Übersicht Geräte Batteriestatus Wechseldatum

Was willst du damit machen?

Schnellen Überblick aller Geräte nach Batteriestatus

Idealerweise: aus den Batteriewerten ermitteltes Datum für voraussichtlichen Austausch damit immer passend eingekauft werden kann :wink:

Warum interessiert es nicht nur dich?

Weil alle bei batteriebetriebenen Geräten irgendwann wechseln müssen.

Falls das Thema schon mal da war: habe es nicht gefunden.

64 Like

Hi,

das finde ich gut, weil Warnungen scheinbar nur über Push verschickt werden und ich dann nicht mitbekomme wenn sie leer sind, da Push bei mir nicht funktioniert…

Viele Grüße
JayJay

auch um mal zu prüfen wie lange die Batterien halten und ob entweder ein Problem vorliegt oder mal andere Batterien zu testen.

Will den mal wieder nach oben holen in der Community :slight_smile:

Lustig ist: bei homee unbekannten Geräten ist das in der Web App schon teilweise vorhanden :joy:

Es ist der Visio Garagensensor, der unter sonstiges angelernt wurde.

Hi,

ich glaube das ist eher die Anzeige der Position, als die des Batteriestatus :wink:

Viele Grüße
JayJay

Da ich in der Liste im Gerät keine Position, sondern nur einen Batteriestatus habe… :wink: widerspreche ich dir :joy:

Der Sensor meldet nur Bewegung und keine Bewegung und Batteriestatus:)

Da das Teil kein Template hat können wir da viel spekulieren…
Da aber scheinbar auch die Versionsnummern angezeigt werden, kann dies gut möglich sein…:wink:

Viele Grüße
JayJay

Ich fände es gut wenn generell für den Batteriestatus die Grafik nicht Tages-, Wochen- und Monatsweise sondern Monats-, Jahres- und 2 jahreesweise wäre. Ich finde die aktuelle Aufteilumg für den Batteriestatus nicht wirklich sinnvoll.

4 Like

Hole den Vorschlag aufgrund der vielen neuen homee Nutzer mal nach oben :wink:

1 Like

Als Hobby smart homer hat man doch immer passende Batterien in der Schublade.
Bei mir funktioniert das nach dem Supermarkt-
Prinzip, wird ein Mindestbestand erreicht, werden neue bestellt. :grinning:

1 Like

Sehe ich im Prinzip auch so - Wenn neue Geräte aber unerwartet eine zu schnelle Abschaltung durchführen kann das zu Engpässen führen: Neo Coolcam Z-Wave-Bewegungsmelder eine Woche vor Leer noch 46% (Nach Einrichtung und 7 Monate im Flur in Betrieb. Da rechne ich nicht damit, dass 7 Tage später schluß ist. Und eine CR123a hatte ich wider Erwarten nicht in der Schublade nur noch CR2… Lag schon im Warenkorb für die nächste Dazubestellung… Beim nächsten Mal werde ich vor 50% Reststand zukaufen.

Wenn es von 46% in einer Woche auf NULL geht, macht eine Batterie-Status-Liste nicht viel Sinn, da von den verbrauchten 54% nicht auf die Restlaufzeit der 46% hochgerechnet werden kann.

1 Like

Ich möchte mal dieses alte Thema wiederbeleben.
Warum?
Wenn aufgrund der Prozentzahlen keine zuverlässige Zahlen erstellt werden können, würde ich einfach die Tage seit dem letzten Batterie / Akku-Wechsel / Akku-laden durch Homee zählen lassen.
Die Aussagekraft steigt mit der Anzahl der Wechsel.

Eine entsprechende Datenbank würde auch nicht immens viele Werte speichern müssen.