Community

YAMAHA Musiccast


#102

Wobei die neuen doch nur lohnen, wenn sie in ein Surroundsystem eingebunden werden sollen, oder?

@JayJayX: bin sehr gespannt, ob du die Audioausgabe überlagernd hinbekommst. In homee hast du dann Webhooks eingerichtet? iobroker schaltet bei mir bei Anruf ab und danach wieder an (bisher ohne zu prüfen, ob vorher etwas lief… Da war ich noch zu faul)


#103

Für Bad, Küche &Co. aber schon mehr als ausreichend. Durch die Multiroom Funktion ist es auch gar nicht mehr nötig diese extrem laut zu machen.

@coffeelover
Das wäre das Tüpfelchen auf dem “I”, pausieren und weiterspielen würde auch gehen…

Ja, ganz normal über Webhooks wie hier im Thema beschrieben. Bisher habe ich auch nur automatisches ein und ausschalten wenn man den Raum betritt/verlässt.
Das mit dem Telefonklingeln wollte ich auch umsetzen, aber ich komme mit dem node-red plugin nicht klar, bzw. es hat beim 1. Versuch nicht geklappt, dann hab ich es erst mal gelassen :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#104

Moin,

so, nachdem ich mir nun noch einen WX-10 geholt habe, habe ich 2 Probleme.

  1. Wie bekomme ich die Soundausgabe vom Windows PC/Laptop auf die Box, also Youtube Videos oder ähnliches
  2. Wie bekommt Frau/Kind eine synchrone Soundausgabe auf die WX-10 Lautsprecher oder auch auf bestimmte, das ist schon recht kompliziert…

Viele Grüße
JayJay


#105

Bluetooth, Kabel, Chromecast, Musiccast Sender, Yamaha Receiver, DLNA Plugins

Die Frage lässt viel Spielraum für Interpretationen, aber grundsätzlich lässt sich die Synchronität per App einstellen.


#106

Also scheinbar nicht ohne zusätzliche Hardware :frowning: Schade, naja ist eben nichts perfekt :smiley:

Für technisch Uninteressierte dann wohl doch zu kompliziert. Naja, mal schauen was man da so basteln kann…

Trotzdem Danke…

Viele Grüße
JayJay


#107

Bluetooth ist ohne zusätzliche Hardware heute marktüblich. Ebenso DLNA Plugins die reine Software sind.

Deine zweite Frage ist eben nicht sehr aussagekräftig, aber auf EINE Taste in der App zu klicken erscheint mir nicht sehr bastelintensiv bzw. auch geeignet für technisch Uninteressierte…

Und trotzdem allem, ja meilenweit entfernt von perfekt…


#108

Echt? Dann muss ich mir einen neuen PC kaufen (Ups, ist ja doch wieder Hardware (duck) :joy:)

Ich weiß nicht warum Du hier noch einen drauf setzen mußt, ich hatte mich bereits bedankt und abgeschlossen, aber was für Dich zumutbar ist, muß für Andere noch lange nicht gelten.

Viele Grüße
JayJay


#109

Draufsetzen ist vielleicht subjektiv.
Ich hätte mich gefreut, wenn du deine zweite Frage konkretisiert hättest.

Als Tipp: Mit dieser - kostenpflichtigen - Software, kannst du ohne Zusatzhardware z.B. deinen Browser als Audioquelle angeben und deiner WX-010er per WLAN befeuern.

Hiermit - kostenlos - kannst du deine Komponenten am PC ganz easy steuern

https://www.dropbox.com/s/dm26m2vvhs2qmi8/YamahaSimpleControl.zip?dl=0

Nichts für Ungut

:beer:


#110

Was soll ich da konkretisieren? Für Dich ist es offensichtlich so wie es ist Kinderleicht und ich suche nach einer noch leichteren Möglichkeit, die es scheinbar nicht gibt. Ein ablegen als Scene oder Favoriten oder wie auch immer…

Airfoil habe ich in der kostenlosen Version schon erfolglos ausprobiert, und wenn die nicht geht…

Ich will die nicht steuern und ich will auch keine Ordner am PC freigeben. Ich möchte einen Titel in einem Player am PC anklicken und auf eine beliebige Box im Netztwerk ausgeben…

Alles Gut, nochmals Danke

Viele Grüße
JayJay


#111

Also mir Airfoil klappt das bei mir eigentlich ganz gut…


#112

Evtl hilft
Windows media player -> Wiedergabe auf …


#113

Dachte ich mir schon, aber bei mir steht da nur Waiting for audio :frowning:

Der Media-Player nutzt aber keine anderen Soundquellen, wie z.B. Youtube (oder doch?, ich nutze den nicht…)

Viele Grüße
JayJay


#114

Die WX010er auf Airplay stellen. Airfoil starten und den Browser auswählen aus Soundquelle (z.B. für Youtube). Dann auf den gewünschten Lautsprecher in Airfoil klicken und los gehts.

Habe es gerade nochmal mit der Demo ausprobiert…


#115

@Jayjay: in der App kann man die Räume ja verlinken. Bei mir sind sie damit synchron. Ich bastel wie gesagt ja gerade in iobroker. Ziel, sobald auch das Wohnzimmer MusicCast spricht, dass alle zu verlinkenden Räume per Häkchen ausgewählt werden können, so wie heute schon am Sauger möglich. Hilft dir aber vermutlich nicht.:coffee:


#116

@JayJayX: Danke für den Tipp! Hooks kann man damit schon mal an MusicCast senden, wenn mein Handyalarm angeht, geht auch Musiccast an. Kennst du da eine Variante wie man einfach HUE einbindet? Finde leider nur Tutorials mit relativ komplexen Lösungen/Workarounds (bin da leider nicht versiert…). Danke!!


#117

Kannst ja den Flow mal veröffentlichen, dann brauch ich und andere das nicht zu erarbeiten :wink:
Ich würde damit in Bad und Küche das Radio anstellen um die Nachrichten zu hören…

Ich nutze den Zigbeewürfel, damit sollte es am einfachsten gehen… Bei der HUE kenne ich mich leider gar nicht aus, sorry

Viele Grüße
JayJay


#118

Naja das ist glaube ich die leichteste Übung :smiley:
Trigger: “Nächster Alarm”
Action: "URL in Browser öffnen: http://<StaticIPdesGeräts>/YamahaExtendedControl/v1/main/setPower?power=on

Würde mir ungern nun noch eine Bridge/Gerät kaufen, sind schon so viele da. Dass da noch niemand eine smarte Lösung hat überrascht mich - Alexa Wecker, Sonos/Musiccast, Hue/sonstige Smart Bulbs


#119

Das geht auf jeden Fall mit der Hue Bridge, einige steuern die hier über homee, nur ich kenne mich damit nicht aus :wink:

Viele Grüße
JayJay


#120

Hue Bridge habe ich ja - aber die Automatisierung an den Wecker zu koppeln, habe ich noch nicht gefunden. Weisst du, wen ich da mal fragen könnte? :slight_smile:


#121

Hier: