Community

Abus Innensirene & Rauchmelder


#21

Die Rauchmelder sind schön klein und Z Wave ist top.
Bekomme ich die denn in Homee eingebunden?
Oder verstehe ich die Diskussion hier richtig, dass das bisher nicht geht?

Ich bekomme den über ZWave Everspring Rauchmelder angelernt. Bin aber nicht sicher, ob der jetzt auch korrekt arbeitet.

Er zeigt an “Kein Rauch”, Batterieladung und Firmware-Version. Der Druck auf den Knopf Testalarm löst in Homee direkt den Alarm aus: Rauch entdeckt.


AlieXpress lässt grüssen
#22

Du kannst den noch mit einem TEST-Spray testen ob er dann auch den Alarm zu homee schickt. Denke aber schon wenn der Testknopf das auch macht…


#24

Kannst Du mich mal bitte aufschlauen, woher deine Informationen kommen.
80% meiner Geräte sind Z-Wave Plus, sprich Gen5.
Die meisten auf dem Markt befindlichen Geräte sind mittlerweile alle Gen5. Selbst der homee hat einen Gen5 Chip verbaut.


#25

Hast recht! Meine Schuld, habe da was verschlumpft! Nehme die Aussage zurück. Mich würde trotzdem interessieren ob der Rauchalarm am Gerät nach dem Ereignis automatisch rückgestellt wird oder dieser von Hand zurückgesetzt werde muss?


#26

Beim Testalarm piept es einige Male, Homee meldet den Alarm mit Push Notification und das war´s, der Feuermelder verstummt natürlich selbstständig nach dem Testpiepen.

Ich muss mal versuchen den Melder durch “Feuer” auszulösen. In den Rauch von Kerzen halten, die ausgehen, reicht jedenfalls nicht.


#27

Ich empfehle wirklich ein Testspray. Das “versaut” den Sensor nicht, und ist absolut zuverlässig. Und einmal im Jahr kann man ruhig die Melder auf Funktion prüfen.


#28

Ein mal im Jahr muss man es so gar nach Gesetzeslage machen, damit Versicherunhsschutz etc. Erhalten bleibt.


#29

Ich stelle mir schön langsam die Frage ob die Rechtslage in Deutschland tatsächlich so anders ist oder ob das nur die üblichen Märchen sind. Kann mir bitte jemand den Gesetzestext zeigen wo das drinnen steht? Also wo drinnen steht, dass eine aufrechte Feuerversicherung nicht zahlen muss, wenn der Gebäudeverantwortliche den Feuermelder nicht testet.

Und ich meine ein tatsächliches Gesetz, nicht das was Hersteller/Gewerbe/Handwerker/Versicherungen gerne hätten und auch keine Norm, auch nicht wenn sie „quasi-rechtlich“ ist, was übrigens soviel bedeutet wie nicht-rechtlich.

Nicht persönlich nehmen, ich habe nur eine Fake-News-Allergie. Mein Therapeut ist leider ratlos…


#30

Im homee Shop steht beimder Abus Sirene, daß diese auch als Z-Wave Repeater funktioniert. Das wäre ja mal nicht schlecht :wink:


#31

Da ist die Gesetzeslage noch nicht eindeutig. Es wird dabei garantiert auf mögliche Rechtsverfahren hinaus laufen. In erster Instanz sollen die Rauchmelder natürlich Leben retten und nicht Sachschaden vermeiden. Wer aber sicher gehen möchte, das es zu keinen Komplikationen kommt bei der Abwicklung von Versicherungschäden, ist mit der ordentlichen Installation und Wartung auf der sicheren Seite.

Nur ein kurzer Auszug. Genau muss mam in den jeweiligen AGBs seiner Versicherung schauen. Bei meiner Versicherung steht das z.B. mit drin.

Noch ein paar Links dazu.


#32

Wie geschrieben: kein Das-hätten-wir-gerne der Versicherungen, sondern ein Gesetz - so wie es immer wieder behauptet wird.

Nicht falsch verstehen: ich bin für die Installation von Rauchmeldern und deren regelmäßige Wartung, aber ich bin strikt gegen das Verbreiten von Halbwahrheiten.

Und das Gericht möchte ich sehen, welche eine Versicherung von der Leistung befreit, weil eine Privatperson(!) den Rauchmelder nicht jährlich überprüft hat. Privatpersonen sind in diesem Kontext im Verhältnis zu Versicherungsgesellschaften nämlich iA als schützenswert einzustufen. Eine VG wird im Fall der Fälle durchaus eine gewisse (verschmerzender) Vertragsstrafe durchsetzen können, aber sich niemals in einem ernstzunehmenden Rechtsstaat vor der Leistung drücken können. Und das ist gut und richtig so!

Nur zur Klarstellung: sobald wir in den gewerblichen Bereich kommen sieht es klarerweise anders aus. Wir reden hier aber von Privatpersonen in Privathäusern/-wohnungen.

P.S. Vertraglich kann natürlich alles vereinbart werden, nur ist dies kein Gesetz, niemand ist gezwungen zuzustimmen und die Rechtssprechung achtet hierbei idR sehr auf das Gleichstellung der Vertragsparteien, etwas was im obigen Beispiel (Privatperson gegen Versicherung) eben nicht gegeben ist.


#33

Ach ja - noch etwas zu deinen Links: wenn das alles tatsächlich durchsetzbar wäre, kannst du dir sicher sein, dass es dazu schon entsprechende Urteile geben würde. Die Versicherungen sind aber nicht dumm und wissen, sobald einmal so ein Fall ausjudiziert wurde, der Zug abgefahren ist. Daher wird viel FUD verbreitet, im Fall der Fälle einigt man sich aber ganz schnell außergerichtlich um bloß keinen Präzedenzfall zu schaffen.


#34

Das mag alles sein. Aber ich sehe schon das Gehäule, wenn es dann dazu kommt, wenn sich die Versicherung mal wieder aus der Verantwortung ziehen. Und ich bin mir sicher das werden sie. Wäre ja nicht das erste mal.

Aber ich gebe dir recht, dass so wie ich es geschrieben habe, etwas zu rigiede war.

Werde das nächste mal etwas mehr auf den Ausdruck achten :blush:.


Abus Zwave Rauchmelder lassen sich nicht einbinden ???
#35

So, hab mit Feuer getestet, bisschen Papier verbrannt.
Melder löst direkt aus, hab abgelöscht, Melder hört auf zu Piepen.

Homee zeigt im Tagebuch 2 Ereignisse: Rauch empfangen!/Kein Rauch empfangen.
Test im Keller, Homee im EG. Größere Abstände und Reichweiten hab ich nicht.

Ich bin damit zufrieden.


#36

Danke fürs Feedback! Wie lange halten die Batterien? Wie schnell sinkt die Leistung?


#37

Aktuell zeigt Homee 100% Ladung nach 1 Woche.
In der Artikelbeschreibung war die Rede von 5 Jahren. Die Batterie kann getauscht werden. CR17335

Mal sehen, was nach 6-12 Monaten ist.


#38

Hi, ich habe derzeit 7 Melder seid Anfang Februar im Einsatz und 3 davon sind mit der akkuleistung bereits bei 84% und weniger. Einer davon war sogar Schi. Auf 54% gefallen. Nachdem ich die Batterie raus und wieder eingelegt habe, stand er wieder bei über 80% und heute morgen wieder bei 100%.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich Habenseite Geräte über Amazon bei hom.ee gekauft und um Umtausch gebeten, statt dessen wurde ich bislang nur zu dieser Community eingeladen.