Community

Update: homee 2.21


#122

…and I’m waitin’ for an Update over here…

And here we go:


#123

Warum glaube ich ein weiteres mal, dass du recht hast und heute kein Update erscheint.
Natürlich werde ich die ersten paar Tage keinesfalls das Update machen. Gebrannte Kinder scheuen das Feuer.
Ich habe aber einen V1 als Crash Test Dummy am Start. Ich werde berichten, was noch übrig ist oder :pray: positiv Überrascht sein. :thinking:
Zuverlässigkeit ist aber nicht wirklich die Kernkompetenz von CA.


#124

2.22 ist soeben online


#125

Soll ich oder soll ich nicht?
Mein armer V1.


#126

Wer so viel krassen Sch*** bastelt, kann doch kein Feigling sein… :wink:


#127

… aber das arme kleine Ding. Was tu ich wenn der V1 nach dem Update auf einmal oval ist.


#128

Dann kaust du so lange darauf rum, bis er wieder eckig ist.


#129

Oh, er ist wieder gestartet und hat keine lila Lightshow :flushed:.
Ich schau mir das jetzt mal an und entschuldige mich natürlich, wenn das Ding wirklich rennt.


#130

Das dachte ich auch, bis ich auf Mediola aufmerksam wurde. Das V5+ Gateware unterstützt viel mehr Standards (für mich relevant: homematic IP, Z-Wave und Somfy RTS, aber auch Enocean würde gehen), es braucht kein Abo (auch wenn Mediola gerne eins verkauft) und Fernzugriff geht auch ohne Cloud (auch wenn Mediola natürlich gerne ihren Cloud-Zugriff verkauft).

Das einzige Alleinstellungsmerkmal von homee ist diese Community hier.

Mein Eltern sind beide 70+, und besonders mein Vater ist sehr interessiert, was Home Automation betrifft. Ich hab mir schon überlegt, ob ich ihnen meinen nicht mehr benutzten homee schenken soll. Hab mich dann aber dagegen entschieden. Gebe ich meinen Eltern meinen homee, dann gibts dauernd Frust und Nachfragen wegen der Unzuverlässigkeit (“Schau dir mal meine homeegramme an; wieso geht das nur jeden zweiten Tag?”). Rate ich ihnen hingegen zu Mediola oder einem ähnlich komplexen System, brauchts von mir evtl etwas mehr Installationsunterstützung, aber nachher funktioniert alles wartungsfrei. Insgesamt weniger Aufwand und vor allem weniger Frust.

OpenHab und vor allem FHEM hab ich mir auch angeschaut, Open Source gefällt mir, und die Möglichkeit bei FHEM, komlexe Automatisierungsaufgaben mit Perl-Scripts zu lösen, hat mir gefallen. Hab mich dann aber dagegen entschieden, weil ich eben keine Eisenbahn 2.0 haben will.


#131

Wenn alles perfekt laufen würde dann wäre es doch langweilig und dann müssten doch wieder alle an der Eisenbahn basteln.


#132

Es muss ja auch nicht perfekt laufen, davon sind wir durch die vielen fehlenden Funktionen und Geräte eh weit weg, aber ein gewisser Level sollte schon angestrebt werden…

Viele Grüße
JayJay


#133

Irgenwie finde ich seit 5 Minuten Suche im Forum keinen Hinweis darauf, was jetzt mit der für heute angekündigten Version 2.22 ist. Es gibt nur ein paar Kommentare zu möglichen Beta-Versionen. Aber was ist mit der heutigen Version 2.22?


#134

Im Beta Forum steht der Inhalt der Beta


#135

Das ist… RRRRRRICHTICH!

… beantwortet aber leider nicht die Frage, was jetzt mit dem für heute angekündigten 2.22er-Release ist


#136

was soll mit der 2.22 sein es ist erst 14 Uhr die wird schon heute kommen keine sorge!


#137


??


#138

Ungeduldig? :smile:


#139

isch online


#140

iOS app auch da


#141

Lol, warum schreibt ihr das denn in 2.21?! :slight_smile: