Community

Temperaturvorgaben: Komfort, Einsparung, Nacht, Abwesend zeitlich steuern

**Was willst du damit machen? Heizungssteuerung

Dort gibt es bei der Temperatursteuerung eine Tabelle: Wöchentliche Programmierung Spaltenüberschrift: Montag bis Sonntag, Zeikenüberschrift 00h bis 23h
Nun kann man 4 unterschiedliche Temperaturen vorgeben und nämlich Komfort, Einsparung, Nacht, Abwesend und diese beliebig in die Tabellenfelder eintragen.
Wenn nun ein Homegramm eine geöffnetes Fenster registriert kann die Heizung ausgeschaltet werden und sobald das Fester geschlossen wird kann es den in der Tabelle vorgegeben Temperatur wieder aufnehmen. Wenn nun Temperatur generell geändert werden soll, braucht man nicht mehr alle Homeegramme anpassen, sondern korrigiert nur den einen Wert der 4 vorgegebenen Temperaturen

**Warum interessiert es nicht nur dich?
Ich wechsle gerade von der Zipabox auf homee. Die Regelerstellung war mir zu umständlich und hat nicht zuverlässig gearbeitet. Die Ansätze zur Temperatursteuerung sind durchdacht und elaube vielseitige Steuerungsmöglichkeiten. Beispielsweise kann der Danfossthermostat durch einen Temperatursensor gesteuert werden, indem man diese in einen gemeinsamen virtuellen Thermostat vereint. Somit ist es möglich nicht direkt an der Heizung die Temperatur zu messen.

20 Like