Temperatur im Pool messen mit Fibaro Motion Sensor

Hi, ich wollte euch kurz vom ersten Pool Test berichten. Ich habe in einigen Themen gelesen dass man mit dem Vakuumiergerät einen Bewegungsmelder in den Pool hängen könnte.
Ich habe es heute ausprobiert und habe festgestellt, dass es ohne Gewicht nicht funktioniert da das Paket an der Oberfläche geschwommen ist.
Ich habe daher ein Fischerblei mit eingeschweißt.
Der erste Testlauf hat ergeben, dass mein aktueller Poolthermometer 25,6 Grad anzeigt und der Fibaro 25,7 Grad. Ich bin daher mit dem Ergebnis fürs erste mal ganz zufrieden. Nun werde ich mal sehen wie es in ein paar Tagen aussieht und auch ob die Vakuumfolie das Chlor im Wasser gut verträgt.


6 Like

Geile Idee! :grin: Wie tief hängt der Sensor drin?

Siehe Foto. :wink:

Ähmm… passt nicht direkt, aber ich meine mal gelesen zu haben, dass man sich mit dem Motion auch die Signalstärke im z-wave anzeigen lassen kann.
Wenn das geht, würde ich mir einen holen, weil ich die Messung nur einmal machen würde und den Sensor danach auch als Pooltermometer nutzen würde.

Er hängt etwa 15 cm unter der Wasseroberfläche

1 Like

Klappt nur über Farben.

Signalisierungsmodi des Z-Wave-Reichweitentesters:

Optische Anzeige pulsiert grün – der Bewegungssensor versucht, eine direkte Kommunikation mit dem Netzwerkcontroller herzustellen. Wenn ein direkter Kommunikationsversuch fehlschlägt, versucht das Gerät eine geroutete Kommunikation über andere Module aufzubauen, was durch eine gelb blinkende optische Anzeige signalisiert wird.

Optische Anzeige leuchtet grün – der Bewegungssensor kommuniziert direkt mit dem primären Netzwerkcontroller.

Optische Anzeige pulsiert gelb – der Bewegungssensor versucht, eine geroutete Kommunikation mit dem Netzwerkcontroller über andere Module (Repeater) aufzubauen.

Optische Anzeige leuchtet gelb – der Bewegungssensor kommuniziert mit dem Netzwerkcontroller über die anderen Module. Nach 2 Sekunden versucht das Gerät erneut, eine direkte Kommunikation mit dem Netzwerkcontroller aufzubauen, was mit einer grün pulsierenden optischen Anzeige signalisiert wird.

Optische Anzeige pulsiert violett – der Bewegungssensor kommuniziert auf die maximale Entfernung des Z-Wave-Netzwerkes. Wenn die Verbindung erfolgreich ist, wird sie mit einem gelben Glimmen bestätigt. Es wird nicht empfohlen, das Gerät weiterhin an der Grenze der Singalreichweite zu betreiben. Versuchen Sie das Gerät näher an das Netzwerkcontroller zu bringen.

Optische Anzeige leuchtet rot – der Bewegungssensor kann sich weder direkt noch über ein anderes Z-Wave-Netz-Gerät (Repeater) mit dem primären Netzwerkcontroller verbinden.

Danke, diese Details waren mir so nicht bekannt. Gibt es noch andere Möglichkeiten, die Signalstärke auszuleuchten? So ähnlich, wie im WLAN?

Gerne. Hab leider keine kluge Idee, wie man es einfach messen/darstellen könnte.

Mein Vorschlag ist der den ich gewählt habe. Kauft ihn bei Amazon, probiert es aus und schickt ihn zurück wenn’s mit der Reichweite nicht klappt .