Community

UP-Wandsender Z-Wave 6 Kanäle mit GIRA Tastsensor 3

Ich suche verzweifelt nach einer einfachen Lösung, um 4 oder 6 Schaltkanäle in einer UP Dose unterzubruingen, mit einer Kontrollanzeige für jeden Kanal.

  • Die EnOcean Schalter gibt es zwar mit 4 oder 6 Kanälen, aber wegen der fehlenden Batterie haben diese keine Kontroll-LEDs.
  • Es gibt jede Menge Lösungen für KNX oder KNX-RF, die kann ich mir aber nicht leisten. Außerdem will ich ja neben meinem Homee nicht noch eine zweite Steuerzentrale haben.
  • Es gibt ebenso fertige Lösungen von HomeMatic (z. B. ein kleines Touch-Display mit 10 Kanälen), aber auch dafür brauche ich eine zweite Steuerzentrale.
  • Ich kann mit einem WLAN WeMos Baustein per WebHook ein Display ansteuern, das ist aber viel Bastel- und Programmierarbeit.
  • Mit einem FIBARO RGBW LED Baustein kann ich mir auch mit viel Aufwand etwas selber basteln, dazu braucht man in der Dose aber auch noch ein Netzteil => wird eng …

Das ist alles nicht so optimal. Kennt Ihr hier eine bessere ready-to-use-Lösung?

Die Lösung wäre für mich der 6-Kanal Z-Wave Schalter von HLC24 (siehe Link), der einen GIRA Tastsensor verwendet => Perfekt
Kostet zwar incl. der GIRA Abdeckung 199€, wäre mir die Sache aber wert.
Es gibt 6 getrennte Kanäle, jeweils mit mehreren Funktionen (Einfach-Druck, Mehrfach-Druck, Dauer-Druck zum Dimmen). Die LEDs sind ebenfalls getrennt steuerbar. Und an einer FIBARO Steuerung kann das Teil betrieben werden.

Die Frage dazu: Geht das auch an meinem Homee?

Danke für Eure Hilfe!

1 Like

Nein, geht nicht (ohne viel Bastelei = Raspi NodeRed/hih) am homee.

:worried: Danke für die schnelle Antwort!

Wie kommst Du darauf bzw. warum bist Du Dir da so sicher?
Ich könnte mir durchaus vorstellen, daß das Teil am homee auch funktioniert, wenn es am Fibaro Homecenter geht…

Evtl. ist @Jean-Luc ja für einen Test zu haben? :wink:
Bestellen, probieren und falls es nicht geht, zurückschicken…

Weil es dazu schon einen Gerätevorschlag gibt:

Stimmt… hast Recht :wink: