Community

Wandtaster KPD18s

KPD18S
ICASA
Zigbee
Ca. 55€
6-fachtaster + zentral an/aus

https://help.icasa.io/de/pulse-8s-iczb-

Wenn ich die beiden Beschreibung zur Nutzung mit der HUE-Bridge:

https://help.icasa.io/de/article/verbinden-mit-philips-hue-produkten-verbinden-8654233

und dem IKEA-Smart-Home-Gateway:

https://help.icasa.io/de/article/verbinden-mit-ikea-home-smart-produkten-5664145

richtig verstehe, dann wird der Taster in der Bridge/Gateway nicht angezeit, sondern „lernt“ nur den Zigbee-Key des Mesh kennen und wird dann mit den Aktoren (Lampen) direkt gekoppelt. Das steht aber dem Prinzip von homee, dass die logischen Verknüpfungen über die homeegramme erstellt werden, vollkommen entgegen.

Ja, da hast möglicherweise recht. Aber genau sowas suche ich für die hom.ee-Lösung. Aber die hom.ee-Community scheint den Bedarf nicht zu haben, wenn man mal die Einträge durchblättert.

Ist das nicht auch mit homee möglich? Das funktioniert ja auch mit anderen Fernbedienungen.

Nur kann man dann keine homeegramme erstellen sondern man pairt die Lampen dann direkt mit der Fernbedienung.

Bei dem Teil wird leider nur der Batteriestand erkannt. Daher würde ich ja gerne die Einbindung anregen. Homeegramme wären allerdings wichtig, da komplette Szenen aus mehreren Lichtquellen erstellt werden sollen.

Das scheint der Taster laut der Beschreibung mit anderen Gateways aber wohl nicht zu bieten.

Kannst Du mir vll. eine Alternative nennen. Such mir den Wolf… finde aber leider nichts adequates.

Mehr kann auch gar nicht angezeigt werden, weil der Taster nicht mehr kann.

Du musst den Taster jetzt direkt mit den Zigbee-Leuchtmitteln koppeln.

Liebe Grüße

Es wird doch von jedem Taster ein Signal erzeugt. Sonst wäre ja keine Steuerung der Endgeräte möglich. Warum kann der Homee-Würfel das Signal nicht aufnehmen und dann in z.B . In ein Homeegramm Wandel?

Erstens, den Geräte Vorschlag gibt es schon seit über einem Jahr.

Zweitens, es gibt durchaus Zentralen die den Schalter unterstützen so wie wir es z.B. von einem FT55 kennen. Also ohne den Zwang den Schalter direkt mit einem ZigBee Leuchtmittel koppeln zu müssen.

Und zuletzt, den Schalter soll es auch in der Z-Wave Ausführung geben. Zumindest sehen sie sich verdammt ähnlich.

https://www.heatit.com/z-wave/heatit-z-push-button-8/

Welche sollen das sein?
Ich kenne da leider keine.

Ich hatte ihn damals unter FHEM versucht einzubinden, genauso wie die Zigbee LightLink Taster von Bush-Jäger, dass hat genauso wenig funktioniert wie unter homey & Philips Hue.

Liebe Grüße

Das Signal ist aber direkt an den Aktor adressiert und nicht an den Zigbee-Controller. Daher würde er im Mesh auch gar nicht an den Controller weitergeleitet werden. Möglicherweise werden auch irgendwelche nicht dem Standard entsprechende Zigbee-Erweiterungen verwendet, die nicht dokumentiert sind.

Hat jemand den Taster als z-Wave-Schalter mit hom.ee im Einsatz?

Ich glaube @Micha hat den am raspberry im Einsatz, weil er am homee nicht funktioniert.

Liebe Grüße

Ok, das habe ich verstanden. Danke.

Ohne Zweifel gibt es hier einige Freaks und Könner. Für mich ist das aber zu viel gebastelt. Ich hatte mich für hom.ee entschieden, weil, zumindest laut Werbung, alle Standards vereint werden… allerdings aber sehr viele Funktionale Taster nicht. Hier sehe ich erheblichen Nachholbedarf.

Naja ganz so schlimm würde ich mich nicht bezeichnen.
:sweat_smile:

Oh doch, oh doch :wink:

1 Like

Nein wirklich nicht , habe diesen Taster noch nie in den Händen gehabt.
:blush:

Das bezog sich auf den Freak, oben :slight_smile: