Community

Zisternen Tankfüllstand für wenig Geld


#1

Hallo auch,
Hat zwar nicht unbedingt was mit Smarthome zu tun, aber find ich trotzdem interessant:
https://www.newfrog.com/product/0.5m-to-15m-wireless-ultrasonic-tank-liquid-level-meter-with-temperature-water-tank-transmitter-mounting-screws-154065#group=animal&photo=0


Soeben installiert., habe lange nach gesucht.


Pumpensteuerung
#2

Sieht echt gut aus :+1:

Und der Preis ist natürlich schon heiß !


#3

Top!


#4

Hab natürlich noch irgendwo einen Gutschein gefunden. Hat wohl final 27€ incl. Versand gekostet.
Das Manual habe ich mir in deutsch übersetzt, aber wenn man das einmal eingerichtet hat, ist es dann auch logisch zu konfigurieren.
Unter der Bezeichnung TS-FT002 findet man das Teil auch bei anderen Händlern.


#5

Nicht schlecht :thinking:
Wie genau ist das Teil? Kannst du dazu schon was sagen?


#6

Ich habe solange gefummelt, bis ich den richtigen Wasserstand konfiguriert habe.
Man kann den Stand in cm-Schritten festlegen - also max und min.
Habe das Teil heute erst installiert, da die Zisterne gerade zu 100% voll ist.
Auch die Batterielebendsdauer kann interessant werden.
Auch habe ich unter dem Sensor bei max Wasserstand nur 45cm Platz, Vorgabe ist mindestens 50cm.
Maximal ist wohl 15m angegeben, na mal sehen…

https://www.ebay.de/itm/Ts-ft002-Heizoel-Fuellstandsanzeige-mit-separater-Funkanzeige-fuer-Zisterne-/372158183012


#7

:+1:t2:


#8

Und zack: Bestellt. :slight_smile:
Danke, danach such ich auch schon länger…


#9

Naja, sind bestimmt noch ein paar Fehlerchen drin:

Übersetzung-TS-FT002.pdf (466,4 KB)

Wenn du Fragen beim Installieren hast - bitte gerne - fühlt sich erstmal komplizierter an wie es ist.

beim neuen Frosch gibts Gutscheincode: newfrog5


TS-FT002 Ultraschall-Füllstandsmesser | suche deutschsprachige Gebrauchsanweisung
#10

Interessantes Produkt. Hab mal 1 bestellt (hab 3 Wassertanks, werds mal bei einem testen, den ich am meisten brauche (automatische Bewässerung Garten). Danke auch für den Gutscheincode :slight_smile:


#11

Geht das DIng auch für Heizöl?


#12

Wenn ich das Ding richtig verstehe, misst es einfach nur die Entfernung von sich zur Wasser/Öl/irgendwas Oberfläche. Da man am Anfang die Tiefe des Tanks relativ zur Höhe des Sensors eingibt, misst es einfach nur den Abstand und berechnet daraus, wie gerade der Wasser/Öl/irgendwas Stand ist.


#13

Das Teil scheint mir auch ein Ultraschallsensorvzu sein. Damit könnte man also auf jede Oberfläche bzw. Medium messen.


#14

Ja genau ein Ultraschallsensor.
Habe neulich mit Regenwasser im Garten rumgemacht, da waren es dann 1,29m.
Nach dem Regen waren es wieder 1,3m. Also funktioniert es wohl.
Man stellt ja einmal den Abstand Oberfläche zum Sensor und dann Sensor bis Tankboden ein.
Daraus ergibt sich dann logischerweise auch die LCD-Grafik


#15

D.h. es wird % Füllstannd angezeigt oder kann man auf Liter umrechnen lassen?


#16

Moin, in der Grafik wird % angezeigt, der Wasserstand in Meter und Temp. In Zisterne.
Man kann auch einen Wert einstellen bei welchem Level ein Alarm ausgelöst werden soll.
Habe ich aber deaktiviert. Dann ist noch ein Alarmsignal im Display zu sehen.
Bei mir max 1,30m momentan 1,24 weil ich gestern das Plaster abgekärchert habe.
:wink:


#17

Dann werde ich mir auch so ein Teil zulegen. Gut wäre noch eine Einstellung mit der das Teil das Volumen anzeigt, also Liter oder m3. Aber viele Zisternen sind ja nicht rechteckig, sondern “unförmig”:slight_smile:


#18

Das kannste dir denn ja selber ausrechnen und ne Tabelle mit Umrchnung cm in m3.


#19

Kann man sich auch selbst bauen und dann in die Automatisierung mit einbauen. Ich verwende dafür einen Maxbotix IP67 Ultraschallsensor mit einem ESP32 in einem dichten Gehäuse. Daten kommen dann per Wifi und MQTT an Node-Red. Ist zwar deutlich teurer, ist aber in die Hausautomatisierung mit eingebunden.


#20

Ich wollte auch noch mit meiner Konstruktion angeben…:wink:
Funktioniert prima, Danke für die Übersetzung der Anleitung