Community

Wetterstation Tipps

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Wetterstation, die ich mit Homee nutzen kann.

Bei der Suche bin ich natürlich immer wieder bei der Netatmo gelandet, die ja von Homee direkt unterstützt wird. Allerdings überzeugt mich die nicht wirklich, weil:

  • Sie recht teuer ist… Für das was ich will wäre ich da im Bereich von fast 400 €
  • Die Daten verzögert (ich hab was von 10 Minuten und mehr gelesen?) ankommen.
  • Die Bewertungen bei Amazon recht durchwachsen sind
  • Die Daten nur übers Internet verfügbar sind.

Was ich will:
Vorerst will ich nur meine Markise und die automatische Gartenbewässerung damit steuern.
Dafür hätte ich gerne:

  • Aktueller Niederschlag (Markise soll einfahren, wenn es zu regnen anfängt)
  • Aktuelle Windstärke (Markise soll einfahren, wenn es stürmisch wird)
  • Regenmenge des/der letzten Tage(s) (Es soll nicht bewässert werden, wenn es genug geregnet hat)

Langfristig wäre noch Rolladensteuerung etc. denkbar, da ich dafür aber erst Strom an die Rolladenkästen legen müsste, wird das auf absehbare Zeit vermutlich eh nicht kommen.

Mein Gedanke wäre z.B. eine Sainlogic Station, die (am besten intern) Webhooks an den Homee schicken kann.

  • Täglicher Regenmengen-Bericht
  • Webhook bei Überschreiten Windstärke xx
  • Webhook bei Beginn/Ende Niederschlag
    Bisher habe ich sowas aber noch nicht gefunden.

Gibt’s da was? Wie löst ihr das?

Vielen Dank
Stefan

Hi,

ich nutze die Netatmo - folgende Statements dazu:

  1. stimmt.
  2. Stimmt zumindest nicht systematisch. Meine Daten kommen idR recht schnell an. Streuungen kann es durchaus geben. Die 10 Minuten sind wohl das Meldeintervall der Netatmo.
  3. habe ich nicht durchgelesen - meine funktioniert.
  4. stimmt.

Für den Wind gäbe es noch den POPP Sensor, darüber findet man in der Community auch positives. Zur Feuchtigkeit / Niederschlag gibt es auch zahlreiche Diskussionen: Regenmesser

:coffee:

Wenn Du ein wenig Lust auf Basteln und Löten hast, kannst Du Dir das hier mal anschauen:

https://www.stall.biz/project/weatherman-die-perfekte-wetterstation-fuer-die-hausautomation

Es gibt dafür Adapter zu NodeRed und iobroker, die sich wiederum mit homee verbinden lassen.

2 Like

Hallo,

An Basteln und Löten trau ich mich ehrlich gesagt (noch) nicht ran.

Also ich werde es jetzt mit einer Sainlogic-Anlage versuchen…
Die schicken ihre Daten zu Weatherunderground und dort kann man mit IFTTT drauf zugreifen.
So sollte ich die (von mir benötigten) Daten in den Homee bekommen.

Als “Zuckerl” gibts dann noch einen Übersichts-Bildschirm dazu, und das zum halben Preis der Netatmo-Anlage.

Umgesetzt wird das Ganze aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit wohl erst Anfang 2020.

Danke für die Tipps