Zigbee Geräte ausgegraut

Hallo,

ich habe nur Probleme bezüglich des Zigbee Cubes.
Jungfräulich aufgesetzt, würde erkannt, aber keine Push-Meldung. Geräte konnte er trotzdem anordnen und hat dann alle ausgegraut.
Folgende Tipps umgesetzt:

  • Kontakte gereinigt
  • Brain Cube auf Werkseinstellungen gesetzt
  • Zigbee Cube zurückgesetzt

Alles neu über die App eingerichtet.

Dann kam die erste Freude. Alles lief den ganzen Abend wie es soll.
Am nächsten Morgen war der Zigbee Spirit von Eurotronic mit der höchsten entfernung von ca. 5m und 2 Zimmerwänden ausgegraut.
2 Tage später der mit etwa 4m Entfernung im gleichen Raum.
Nur noch der Eurotronic Zigbee Spirit in etwa 2 m Entfernung behält die Verbindung.

Nach Neustart sind die beiden Geräte bis zum ersten ansprechen nicht ausgegraut.

Verbindungsqualität wird bei den ausgegrauten Geräten mit 3 Balken angezeigt.

Was kann ich noch tun damit es läuft?

VG
André

Ich sehe zwei Ansatzpunkte um das Problem zu beheben:

  1. Mesh Ansatz: Das Netz sollte auf stabil sein.
    Das bedeutet, aktiven Geräte (z.B. Lampen) dürfen NICHT vom Strom genommen und nicht bewegt / verschoben werden.

  2. Versorgungsspannung für homee Würfel
    Nutze ein 5V Speisegerät ( KEIN Ladegerät) mit 3A Stromleistung

Hast du nur batterie-betriebene Geräte?
Oder sind ausreichend Zigbee-Lampen/Aktoren am Dauerstrom, um das Mesh aufzubauen?

Ich nutze das Netzteil, welches beim Home bei lag.

Ist das zu schwach? Sollte ja eigentlich nicht sein!

Edit:
Habe das Netzteil gegen ein 5v 3A getauscht und es gab keine Änderung.

1 Like

Ja, habe derzeit nur batteriebetriebene Geräte. Andere mit Dauerstromversorgung sind bestellt.
Ich finde es aber merkwürdig, dass 2 Regler im gleichen Raum nicht aktiv sein können, obwohl der nur eine Mehrentfernung von 1,5m hat und beide Geräte mit der gleichen Signalqualität angezeigt werden und nach dem ansteuern das weiter entfernte ausgegraut wird.

Auf die Anzeige der Balken würde ich nichts geben. Die Zigbee-Version der Eurotronic Spirit werden nach wie vor nicht offiziell unterstützt. Daher sind und werden sie auch keinen Tests unterzogen.

Okay, kann ich mit leben.
Aber ist bei 4,5m im gleichen Raum wirklich Schluss mit dem Empfang?

Schwer vorzustellen, da die Einrichtung über die Entfernung prima geklappt hat.

Bei den Spirits hängt vieles auch vom Batteriestand ab. Das ist jedenfalls bei der Z-Wave-Version so.
Bekommst Du denn die Probleme, wenn Du versuchst, beide Thermostate „gleichzeitig“ auf eine neuen Soll-Temperatur zu setzen?

Bei dem im gleichen Raum hat ein Batteriewechsel von den Mitgelieferten auf Enneloops Akkus positive Auswirkungen gehabt.
Die Geräte im gleichen Raum wie der Homee laufen nun problemlos.

Der im Nebenraum bekommt trotzdem keine Verbindung. Mal sehen, ob es besser wird, wenn die anderen Zigbee Geräte kommen.

Danke schon Mal.

Tipp 3
Prüfe zigbee und wifi Kanal

Hallo, ich hab auch die ZigBee-Version der Spirits und es gibt leider auch bei mir immer wieder mal Probleme mit der Erreichbarkeit. Schalten die Geräte denn ordentlich? Bei mir funktioniert der Schaltvorgang und dann wird anschließend das Gerät ausgegraut verbunden mit dem Effekt, dass der Schaltvorgang dann teilweise rückgängig gemacht wird.

Ich habe nun ein paar Osram Smart+ Plugs und A60 Glühbirnen mit Zigbee installiert.
Jetzt laufen die Thermostate zufriedenstellend.

Dafür haut mir Homee jetzt meine DECT Geräte raus.