Community

ZWave-Cube funktioniert nicht mehr seit Update 2.28.3

Hi, ich schreibe parallel auch den Support an, aber vielleicht weiß ja auch hier schon jemand Rat:

Seit dem (lt. App erfolgreich aufgespielten) Update auf 2.28.3 funktioniert mein ZWave-Cube nicht mehr. Er wird zwar in der App aufgeführt, alle Geräte daran sind aber ausgegraut. Zudem versucht die App permanent den Brain-Cube zu erreichen (unten steht immer wieder wiederverbinden). Das gelingt zwar (grün), wird aber trotzdem alle 15 Sekunden wiederholt (wahrscheinlich weil die bekannten ZWave-Geräte nicht auftauchen).

Habe bisher neu gestartet und auch heruntergefahren, vom Strom getrennt, Kontakte überprüft und die Cubes anders gestapelt. Problem bleibt. Es wurde zwischenzeitlich kein Gerät hinzugefügt oder entfernt.

Hat jemand eine Lösung?

Und wenn du ihn ohne Würfel neustartest?

Läuft er einwandfrei und meldet, dass er seinen ZWave-Cube vermisst. Auch allein mit dem Zigbee-Cube alleine geht es (mit identischer Vermisstenmeldung).

Und wenn Du nach dem Hochfahren den Z-Wave-Cube aufsetzt?

Kannst Du ein Backup von kurz vor dem Update einspielen?
Ist evtl. ein Downgrade (USB) des Brain mit anschließendem erneuten Upgrade (USB) möglich?

Ich habe den Brain sowohl mit als auch ohne den ZWave hochgefahren.

Leider nein.

Ich vermute mal „Leider nein.“ zu Frage 1.

Das mit dem Downgrade würde ich jedoch einmal probieren. Könnte sein das beim Upgrade eine Kleinigkeit schief gelaufen ist.

Leider muss ich jetzt los und kann evtl. erst Sonntag o. Montag hier vorbeischauen.
Drücke Dir die Daumen das es klappt.

Vielen Dank schon mal. Eine Möglichkeit zum Downgrade finde ich nicht, gibt es da einen anderen Weg?

Downgrade: 2.28.1 via USB update einspielen

EDIT: download hier

vollverdrahtetes USB-Kabel nutzen

1 Like

Aber Achtung. Ohne Backup, das mit der Version 2.28.1 gemacht wurde, musst Du alles neu anlernen.

Hallo @Kommissar1! Hast Du das Problem beseitigen können?

Herzlich willkommen im Club
Siehe Z Wave Geräte können nicht abgefragt werden

Keine Lösung in Sicht, nur der Hinweis, dass das Mesh nicht ausreichend ist und das bei Sichtweiten der Sensoren von Max 2m zu den homees.
Aha - seit 2.28.1 :wink:

Hallo Schneppi, nein, ich stehe mit dem Support in Kontakt. Bislang ohne Erfolg.

Habe so viele ähnliche Threads zum Thema Z-Wave hier gefunden, das ich mir langsam Sorgen mache. Vielleicht ist homee doch nicht die richtige Entscheidung…?

Tut mir sehr leid. Ich hoffe homee’s Entwickler können das bald ein für alle mal lösen.