Community

YAMAHA Musiccast


#21

@Chromebacher

eine Frage habe ich noch, da die Teile grad wieder im Angebot sind und ich überlege :smiley:
Funktionieren die Teile ohne Internet? :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#22

Klar…

Nur der kleine Speaker hat keinen FM Tuner, hier wärst du offline dann natürlich auf eine lokale Musik-Quelle angewiesen…


#23

Die habe ich bestimmt als Offline Fanatiker :joy:
Vielen Dank für die schnelle Antwort…
Vielleicht bestelle ich aber auch gleich noch einen Verstärker mit, habe mir den ausgesucht:

https://www.amazon.de/gp/product/B01F3Q7Y1I/

Viele Grüße
JayJay


#24

Machst du nichts falsch. Die Receiver sind bzgl. Preis-/Leistung absolute Spitze für Holzohren.

Auch die MusicCast App gefällt mir sehr und entwickelt sich stetig weiter. Bugs sind keine vorhanden.

Je nach Geldbeutel, schau dir auch mal die Aventage-Serie an. Ist ein bisschen chi chi, aber mir gefällts.

Den zweiten HDMI-Out benötigst du? Beamer vorhanden?

Liebe Grüße Dennis


#25

Noch nicht, aber falls doch mal einer kommt wollte ich gerüstet sein… :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#26

Hallo Allerseits,

hat jemand schon die Steuerung mit älteren Modellen (ohne MusicCast) hinbekommen?
Ich selbst habe den RX-V3067 und komme mit der Steuerung nicht weiter.
Der Receiver hat ein WebControl über die eigene IP im Browser aus dem Jahr 2010.

Beste Grüße,

Jens.


#27

Hast du mal mitgehorcht, was passiert?
Und hast du das entsprechend freigeschaltet mit dem grease-monkey “hack”? Wie äußert sich dein Problem?


#28

Hallo Chromebacher,

entschuldige bitte dass ich jetzt erst antworte…
Greasemonkey konnte nicht nutzen, da Userscript down ist.

Ich habe hier etwas gefunden, da hat jemand das gleiche mit einem ähnlichen Modell hinbekommen. Das Menü ist dort genau wie bei mir.
Leider weiß ich nicht, wie ich das beim Webhook eintragen muss.

Beste Grüße,

Jens.


#29

So, ich habe es es hinbekommen.
Für alle die vor dem selben Problem stehen:

  1. Man erstelle ein Homeegramm mit Webhook als Aktion.
  2. Bei dem Feld “URL” trägt man “http://192.168.xxx.xxx/YamahaRemoteControl/ctrl” ein
  3. Bei “Methode” wählt man “POST” aus
  4. “Content Type” ist gleich “application/xml”
  5. Und “Body” gibt man “<YAMAHA_AV cmd=“PUT”><Main_Zone><Power_Control>On</Power_Control></Main_Zone></YAMAHA_AV>” ein.

Damit kann dann der Receiver eingeschaltet werden.
Weitere Befehle gibt es hier
und hier.

Viel Erfolg!


#31

Musiccast soll inzwischen ja auch alexa-tauglich sein. Allerdings finde ich keinen entsprechenden Skill in der App.

Braucht man zwingend einen Skill, oder könnte das auch anders gelöst worden sein? Hat jemand Alexa und MusicCast?

Die Teile sind nach wie ein Träumchen…


#32

Kommt meines Wissens nach erst “im Herbst”:
https://de.yamaha.com/de/products/contents/audio_visual/musiccast/alexa.html

Bisher habe ich auch noch keinen Skill und steuere die MusicCast Komponenten über Webhooks:


#33

Bei mir klappt das Anschalten nicht.
Yamaha Receiver RX-V677
Der Receiver ist im StandBY Modus und ins WLAN eingebunden. Über die Yamaha App lässt er sich ohne Probleme steuern.

Folgendes habe ich erstellt: Auslöser für den Test ist der Modus “Urlaub”

Der Test im Programm ist immer Erfolgreich, der Receiver wird jedoch nicht eingeschaltet.
Muss man sonst noch was einstellen?


#34

Anja… da sind zwei // vor dem Yamaha?


#35

… du siehst aber auch alles. Ich habe das hier aus dem Forum kopiert… ich ändere es:wink:


#36

leider hat es nicht geholfen
http://192.XXX.X.XXX/YamahaExtendedControl/v1/main/setPower?power=on

noch eine Idee?


#37

was passiert, wenn du die url im browser eingibst? (ich hab kein solches Gerät (ich bin Jünger von Sonos), kann also nicht wirklich helfen)


#38

dann kommt der Fehler HTTP 404

In der Aktion sieht es so aus:


#39

404 hört sich nicht gut an. Eigentlich sollte bei der Eingabe im Browser folgendes kommen:
{“response_code”:0}

IP ist sicherlich richtig?

Stelle mal den Content Type auf application/json


#40

…und ggf. mit Post statt Get experimentieren…


#41

Get sollte gehen, funktioniert bei mir: