Verbindungsverlust DECT Geräte / Probleme mit DECT Geräte / FritzBox

Seit der Version 2.31.0 (bereits mit der Beta-Version) verlieren immer wieder meine DECT Geräte die Verbindung und finden diese auch nicht mehr. In der Fritzbox sind sie schaltbar. Eingelernt sind sie über einen 1. homee der über hih mit einem 2. homee verbunden ist. Bedient werden die Geräte über den 2. homee, in diesem sind auch die Heizungs-Pläne hinterlegt.

Versucht habe ich bereits folgendes:

Geräte in der Fritzbox und bei (beiden) homee neu angelernt. Fritzbox und homee neu gestartet, Pläne neu erstellt, Fritzbox neu mit homee verbunden.

Der erste homee ist v1, der 2. v2. Version bei beide 2.31.0. Fritzbox ist eine 7490 mit FRITZ!OS: [07.24-84158 BETA]

Geräte: mehrere Steckdosen FRITZ!DECT 200, mehrere Hzk-Ventile Comet DECT und eine Steckdose FRITZ!DECT 210.

Komischerweise sind aber nicht alle Geräte betroffen.

Bis zur Version 2.31.0 hat alles funktioniert.

Hat jemand ein Tipp?

Habe den Tipp von stefan9113 (AVM hat auf der eigenen Seite eine Hinweis. Die eigenen App neu verbinden) umgesetzt:

„Ich habe die Geräte aus Homee gelöscht, anschließend die App von AVM neu verbunden, danach in der Homeeapp suchen lassen, schon sind wieder alle auswählbar und lassen sich fehlerfrei installieren. Nur die Homegramme oder Gruppen müssen dann halt neu überprüft werden, ich hoffe es hilft hier jemanden“.

Zuerst ohne Erfolg. Habe dann alle DECT Geräte vom slave homee neu auf dem master homee angelernt. Dann den Tipp nochmals umgesetzt. Seit her laufen die DECT Geräte nun stabil.

Warum du Geräte erst wieder nach dem Umzug auf den v2 wieder funktionieren, verschließt sich mir. Aber Hauptsache es funktioniert und meine bessere Hälfte hat nun ein warmes Büro / Home-Office :grin:.

Vielen Dank für den Support von Steffen auch am Wochenende!

1 Like