2.29: Rollladen per Alexa fahren nur in 25 % Schritten

der Titel sagt es. Bisher teilte ich der Dame mit „Alexa Rollladen xy runter“ und dieser fuhr komplett runter.
Seit 2.29 fährt der Rollladen immer 25 % runter. Beim nächsten Auslösen durch Alexa wieder 25 % etc.

Not a bug, it’s a feature??

Wir haben den Alexa Skill überarbeitet, damit dieser Rollläden und Tore besser unterstützt. Daher ist dieses verhalten gewünscht. Dafür kannst du jetzt auch öffne/schließe Rollladen XY verwenden :slight_smile:

hätte gut in die Release Notes gepasst Update: homee 2.29

Wie sind die möglichen Befehle jetzt bitte?

Klasse ! Könnt Ihr eventuell eine Liste mit allen Befehlen mal hier raushauen ?

Merci :wink:

1 Like

In den Core Release Notes ist es zumindest aufgeführt :slight_smile:

Zu den neuen Befehlen kann ich leider nicht so viel sagen, nur so viel:

  • Alexa, fahre Rollladen XY hoch/runter
  • Alexa, fahre Rollladen auf 20%
  • Alexa, öffne/schließe Rollladen XY
  • Alexa, öffne/schließe Rollladen um 10%
1 Like

wenn nicht du, wer dann?

1 Like

würde es auch begrüßen, wenn es möglich wäre den Rolladen mit dem Befehl:
Alexa Rolladen XY hochfahren / runterfahren

Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Das auswerten der Sprache sowie das Auswählen und Senden der Befehle an homee macht Amazon. Wenn du möchtest, das bei der von dir genannten Phrase, ganz hoch oder runter gefahren wird, musst du dich da an Amazon wenden.

Alles was wir tun könnten um das Verhalten zu produzieren hätte andere unangenehme Nebeneffekte.

Würde sich sowas dann nicht auch mit einer Routine in Alexa umsetzten lassen?

„Alexa, Rollladen XY hochfahren“ > Aktion > SmartHome > Rollladen auf 0/100%"

Ja, das geht. Funktioniert bei mir seit längerem tadellos.