Community

Thermostat für Fußbodenheizung verkabelt + z-wave

Hallo!

Ich bin für unseren Neubau momentan auf der Suche nach Raumthermostaten.

Ich würde diese gerne komplett verkabeln über 230V (um Batterien zu vermeiden) und die Stellmotoren ebenfalls über 230V ansprechen.

Was ich suche, ist ein Gerät, das aber über Homee programmiert werden kann: verschiedene Temperaturen zu verschiedenen Uhrzeiten, usw.
Aber gleichzeitig sollte man auch die Temperatur manuell über Buttons am Gerät setzen können.

Devolo und Danfoss fallen schonmal weg wegen Batterien. Hab da noch von TKB und HeatIt gehört… hat da jemand schon Erfahrung sammeln können und vielleicht eine Kaufempfehlung…?

(Muss auch nicht zwingend z-wave sein)

Vielen Dank!
Pascal

Das Heatit wird in der aktuellen Beta unterstützt. Release ist am Dienstag. Meines Wissens ist es im Moment das einzige das unterstützt wird…

1 Like

Vielen Dank!

Das Ding ist echt nicht geschenkt, aber man muss es ja nicht zwingend in jedem Raum machen :smile:

Richtig, in der Regel bringt das wegen der Trägheit von Fußbodenheizungen eigentlich nur im Bad was (morgens aufheizen, danach zurück).