Community

Unterstützung des Logitech Squeezebox Systems

Name des Produktes: Logitech Squeezebox
Hersteller: Logitech (ehemals Slim Devices)
Technologie: Wireless / LAN Lautsprecher: Netzwerk Musikplayer
Preis: verschieden
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Musikanlage, Lautsprecher, Netzwerk Musikplayer
Link zum Produkt: z.B. http://support.logitech.com/de_de/category/speakers-and-sound (Netzwerk Musikplayer)
Weitere Infos:
Es können unter anderem eine Reihe von populären Musikdienstleistern wie TuneIn, Pandora, Last.fm, Spotify und und und genutzt werden.
Sowohl die Serversoftware als auch große Teile der Firmware der Player sind unter Open Source-Lizenz veröffentlicht und können vom Nutzer entsprechend erweitert werden.
Auch gibt es reine Software-Player, die auf Computern oder mobilen Endgeräten (Telefon oder Touchpad) Musik abspielen können.
Es bestehen zwei verschiedene Betriebsmodi der Box:
In Verbindung mit einem von Logitech bereitgestellten Internetserver ohne einen im eigenen Netzwerk betriebenen Server
In Verbindung mit einem im Netzwerk auf einem PC oder NAS installierten Logitech Media Server
(Quelle: Wikipedia )
Bild:

3 Like

Echo wäre mir da schon lieber mit Sonos oder Bose Anbindung.

1 Like

Hast du mitbekommen, dass Frühjahr 2017 eine Integration von Denon Heos mit Alexa geplant ist?
Werde vermutlich auf Denon setzen, war vorher auch schon mein Favorit.

Thema Echo, Sonos, Bose, Denon oder andere Netzwerk Lautsprecher, Musikplayer:

Hier geht es oder soll es um die Logitech Squeezeboxen gehen. :kissing_smiling_eyes:
Diese sind doch rel. oft im Einsatz und auch trotz Einstellung der Produktlinie immernoch per Firmwaredowngrade zu verwenden. Es wäre schon toll, die SB direkt über die homees anzusteuern.
Ja, es ist mir auch klar, das diese über Webaufrufe steuerbar sein sollten, eine direkte Unterstützung sollte aber aufgrund der Verfügbarkeit des Sourcecode rel. leicht umsetzbar sein…

Also ich kenne keinen in meinen Bekanntenkreis der eine Squeezebox nutzt oder nutzen würde.
kannst du das denn nicht über Webhooks steuern? Harmony wird doch in IFTTT da unterstützt oder?

In Homee? oder bei Denon? Nein nicht gehört. Wäre aber leider nicht interessant weil auf Sonos gesetzt.

Ich denke die Chancen auf die Unterstützung eines bereits vom Hersteller eingestellten Produktes sind leider enorm schlecht.

sehr schade. IP Symcon liefert z.B. mit seinen Modulen auch eine Unterstützung für die Squeezeboxen, fährt also einen anderen ‘Kundenbindungsansatz’ :wink:

Ich möchte mich noch einmal für den Logitechmediaserver (LMS) stark machen.

Es ist richtig, dass Logitech selbst dieses Produkt (eigenem Server zu Hause auf NAS, Raspi oder PC) eingestellt hat. Jedoch wurde dieses Produkt inzwischen unter der GNU General Public License gestellt. Diese Community entwickelt auch weiter (letzte offizielle Version unter Logitech war 7.7.5), Versionsstand jetzt ist 7.9.0.

Meines Wissens nach ist diese Software die einzigste Freeware die Multiroom Audio unterstützt, auch der verbreitete UPNP Standard ist implementiert. Somit kann man nicht nur Squeezebox Player anschließen, sondern alles was UPNP kann (auch Video und Bilder).

Im meinem Bekanntenkreis gibt es 3 weitere Installationen, darunter auch eine Arztpraxis.

Weiterhin hat sich die Firma MAX2PLAY www.max2play.com der „Rundum“ Vermarktung mit Zusatzmodulen und Erweiterungen einfach per Klick verschrieben und bietet allerlei an, unter der Haube steckt natürlich der Logitechmediaserver. Dann fallen allerdings für „dies und jenes“ Lizenzgebühren an. Einfach mal anschauen, auch interessante Projekte….
Max2Play bietet übrigens auch ein eigenes Plugin zur FHEM Integration an.
Dies ist keine Werbung, ich selbst benutze den LMS auf einer Ubuntu VM, derzeit noch mit originalen Logitech Radio’s.

Weiterhin beitet Firma Schwaiger ein Soundsystem an, welches auch mit Max2Play zu nutzen ist, also quasi auf LMS Basis. https://www.siio.de/connected-home/lms-server-max2play-raspberrypi-tutorial/

Ich habe vor kurzen mit SmartHome angefangen und nutze derzeit Domoticz, wegen der LMS Integration, Eigentlich hatte ich Homee im Visier, jedoch fehlt mir da im Moment LMS und Alexa.

Liebe Entwickler, hier noch einmal eine kleine Linkliste eurer Konkurrenz, welche eine LMS Integration haben, sozusagen als kleinen Ansporn. :wink:

Fibaro
http://blog-fibaro.fr/tuto-multimedia-squeezebox-logitech-media-server-nas-hc2/


(über Command Line Interface (CLI)

FHEM
http://www.fhemwiki.de/wiki/Squeezebox_Modul

Domoticz
https://www.domoticz.com/wiki/Logitech_Media_Server

Home Assistant

4 Like

Das fände ich auch echt interessant. Ich habe in jedem Zimmer eine squeezebox stehen. Mit ipeng kann man sie auch schon ganz gut bedienen. Eine homekit Integration wäre natürlich die Krönung.

Moin,
habe mir gerade ein Squeezebox-Radio für den Keller gekauft, weil meine Analogröhre nun nicht mehr läuft. Der Server läuft auf der DS - alles toll.
Für 50€ kann man die Teile gebraucht bekommen.
In der Küche habe ich eine Sonos-Box die ich über homeean anspreche. Als Fernbedienung nutze ich eine HUE-zigbee.
Irgendeine homee-Unterstützung der Box wäre mir auch schon sehr willkommen.
Vielleicht auch via homeean? - Dann würde ich die Küchen-Sonos damit ersetzen.
Grüße :wink:

Probier mal ob Du ihn über Webhooks einbinden kannst…

He, cool ! :+1:

Moin moin,
also ich habes nun hinbekommen.
Ist ganz einfach wenn man einmal die IP Port Macadresse von der Squeezebox hat.
Man schickt einfach einen Webhook an den Server der es an den Clienten übergibt.
Ich habe nur die einfachsten Sachen probiert:
Ein / Aus, Lauter/Leiser, lokale Playlist oder Internetsender.

Die Squeezebox ist immer im Standby und zieht ca. 1-2W, lohnt also keinen Plug dazwischen zu setzen.

Hier mein HG was ich morgends früh zum Wecken abspiele.
Erst aus dem Standby holen, Lautstärke auf 20 einstellen, Senderwahl.

Oder Sonntag früh meine Fahrstuhlmusik:

Die Playlist liegt auf dem gleichen NAS wo auch der SBS drauf läuft.
Man könnte auch die Playlist in der Box selber anlegen und aufrufen.

Bei Einbruchalarm spiele ich eine Sirenen-MP3 ab - ist ja alles möglch - geil :wink:
gibts z.B. hier: https://www.salamisound.de/alarm-sounds-2

Wer Fragen hat, bitte gerne :wink:

3 Like

danke @Friedhofsblond - ich hatte das Thema etwas aus den ‘Augen’ verloren, dank Deines Hinweises habe ich wieder ein paar Features umgesetzt.
z.B. wird nun zu bestimmten Tagen (etwa Geburtstag) bei Betreten des WZ automatisch eine definierte Playlist abgespielt…

Moin,
man kann auch die 6 Kurzwahltasten via Webhook anwählen - dann erspart man sich ein paar Befehle.