Verbindung zu Fritz.Box

Mein Homee hat die Verbindung zur Fritz.Box verloren; in meinem Fall eine 6490 mit Fritz!OS-Version 7.29. Ich kann auch keine Verbindung mehr herstellen - das Passwort wird nicht akzeptiert, obwohl es definitiv korrekt ist.
In der Fritz.Box finde ich diverse Meldungen, dass das Passwort nicht korrekt sei, und zwar beginnend am 5.1.2022 - an diesem Tag wurde Fritz!OS auf 7.29 aktualisiert.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen und Probleme?

Hast Du hier schon mal reingeschaut und alle Punkte abgearbeitet?
https://hom.ee/?freshdesk_faqs=wie-verbinde-ich-meine-avm-fritzbox-mit-homee

Leider ja. Es ist ja auch auffällig, dass die Verbindungsprobleme und die Systemeinträge bzgl. des falschen Passwortes in der Fritz!Box erst nach dem Fritz!OS-Update losgehen. Vorher hatte ich keinerlei Probleme - die Fritz!Box inkl. Thermostaten war in Homee vorhanden.

Unglaublich! Jetzt hat er sich eines Besseren besonnen und die Verbindung wieder hergestellt. Technik die begeistert… muss man nicht immer verstehen. 2 Tage lang fehlgeschlagene Anmeldeversuche (auch automatische - augenscheinlich wurde mit dem Fritz!OS-Update die Verbindung Homee zu Fritz!Box gekappt) mit Meldung „falsches Passwort“ in den Fritz!Box-Logs. So ungefähr 50 bis 60 Stück. Und jetzt läuft es wieder.

Hallo ich ich bin neu hier und Versuche zum ersten Mal ein Heizthermostat 301 zu verbinden.
Wenn ich auf „Gerät suchen“ gehe oder „Fritz!Box verbinden“ passiert nichts. (Der Kreis dreht sich)
Ich bekomme nichteinmal die Eingabemaske um Benutzer, PW U. Port usw. einzugeben.
Ich habe das Forum schon durchforstet aber noch nicht den Hinweisgefunden der weiter hilft.
Ich habe die FritzBox 7490 Mit OS7.29.
Hom.ee hat die Version 2.35
Die FritzBox ist über fritz.box im Netz zu finden.
Hat jemand eine Idee?

Danke schon Mal

Machst du es in der Android App? Dann probiere es bitte Mal im Web. Die App spinnt

Siehe hier

Genau das wars. :slight_smile:
Jetzt gehts.

Vielen Dank!

1 Like

Hey,

ich habe ebenfalls Probleme meine Fritzbox und meine CCU2 (nach Umzug) mit Homee zu verbinden. Ich musste von DSL auf Kabel umsteigen. Leider muss ich den Router von Vodafone benutzen. Dieser dient mir jedoch nur als Quelle. Ich habe weiterhin die Fritzbox über einen Switch am Router angeschlossen und lasse das WLAN nur über die Fritzbox laufen. Ist es dann prinzipiell überhaupt möglich die Fritzbox und CCU2 wieder mit Homee verbinden zu lassen? Gibt es da etwas, was beachtet werden muss? Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Hilfe :slight_smile:

Gruß N1ght

ja
Du musst nur in der FRITZ!Box den Zugang änder und per lan 1 anschließen dann sollte alles wie gewohnt klappen.