Community

Von Lupus zu Homee?

Hallo,
Ich habe derzeit bei mir das XT-1 Plus System von Lupus-Electronics installiert. Da mir Homee doch mehr Features liefert, spiele ich mit dem Gedanken umzusatteln. Jetzt will ich nicht alle neu kaufen, sondern nur die Zentrale wechseln. Da sowohl Homee als auch die Lupus über Zigbee kommunizieren, frage ich mich, ob ich die Komponenten von Lupus in die Homee Zentrale (über den Zigbee Cube) einbinden kann?

Danke für eure Antworten.
Gruß Eric

Lupus verwendet mehrere zigbee Frequenzen, homee nur 2,4 GHz.
Die Frequenz allein ist kein Kompatibilitätsgarant.

Hallo und herzlich Willkommen,

Gib uns doch mal ne Info was für Geräte du hast ( Modell und Bezeichnung ).
Dann kann man da evt. mehr dazu sagen.

VG

Die Bewegungsmelder

Verwenden z. B: die Frequenz 868 MHz, auf der sonst Z-Wave und Enocean arbeiten.

Hallo Micha,

Ich habe z. B. Meine ganzen Fenster und Türen mit den entsprechenden Türkontakten versehen.
https://www.lupus-electronics.de/shop/Alarm-Smarthome/Gefahrenmelder/LUPUSEC-Fenster-T�rkontakt-V2-(wei�)-p.html

Zudem habe ich mehrere 1 Kanal Relais verbaut.
https://www.lupus-electronics.de/shop/Alarm-Smarthome/Smarthome-Hausautomation/LUPUS-1-Kanal-Relais-mit-ZigBee-Repeater-p.html?pt_dt=823450&_pmclid=b_10732987_wp_3980839_k_3475918&gclid=Cj0KCQjw3Nv3BRC8ARIsAPh8hgI1S7kektHomOzCdOMN8yUQs9Wr2P2cHGFa-FQUpun6ltdU9UTg9bQaAqn9EALw_wcB

Eine Außensirene und Temperatursensor en von Lupus sind ebenfalls installiert.
https://www.lupus-electronics.de/shop/Alarm-Smarthome/Sirenen/LUPUSEC-Au�ensirene-V2-p.html

https://www.lupus-electronics.de/shop/Alarm-Smarthome/Smarthome-Hausautomation/LUPUS-ZigBee-Mini-Temperatursensor-p.html

Der Türkontakt und die Sirene verwenden auch die Frequenz von 868 MHz.

Da das ein freies ISM-Band ist, vermute ich mal, dass Lupus hier ein proprietäres Protokoll auf dieser Frequenz versendet, das mit homee in keinster Weise kompatibel ist.

Das 1-Kanal-Relais arbeitet mit 2,4 GHz. Dort steht was von 2.4Ghz ZigBee Pro Homeautomation 1.2 drin. Die könnten evtl. mit homee funktionieren.

1 Like

Ja so wie @ch.krause Christian sehe ich das auch.
Die 1 Kanal Switche könnten funktionieren aber die Fensterkontakte auf keinen Fall.
Der Temperatursensor funktioniert wohl inoffiziell. So steht es hier im Wiki.

VG Micha

Danke Christian. Schade, aber dann bin ich jetzt wenigstens ein Stück schlauer. Nur für mich, d.h. nur weil Zigbee irgendwo drauf steht, muss das nicht kompatibel heißen. Hier ist dann die Frequenz ausschlaggebend?
Gruß Eric

Bei der Sirene und dem Türsensor steht nirgends etwas von Zigbee. Dort wird ein proprietäres Protokoll benutzt, kein Zigbee.

Das gilt ebenfalls für Z-Wave und EnOcean.

Dafür gibt es dann die Offizielle Kompatibilitätsliste und hier im Forum die „Inoffiziellen Listen“.

Liebe Grüße

Danke dir. Ich lerne noch dazu. :grimacing:

1 Like

Eben nicht, bei keinem der bekannten Smart Home Funkprotokolle gibt es Kompatibilität nur weil der Protokollname drauf steht.

Wie empfohlen, die Wiki ist ein Quell der Inspiration und nicht zuletzt die Kompatibilitätsliste.

Die Geräte von Lupusec können nicht bei homee eingebunden werden. Zumindest nicht mit vollem Funktionsumfang.
Habe selber die Lupusec und das ZigBee kann deutlich mehr als das von homee!

Bei mir ist die Lupusec mit HomeAssistant verbunden.