Community

Wie kann ich einen Webhook an IFTTT senden?

Hallo Leute,

ich weiß, ich werde jetzt gesteinigt werden aber ich raffe es einfach nicht mit den Webhooks. Je mehr ich im Forum lese umso verwirrender wird es für mich. Mit homee und IFTTT arbeite ich ja schon ne Zeit, aber das mit den Webhooks ist irgendwie ein Buch mit sieben Siegeln für mich.

Bsp:
Ich möchte gerne ein Homeegramm erstellen, das ab in gewissen Uhrzeit - wenn homee auf “zuhause” gesetzt wird, via IFTTT eine Hue-Lampe eingeschaltet wird.

Was muss ich jetzt als Auslöser nehmen? Den Webhook? Bedingung wäre ja “wird auf zuhause gesetzt”, oder nicht? Evtl. habe ich auch nur eine ganze OSB-Platte vorm Kopf, aber ich verstehe es irgendwie nicht.

Gruß aus dem Ruhrpott
Jensen

Du kannst die webhooks entweder als Auslöser (dann rufst du homee Webhook URLs von außerhalb auf) oder als Aktion (dann ruft der homee eine URL auf - einen externen Webhook also) einrichten.
In deinem Fall würdest du als Auslöser “Statusänderung auf Zuhause” einfügen. In der Aktion würdest du einen Webhook aufrufen, der dann die vom IFTTT generierte URL des Maker Channel aufruft.

1 Like

Bin wohl zu blöd, wenn ich bei IFTTT webhook wähle bekomme ich keine URL ausgegeben bzw. Verstehe ich auch noch nicht wie ich in homee die URL generiere.

Für dein Szenario musst du keine URL in homee generieren. Du willst ja die IFTTT URL triggern wenn ich deine Szenario richtig verstehe.

Wie du die URL bei IFTTT rausfinden kannst, beschreibt diese Hilfeseite. Am Ende hast du eine URL in der Art https://maker.ifttt.com/trigger/{event}/with/key/{personal_key}. Die gibst du dann in homee im Webhook als Aktion ein.

2 Like

Irgendwie sieht bei mir die URL anders aus die ich bei IFTTT finde URL
https://maker.ifttt.com/use/dtbKmZw5MQYlm92IiXXXXXX

Wie bist du denn vorgegangen?

Du musst bei IFTTT ein neues Applet anlegen und wählst bei “IF” Webhook. Dann öffnet sich ein Fenster - dort trägst du den “Eventnamen” ein.

Dann bei Then noch deine HUE, URL kopieren, speichern, fertig.
PS: Damit das dann in homee funktioniert, musst du die Url wie von @MFV nehmen - kopieren oder selbst so zusammenbasteln. Der Link, den du gefunden hast, ist noch ohne Trigger.

:coffee:

1 Like

Ja, so bin ich vorgegangen. Bei IF den Webhookservice ausgewählt und Eventnamen eingetragen, dann bei THAT die Hue ausgewählt, die geschaltet werden soll. Danach die URL via Link von MFV rausgesucht.

Habe inzwischen auch die URL angepasst, aber irgendwie funktioniert es nicht. Habe die URL von IFTTT auch nochmal neugeneireren lassen und die versucht, aber klappt nicht. Auch nicht in der Form von MFV.

https://maker.ifttt.com/trigger/{Licht}/with/key/dtbKmZw5MQYlm92Ii0XXXX

Ist da ein Fehler in der URL?

https://maker.ifttt.com/trigger/{Licht}/with/key/dtbKmZw5MQYlm92Ii0XXXX
(also mal abgesehen von den XXXX)

Wenn ich den Webhook aus homee kopiere und in nen Browser kopiere bekomme ich folgendes angezeigt: Congratulations! You’ve fired the %7Blicht%7D event

Aber Lampe schaltet trotzdem nicht ein…

Warum stehen denn da geschweifte Klammern um den Eventnamen? Heißt dein Event {Licht} oder Licht? Wenn es letzteres ist, dann haben die geschweiften Klammern nichts in der URL zu suchen.

Nein das Event heißt Licht, die Klammern hatte ich aus deinem Beispiel übernommen, dachte die gehören da rein. Dann probiere ich das mal direkt ohne Klammern.

Thanx! Das war es…

Ich habe den Namen des Themas mal ein wenig konkreter formuliert, um anderen Nutzern mit einem ähnlichen Problem die Möglichkeit zu geben die Lösung über die Suche zu finden.

2 Like

:+1:

Um nicht noch nen Thread zu eröffnen, “missbrauche” ich meinen alten einfach mal etwas.

Welche Methode muss ich bei der umgekehrten Variante einsetzen? IFTTT an homee… Möchte gern den Modus automatisch ändern, wenn ich dem Google Assistant mitteile, dass ich zurück bin/zuhause bin. Die ausgegebene URL von homee funktioniert, wenn ich sie in der Adresszeile im Browser eingebe. Aber über IFTTT will das irgendwie nicht, habe auch mögliche Verzögerungen abgewartet. Bei POST, PUSH, GET etc hört es bei mir dann aber auf…

Der Google Assistant kann Homeegramme abspielen, wenn du ihn mit deinem homee verbunden hast, so hast du eine geringere Latenz.
HG muss “abspielen” als Auslöser haben und mit dem Assistant verfügbar sein.

Daraus kannst du dann folgendes HG (Zuhause) machen:
Wenn HG abgespielt wird, dann Modus auf Zuhause setzen.

Beim Google Assistant hast du z.B. den Sprachbefehl und kannst eine Routine erstellen:
Wenn ich “Ich bin zu Hause” sage, dann “Zuhause abspielen” abspielen.

Ganz simpel. :wink:

Danke für den Tipp! Aber da wären wir bei der nächsten Baustelle, Google Home mini findet nicht alle homeegramme…

Außerdem kann ich IFTTT ja noch für andere Situationen einsetzen und da wäre eine Info gut, welchen Methode ich einsetzen muss.

Etwas suchen hier findet etliches
Zb

Stelle sicher, dass das Homeegramm in den Einstellungen > Google Assistant für den Assistant verfügbar ist. Im HG kann auch die Verfügbarkeit eingestellt werden. Wenn eine Änderung gemacht worden ist, vielleicht noch mal Synchronisieren.
Wenn du dem Homeegramm noch einen Rufnamen gibst, dann steht nichts mehr im Wege.