Community

Smart Home Fensterkontakte nutzbar?

Hallo
Ich hab noch fensterkontakte von t-Home eq3 von Telekom rumliegen.
Sind de irgendwie mit homee nutzbar? Ich finde nichts dadrüber.
Vielen Dank für eure tips

Laut kurzer Internetsuche sind dies wohl Homematic Geräte, sollte also gehen.

Würdest du mir sagen wo ich dadrüber etwas find? Zigbee enocean zwave

Du findest dies auf dieser Seite unter https://hom.ee/products/category:window#device-anchor

Oder Foogle: t-Home eq3 :wink:

Kann ich nix mit anfangen sorry
Eq3 finde ich nicht bei deinem link

nein, ist ja auch ein Homematic Gerät wo nur EQ3 draufsteht!

Google doch bitte einmal selber, dann wird man doch sofort fündig.
Sieh die deine Sensoren an und vergleiche sie mit den Homematicgeräten. Dann weißt du wie man sie einbunden kann.
Ich habe kein Homematic und wollte nur behilflich sein…

Also nicht mit homee

Hast du schon einen Homee?
Dann versuch doch einfach mal deine EQ3 als einen Homematic Wlan Sensor in Homee einzulernen.
Entweder es geht oder es geht nicht!

Ich bin raus…

Ja ich hab nen zwave
Und wenn ich das mache werde ich nach dem ccu gefragt

Ein CCU musst natürlich haben… z.b. Ausgelagert auf einem RaspBerry… steht aber auch in der Produktübersicht (homee) bei Homematic Produkten.

Licki, das war doch nach dem langen hin und her endlich mal ne vernünftige Aussage mit der man etwas anfangen kann…
Vielen Dank dafür. Also geht es nicht. Das wollte ich wissen. Dann kommen die in den Müll…

1 Like

Alles klar!
Dann hilf dir nächstes Mal einfach selber…

2 Like

Das du überhaupt solange durchgehalten hast. Ich hätte schon vorher die Geduld verloren :speak_no_evil:

E s gibt halt Leute die können gut und manche eben weniger gut erklären.
Das ist alles in Ordnung !!

Mensch Leute ist doch alles gut…
Wichtig ist doch das die Frage beantwortet wurde… Ich denke hier soll sich keiner angegriffen fühlen…

In diesem Sinne schönen Sonntag noch…

@Marco
Ich hab dir mal ne PN geschickt…

1 Like

eq-3 ist der Hersteller von Homematic Geräten, die in Telekom bzw. Magenta Smart Home verwendet werden können.
homee kann Homematic Geräte nur über eine CCU ansteuern. Die unterstützten Geräte sind hier zu sehen und tragen die offizielle Homematic Bezeichnung:

Wie gesagt nur mit CCU und ohne genaue Bezeichnung des Gerätes auch nur unter Vorbehalt.

Hallo,
ich muss das Thema noch mal ansprechen:
Mittlerweile lassen sich die Telekom Fenterkontakte in der Fritz Box per DECT einbinden und zur Steuerung von Schaltern nutzen aber leider nicht für die Thermostate AVM 30x.
Ich hatte die Hoffnung, dass ich dies nun endlich über homee abbilden kanne - leider findet homee bei mir aber keine neuen Geräte.
Werden nur bestimmte FritzBox Smarthome Elemente im homee angezeigt?
Danke
Gruß
Chris

Hallo,

ja, von homee werden nur “kompatible” Sensoren gefunden. DECT-Geräte gehören dort nicht dazu. Ich würde mal behaupten, dass sich nichts zum alten Stand hin verändert hat.

:coffee:

… Na ja - alle AVM Sensoren werden bei der FB mit Dect ULE verbunden. Der Fensterkontakt ist in der FB auch unter den Smarthome Geräten gelistet.
Viele Grüße
Chris

der hier könnte gemeint sein

Deutsche Telekom Smart Home Tür-/Fensterkontakt optisch DECT

Wenn ein Eurotronic/AVM DECT Thermostat einbindbar ist, wäre das hier sicher auch bedingt vorstellbar