Community

Welchen Fenstersensor könnt ihr empfehlen...?

Habe, bis vor einer Woche die RWE Sensoren genutzt. Bis auf den empfindlichen Schalter auf der Unterseite war die Hardware i.O.

Jetzt suche ich adäquaten Ersatz:

  • Sensativ Strips: Kein Batteriewechsel möglich -> K. O.
  • Fibaro: Der verwendete Batterietyp ist teuer, wenig verbreitet und unpraktisch -> K. O.
  • EnOcean / Peha 250 OEM: Feines Teil, aber bei 60€ pro Stück hört der Spaß auf… -> K. O.

Die Konkurrenz ist auch nicht gerade erfrischend. Entweder

  • sehr klobig mit zwei nebeneinander liegenden Batterien - Passt also nicht zwischen ein Doppelflügelfenster -> K. O.
    oder bisher nicht unterstützt… -> K. O.

Am liebsten wären mir schlanke Geräte, bestenfalls mit Solar oder wechselbarer AAA (Micro) Batterie und unter 50€ pro Stück.

Jemand schon mal die Cyrus Sensoren angeschaut?

Habt ihr eine Empfehlung für mich?

Schaue doch mal hier

Der Cyrus hat doch die gleiche Batterie wie Fibaro…
http://www.cyrus-technology.de/de/service/smarthome/

1 Like

Genau das ist wieder der Haken. Habe es auch gerade im Manual gelesen…

Vielleicht der Devolo. Der braucht eine CR123A ist minimal günstiger…
https://hom.ee/products/devices/devolofenstertrkontakt-006-window

Ich bin der Meinung für fibaro gibt es auch Akku. Oder irre ich mich?

Kenne nur Akkus als CR123A…
Kostet bei am***n (weis nicht ob ich hier ein Link setzen darf) 20€ inkl.2 Lithium Akkus.
Haben aber dann “nur” 500mAh, damit halten diese nicht so lange und Lion Akkus brechen sobald diese leer werden schnell ein. Könnte sein das Du nur die Meldung voll und leer bekommst :wink:

Die devolo finde ich gnadenlos hässlich und zudem auch die teuren Fotobatterien…

So anspruchsvoll fand ich meine Vorstellungem gar nicht, aber verschlechtern will ich mich auch nicht…

Kann man das homematic-Teil einbauen?

Wenn Du eine CCU von homematic hast, sollte es gehen. Bei homematic bin ich allerdings raus.

Homematic CCU hab ich nicht…

Hier noch ein Enocean Fensterkontakt !
https://www.rb-elektroshop.de/elektroinstallation-abb/abb-mke-a1-868-1-magnetkontakt-enocean.html?gclid=CMOnz9ju0M8CFYpAGwodLMkBrA

Ob er funktioniert kann ich nicht sagen aber sieht sehr baugleich mit dem hier

Und der wird ja von homee unterstützt.

VG Micha

2 Like

Ein kleiner Lichtblick! Danke dir, Micha…

Bedenke aber, das ein Enocean Würfel auf deinem homee sitzen muss.

Aber technisch schöne Teile.

Dessen bin ich mir bewusst :wink:

Ich habe die eltako FTKE im Einsatz.

http://www.eibmarkt.com/de/products/Eltako-Funk-Fenster-Tuerkontakt-reinweiss-FTKE-rw.html?utm_source=Portalexport&utm_medium=CPC&utm_term=Produktaktion&utm_campaign=GoogleShopping_DE&userLocale=DE&gclid=CIDX1O320M8CFQYo0wodEj4LNw

Hab die im Fensterflügel verbaut. Jedoch musst du da auf die Reichweite achten.

VG
Micha

1 Like

Sry, offtopic…
Eigentlich genial… mit ein bisschen Basteln kann man damit sogar abfragen, ob eine Tür abgeschlossen ist…
Jetzt müsste man nur einen Enocean-Würfel haben…

Also ich kann technisch gesehen absolut die Geräte von PEHA bzw. die OEM Variante von EnOcean direkt empfehlen. Die Dinger sind absolut leicht anzulernen, haben bei mir noch nie irgend einen Fehler gehabt, verrichten absolut zuverlässig ihren dienst auch in der Nacht, und sind noch dazu komplett wartungsfrei.

Zu den eltako fehlt mir ein Stück weit die Fantasie wie die Sensoren verbaut werden… Kannst du mich mal diesbezüglich aufklären, Micha?

Damit hast du sogar recht.
Habe ihn bei mir im Schließblech eingebaut und schon weiß ich wann abgeschlossen ist.
Damit wird dann auch das gesamte Hauslicht und die Umwälzpumpe gesteuert.

Habe sie bei mir im Fensterrahmen montiert,
Wenn jetzt der Fensterflügel geöffnet oder gekippt wird bekomme ich ein Signal.
Damit wird dann der Rollladen gesteuert und die Heizung im jeweiligen Zimmer.
Und wenn ich gehen bekomme ich eine Push welches Fenster offen ist.
Der Alarm wird damit auch gesteuert.

VG