USB-Anschluß im Cube Brain defekt

Hallo zusammen,

musste eben feststellen, daß mein Homee-System nicht mehr funktionierte, da sich der USB-Anschluß am Brain gelockert hatte. Beim näheren Hinsehen stellte sich jedoch heraus, daß am Stecker eine Leiterbahn abgerissen war.
Weiß jemand, ob sich eine Reparatur bzw. Austauschplatine lohnt? Hier sollte man auch mal darüber nachdenken, einen zugentlasteten USB-Anschluß mit eingeklebtem USB-Anschluß vorzusehen. (Ähnlich der Verbindung vom Brain zum nächsten Cube: Stecker/Kabel/Stecker).
Ich schätze mal eher nicht und stelle gleich die nächste Frage:
Wie erfolgt die Reinstallation mit neuem Cube Brain und Backups in kurzen verständlichen Worten?
Für eure Antworten jetzt schon herzlichen Dank.

Nimm am Besten Kontakt zu @Steffen auf.
Bzgl. Backup einspielen auf Austauschcube musst Du so vorgehen, wie hier beschrieben. Bitte unbedingt beachten: bei irgendwelchen Resets die Funkwürfel abzunehmen. Die werden sonst ggf. ebenfalls resetten und von denen gibt es kein Backup.

Danke für die schnelle Reaktion und den Tip (bei einem RESET) Steffen ist bereits angeschrieben.
Ich denke, bei einem neuen Würfel wird man doch noch kein Reset brauchen…