Community

Aldi / Müller-Licht Zigbee Tint Leuchten


#1

Name des Produktes: Tint
Hersteller: Müller Licht / zusätzlich Vertrieb über Aldi
Technologie: Zigbee 3.0
Preis:

  • tint Smart Light Starter Set inklusive Fernbedienung, LED-Birne oder LED-Reflektor, 29,99 Euro
  • tint Smart Light Erweiterungsset weiß, LED-Birne, LED-Kerze oder LED-Reflektor, 14,99 Euro
  • tint Smart Light Erweiterungsset color, LED-Birne, LED-Kerze oder LED-Reflektor, 19,99 Euro

Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): LED Leuchten, Fernbedienung
Link zum Produkt: https://www.mueller-licht.de/produktserien/tint/
Weitere Infos:
Aldi hat in der vergangenen Woche angekündigt, dass ab dem 21. Januar bei ALDI Nord und ab dem 28. Januar in allen ALDI SÜD Filialen eine Auswahl an Zigbee Leuchten vertrieben wird.
Pressemitteilung von Aldi


Aldi mit Beleuchtung für das Smart Home
ZigBee Lampen bei Aldi
Müller LED Birne Zigbee
#2

Preislich auf IKEA Tradfri Niveau und die werden ja unterstützt.
Ich finde, da werden andere Geräte dringender gebraucht.


#3

Von den Leuchtmitteln her ja… Ich hätte am meisten Interesse an der Fernbedienung… Die ist für die Funktionen sehr günstig…

Und vielleicht ist sie, im Vergleich zu den Ikea Funken, ja auch kompatibel :slight_smile:


#4

Ich habe heute ein E27 “tint Smart Light Erweiterungsset color” ergattern können.
Die Lampe hat sich problemlos anmelden lassen und funktioniert einwandfrei.


#5

Ich habe heute zwei E14 (Kerzenlichter) “tint Smart Light Erweiterungsset color” ergattern können.
Die Lampen haben sich problemlos anmelden lassen und funktionieren einwandfrei.


#6

Wie ist denn die Farbwiedergabe?


#7

Schön, gefällt mir gut. Besser als die Osram Gardenpole.
Es fiept oder pfeift auch nichts.
Meine Frau ist auch zufrieden.
Einziger Punkt: sie geht schlagartig an und aus. Stört mich aber nicht.


#8

Hallo,
wie hast du die Lampen eingebunden? Ich starte erst gerade mit dem Homee, verzweifele gerade an den Lampen (sowohl E14 als auch GU10) , da er sie nach zig Anmeldeversuchen nicht erkennt. Ich bin über “anderes Gerät” gegangen, da ich die Leuchtmittel nicht in der Liste gefunden habe. Was mache ich “falsch”? Bin schon kurz davor, die 20 Lampen wieder einzupacken und bei Aldi wieder auf den Tisch zu werfen…


#9

Hast Du die Lampen zuerst nach Anleitung zurückgesetzt?

Schalten Sie über den Lichtschalter die jeweilige Lampe 3x aus und wieder ein.
Die Lampe startet nun in der Helligkeit 100%.


#10

#11

Danke für die schnellen Antworten. Ja, ich hatte schon versucht, entsprechend zurück zu setzen. Bei einer bunten e27 hat es jetzt funktioniert, die normalen weißen klappen leider immer noch nicht. Hatte jetzt auch mL versucht, sie einzeln anzumelden, um hinterher kein Chaos zu haben. Zwischenzeitlich hatte ich das homee auch schon einmal zurück gesetzt. Die Videos habe ich mir angeschaut, sehe da zu meiner Anlegevariante keinen Unterschied.


#12

Ich musste bei mir zwischendurch mal den Zigbee Cube abnehmen und neu starten lassen. Dann ging es.


#13

Hi homees,

Ich habe mir auch eine Lampe zugelegt leider bekomme ich sie nicht angelehrnt die Lampe wird immer als new zigbee device angezeigt und Versucht zu initialisieren und bricht dann ab. Was mache ich falsch? Habe versucht über Handy und Webapp zu installieren hilft nichts. Muss noch dazu sagen nutze das Afriso Smart Home Gateway was ja auf den Würfeln basiert. Für eure Hilfe wäre ich dankbar, die Lampen sind toll.

Gruß
ammesethomas


#14


Und die Anmeldung in der Nähe des Gateways probiert?


#15

Nimm nach den gescheiterten Versuchen mal deinen Zigbee Cube ab, warte bis homee ihn vermisst und dann setz in wieder auf und warte einen Moment.
Bei mir hat es danach dann doch geklappt.


#16

Ebend schon schnell bei Aldi geholt.:grin:


#17

Tint E27 white > Ist nicht die RGB Version, sondern die White, zeigt trotzdem die Farbwahl an

Tint E14 white >kein RGB aber wegen fehlenden Profil wird dies natürlich falsch angezeigt



#18

Hänge mich hier mal dran und würde eine offizielle Unterstützung auch sehr begrüßen.

Aktuell habe ich drei tint-Leuchten im Einsatz. Die Leuchten habe ich in homee gruppiert und diese Gruppe lässt sich über den Node-Red-Umweg auch aus Homekit heraus schalten. Schöner wäre dennoch die offizielle Unterstützung :wink:


#19

Es kommen ja evtl. noch weitere interessante Produkte:


#20

Da hänge ich mich auch mal dran , eine Unterstützung wäre wirklich gut und zeitgemäß.