SILVERCREST Tür Fensterkontakt »Zigbee Smart Home«

SILVERCREST® Tür Fensterkontakt »Zigbee Smart Home«

Hersteller / Marke: Silvercrest / Lidl
Funkstandard: ZIGBEE 3.0
Preis: 12.99€ im Lidl Onlineshop
Funktion: „Erkennt das Öffnen und Schließen von Türen und Fenstern“
Link: https://www.lidl.de/de/silvercrest-tuer-fensterkontakt-zigbee-smart-home/p355043
Weitere Infos (aus der Broduktbeschreibung":
"Dank Zigbee 3.0-Funkstandard können die Artikel in andere Zigbee 3.0-kompatible Systeme verschiedener Marken und Hersteller wie beispielsweise Philips Hue und Osram Lightify integriert werden***

Bild:

Wäre echt toll, wenn ihr den Sensor unterstützen würdet!!

13 Like

Hast du mal versucht den anzulernen? Ich schwanke noch, einfach mal ein Gerät zu kaufen und zu probieren.

Würde mich auch interessieren!

Wurde schon versucht:

Ja, wie schon im anderen Thread beschrieben wurde: Keinerlei Reaktion von Homee.
Allerdings hat bei mir das Einlernen der Lidl-Steckdose auch erst mal nicht funktioniert und später ging es dann doch.

Was mir allerdings aufgefallen ist: Es scheint bei Homee keinen einzigen Fensterkontakt auf ZIGBEE-Basis zu geben. Daher hatte ich schon keine große Hoffnung was sich ja schlussendlich bestätigt hat :cry:

=> wäre aber IMHO ein Grund mehr für Homee diese Lücke zu schließen. Die Kontakte sind günstig und wenn man bereits einen Zigbeewürfel hat (Licht, Steckdosen & Co) muss man nicht extra wegen den Fenstersensoren einen weiteren Funkstandard eröffnen.

Ich hatte es auch nochmal versucht. Einlernen schlägt fehl. Anders als bei dem fehlschlagenden Versuch mit den Lidl-Bewegungsmeldern gibt es dabei keinen Fehler - es läuft einfach die Anlern-Zeit runter und bricht dann mit Timeout ab.

Ich habe es versucht zu Verbinden, bekomme jedoch die Meldung, dass das das Gerät nicht unterstützt ist.
Schade, dass bei so einem einfachen Gerät und einem eigentlichen Standard man so auf die Kompatibilität angewiesen ist.

Zigbee kocht fast jeder seine eigene Suppe - leider (Philip Hue eingeschlossen)

habe auch mal ein versuch gestartet mit der Philips HUE Bridge und dem Sensor aber leider auch ohne Erfolg. Obwohl ja alle das selbe Protokoll verwenden und ein koppeln ja angeblich möglich sein soll.
Weiß einer evtl. wie man ein Hardreset bei dem Sensor durchführt?
In der Anleitung steht ja nur das bei Betätigung des Reset Knopfes der Kopplungsmodus gesatartet wird, soweit wie ich das verstanden habe.

5s lang Taste 9 drücken, bis grüne LED 6x blinkt.

Steht aber auch in der Bedienungsanleitung. :grinning:

@Tob
habe auch mal ein versuch gestartet mit der Philips HUE Bridge und dem Sensor aber leider auch ohne Erfolg. Obwohl ja alle das selbe Protokoll verwenden und ein koppeln ja angeblich möglich sein soll

Guter Hinweis, dass die Hue Bridge auch nicht funktioniert.
„Fairerweise“ schreibt Lidl / Silvercrest auch noch in der Beschreibung:
" ***Der Funktionsumfang von Geräten und Systemen anderer Hersteller ist von unseren Produkten eventuell nicht vollständig unterstützt."

Korrekter wäre wohl „wird von anderen Zentralen nicht unterstützt“ … oder kennt hier jemand eine, die funktioniert?

mit deCONZ laufen die Lidl ZigBee Geräte wunderbar. Egal ob BM, Fensterkontakt, Steckdosen etc. :man_shrugging:

Wissen die etwas, dass die Homee-programmierer nicht wissen (bessere Connections zu Silvercrest) oder haben die Zigbee vollständiger umgesetzt?
Liest hier jemand von homee mit und kann dazu etwas sagen?

Silvercrest ist nur ein Label. Dahinter verstecken sich billig Geräte aus China (Heiman, Tuya, etc.)

Naja, leider kommt ja fast alles aus China - zumindest die Produktion aber oft auch die Entwicklung - egal ob billig oder hochwertig.
Und wenn eine so große Kette wie Lidl mit der Eigenmarke Silvercrest erfolgreich sein möchte müssen Sie ein Konzept, eine angepasste Firmware und eine eigene App haben. Einfach nur ein Fremd-Produkt umzulabeln wird nicht reichen um längere Zeit die Sachen erfolgreich verkaufen zu können.
Aber ja, ich gebe Dir recht, die Silvercrest-Hardwareentwicklung und Produktion gibt es nicht. Da müsste man eher zu BOSCH gehen - schade, dass deren Geräte sich so gar nicht mit homee verstehen.

Bleibt aber die ursprüngliche Frage ungeklärt, warum homee und hue an den Zigbee-Fenstersensoren scheitern aber deCONZ laut @Osorkon damit klar kommt.

Weil die Jungs von deCONZ Entwicklungsaufwand betreiben auch exotisch implementierte Geräte zu implementieren und homee und Hue bei Drittgeräten (Hue unterstützt Besonderheiten der eigenen Geräte) nur Standards.

Das können/müssen sie machen, da sich die Kompatibilität lt. ihrer Kompatibilitätsliste primär auf Lichtsteuerung beschränkt:

https://phoscon.de/de/conbee2/compatible

Ich weiss gar nicht warum die Jungs hier so bescheiden sind?!

Dabei werden viel mehr Geräte unterstützt und auch diese Liste ist mit Sicherheit nicht vollständig.

Hatte mir mit viel Hoffnung 10 der Teile im Angebot für knapp 12eur das Stück bestellt und voller Enttäuschung wie oben beschrieben „wird nicht unterstützt“ Meldung erhalten… simpler Türkontakt… und geht nun Retoure :frowning: echt traurig… Alternative Fibaro Türsensor für das 3fache das Stück… top

In der homee Welt bekommst du zB die Abus für 24.
:coffee: