Warum sind Pläne zuverlässiger als Homeegramme?

Abend! :slightly_smiling_face:

Stelle mir seit einiger Zeit eine Frage, die ich hier mal in die Runde stellen möchte… Jedoch weniger um Antworten seitens der Community zu bekommen, sondern eher als Thema für die homees.

Ich habe in letzter Zeit nach und nach einige Homeegramme auf Pläne umgestellt und staune seitdem, wie zuverlässig und schnell die Pläne gegenüber den Homeegrammen mehrere Lichter gleichzeitig per Z-Wave schalten?!
Bisher hatte ich keinen einzigen Fall, bei dem ein Licht nicht geschaltet wurde - was bei Homeegrammen regelmäßig und für meinen Geschmack zu häufig der Fall ist.

Warum ist das so? Wird hier eine andere / intelligentere Technik verwendet?
Wäre das nicht bei Homeegrammen genauso machbar?

Das würde so viel Rumgefrickel mit zeitversetzten einzelnen Schaltungen in Homeegrammen und Frust sparen…

Hat das noch jemand beobachtet?

Machst Du die Erfahrung auch bei Rolladen bzw Jalousien?
VG

Das geht nicht. Jalousien sind in Plänen nicht auswählbar.

1 Like

Wie steuert man mit Plänen Licht?

Mit den Zeitplänen kannst Du ein oder mehrere Geräte (auch Licht) zeit- und wochentagsabhängig ein- und ausschalten. Dimmen und Farbänderungen sind hier nicht vorgesehen. Das muss man bisher weiterhin über HGs machen.

Kann es sein das das über die Anroid App nicht angezeigt wird?Ich sehe da nur das:

Ich mache das meiste am Handy…

Ja, diese Pläne gibt es noch nicht in der Android App.

Ich auch, trotzdem nutze ich hier die native Web App:

Unter IOS gibt es das auch schon.

Alles klar😂Das schaue ich morgen mal an.

Edit:Also wenn man Iwann mal ein Pad als Dashboard machen will,dann wohl besser eins von Apfel.

soweit kommts noch…das ich mich in den Kapitalimusmicrokosmos apfel absenke,
eher gehen die würfel

10 Like

:rofl::+1:

3 Like

Was für ne Einstellung :+1:

1 Like

:money_mouth_face: :money_mouth_face: :wave: :ok_hand: :+1:

Warum Google /Alphabet wohl das Motto „don’t be evil“ abgeschafft hat???

2 Like

Moin,

mal eine Frage.

Kann ich damit meine Fibaro Wall Plugs per Zeitplan steuern?

Also z.b. Gehe Montags bis Freitags um 07:00 Uhr an und um 08:00 Uhr aus?

Ja. Genau dafür sind die Zeitpläne u.a. gedacht. Ich schalte damit die beiden Lampen unserer Aquarien.

Hast du dabei auch die Erfahrung gemacht, dass die Schaltung zuverlässiger ist als mit Homeegrammen?

Ich habe im Gegensatz zu vielen Anderen, kein einziges UP-Modul für die Beleuchtung, außer einem einzigen Qubino DIN Dimmer für das Treppenlicht. Ich habe entweder die Leuchtmittel mit Zigbee Leuchtmitteln versmartet oder schalte unsmarte Leuchtmittel per Plug (Aquarien), Weihnachtsbaum + Deko. Dadurch habe ich ein dichtes Zigbee-Mesh, dass sich jeweils über den ganzen Raum verteilt. Bei einigen bestimmten Automatisierung, wie z.B. Aquarien habe ich zu HG-Zeiten Schaltschleifen eingebaut, durch die sich das HG alle 2 Minuten jeweils nochmal aufgerufen, bis der gewollte Schaltzustand erreicht wurde. Bei den Plänen geht das nicht. Allerdings wurde das auch vorher nicht unbedingt gebraucht. Daher merke ich nicht wirklich einen Unterschied, außer dass ich jetzt für einen Plan zwei HGs löschen konnte. Leider kann man bei Zeitplänen im Gegensatz zu den HGs nur fixe Zeitpunkte (Uhrzeiten und Wochentage) als Schaltpunkte angeben. Daher konnte ich einige andere Beleuchtungs-HGs, die sich nach dem Sonnenaufgang/-untergang richten, nicht durch die Zeitpläne ersetzen. Dazu gibt es aber auch schon einen Feature request.

Ich steuere die Lichter über Z-Wave und fast ausschließlich über Plugs (ausser einer Ziparo Bulb 2). Deshalb sollte das Mesh auch kein Problem sein.

Und die von dir beschriebene Praktik, dass HGs sich nach 1 Minute nochmal selbst starten bis der Schaltzustand aller Geräte erreicht ist, habe ich ebenfalls in meinen HGs.

Merkwürdigerweise werden die Plan-Schaltungen aber bisher zu 100% fehlerfrei durchgeführt, während die HG-Schaltungen immer wieder zu Nicht-Schaltungen führen - sogar trotz den „Absicherungen“, da manche Plugs den Schalter-Zustand fälschlicherweise z. B. als „An“ anzeigen, obwohl das Licht am Plug nicht an ist.

Werde aber mal probieren, die Lichter über einen Plan schalte, dessen Schaltzustand ich per HG überschreibe. Dann werd ich merken, ob es damit zuverlässiger klappt :blush:

Bei den Heizplänen wurde eine Überwachung der auszuführenden Änderungen eingeführt:

Das könnte eine Erklärung sein, warum Pläne zuverlässlicher funktionieren.
Eventuell wurde dies ja bei anderen Plänen und deren Eigenschaftsänderungen auch übernommen :man_shrugging: Ich weis nur grad nicht :wink:, welchen Entwickler wir hier jetzt noch fragen können, aber vllt kann uns das ja auch @Steffen beantworten?