vorschlag meine…
Es wäre bedeutend einfach einfach nur eine Verbindung zu einem Geräte-Alias neu herzustellen… Ich denke das wäre relativ einfach zu realisieren, dann bräuchte es auch keine “Wiedererkennungs-oder Ersetzungs-Tools”… Würde mich interessieren, was die Entwickler dazu sagen…

1 Like

kann man leicht lösen einfach gerät im gruppe geben und dann alles über gruppen steuern

Es gibt andere Systeme die erlauben das anlegen von virtuellen Geräten.

Ich habe ein paar 433MHz Sensoren, die ich leider bei jedem Batteriewechsel neu hinzufügen muss. Da helfen die Virtuellen Geräte sehr. Ich verwende dann für alle Automationen nur noch das virtuelle Gerät. Und muss beim neu hinzufügen nur noch die Zuordnung Gerät zu Virtuelles Gerät ändern.

1 Like

Ich verstehe nicht, was Du unter “Erkennen bei neu inkludieren” verstehst…
Verstehst Du darunter, dass wenn ein Gerät neu inkludiert ist und wieder den vorherigen Namen bekommt, die Datenbank automatisch nach einem entsprechenden Hash sucht und die Verknüpfung wieder neu herstellt? Das wäre doch eine geniale Lösung!
Warum ist das nicht jetzt schon so?
Da wir ja jetzt super Entwickler haben, sollte das doch realisierbar sein, oder? :wink:

Das habe ich mir auch überlegt, aber da muss ich ja auch für jedes Gerät eine Gruppe erstellen…
Macht das Sinn?

Ich verstehe das wie folgt:

Du erzeugt ein Alias wie “Bewegungsmelder Wohnzimmer”.
Jetzt lernst du einen neuen Bewegungsmelder im homee an, und “assoziierst” ihn dann mit diesem Alias.
In Homeegrammen wählst du nicht das Gerät als Auslöser oder Bedingung, sondern das Alias.
Wenn das Gerät ersetzt werden soll, bleibt das Homeegramm intakt, du ordnest lediglich dem Alias ein neues Gerät zu.

Richtig?

2 Like

Und was passiert mit dem homeegramm, solange dem Alias noch keine Gerät wieder zugeordnet ist. Dann hat die Variable keinen Wert oder der Verweis zeigt ins Leere.

Aber das ist so ziemlich das, was mit dem Feature Vorschlag “Gerät ersetzen” (118 Likes) gemeint ist.

Gerät A in Homeegrammen wird durch Gerät B ersetzt. Ob das jetzt temporär zum Testen ist oder weil Gerät A defekt ist, ist ja egal. Auch kann Gerät B eine verbesserte Version sein.

Knackpunkt wird nur sein, wenn bestimmte Features nicht mehr gegeben sind.
Z.B. Gerät A war eine Lampe mit Farben, Gerät B ist nur noch kaltweiß/warmweiß. Wie verhält sich dann das HG, wenn da drin steht: Setze Lampe auf Blau.

1 Like

Richtig.

Ganz genau so habe ich meinen Vorschlag verstanden…

Dann macht das homeegramm das gleich, wie wenn es ein Gerät verliert, es deaktiviert sich…

Ich denke die Funktion “Setze Farbe auf blau” wird bei einer Lampe ohne Farben einfach ignoriert…

Eben genau das! RWE konnte das damals schon mit der V1.0.0.0

Es ist hilft einfach sehr. Daher der Vorschlag das homee hier mal nachlegt. Lasst gerne mal ein Like da, auch wenn das letztlich eh keine Gewichtung bekommt :rofl:

War nur ein Beispiel.
Man kann Lampen auch über den Dimmwert einschalten.
Alte Lampe:
“Setze Lampe auf 100%” -> Lampe geht an

Die neue Lampe kann nicht gedimmt werden
“Setze Lampe auf 100%” -> wird ignoriert -> Lampe bleibt aus -> Nutzer gefrustet, warum geht die Lampe nicht an

Ich weiss nicht, was das mit dem Thema zu tun hat, mit so etwas hat man auch sonst zu tun, das ist nicht Frust, sondern Herausforderung… :sweat_smile:

sowas ist nach homee-logik egal :slight_smile:

2 Like