Community

Sensitive Strip nach ein paar Tagen ohne Aktion grau


#21

Direkt am homee.


#22

Guten Morgen zusammen,

ein kleines Update zu früher Stunde.

Ich hab jetzt das Aufwach-Intervall testweise auf 1h herabgesetzt.
Anschließend hab ich den Sensor manuell aufgeweckt, um diesen neuen Wert zu übernehmen.
Allerdings gibt mir der Sensor nach dem Aufwecken keine Rückmeldung.
Konkret bedeutet das:
Ich wecke den Sensor manuell auf, wie in der Anleitung und auf der Hersteller-Seite beschrieben.


Anschließend sollte ich entweder ein langes Blinken der LED sehen (aufwecken erfolgreich) oder fünf kurze Blinker (Fehler).
Bei mir passiert allerdings gar nix.
Die LED bleibt aus.
Während des Vorgangs selbst (also während ich den Magnet hin und her schiebe, blinkt die LED natürlich wie sie soll). Aber am Ende des kompletten Vorgangs, wenn ich entweder die Erfolgsmeldung oder die Fehleranzeige bekommen soll, bleibt die LED aus.

Trotzdem scheint das manuelle Aufwecken funktioniert zu haben, da der neue Wert für das automatische Aufwachintervall im homee übernommen wurde.
Wenn ich einen neuen Wert (Aufwachintervall) einstelle, dreht sich ja zunächst neben diesem Wert der Kreisel (aka "Spinning Wheel of Death…), bis der neue Wert durchs automaische oder manuelle Aufwachen übernommen wird.

Sobald ich den Vorgang fürs manuelle Aufwecken, wie oben beschrieben, durchgeführt habe, verschwindet der Kreisel, und der neue Wert wurde übernommen.
Obwohl der Sensor selbst mir keine (gar keine) Rückmeldung gibt.

Also irgendwie komisch.
Hat dieses Verhalten sonst jemand beobachten können?

Das Ursprungsproblem konnte ich leider immer noch nicht lösen.
Der Sensor wird dann nach ein paar Stunden (wegen des Aufwachintervalls von 1h) wieder grau.
homee bekommt also entweder keine Meldung, oder der Sensor wacht gar nicht automatisch auf.

Sobald ich die Tür aber wieder öffne, schickt mir homee die Status-Änderung und der Sensor bekommt wieder eine gesunde Farbe :slight_smile:
Also generell kommen weiterhin Daten usw. bei homee an.

Joar, soweit der Status.
Der Support vom Hersteller steht auch aufem Schlauch.
Wenn noch jemand Ideen hat, dann immer her damit.
Ich werd die nach und nach mal ausprobieren :slight_smile:

Viele Grüße,

Torben


#23

Hallo,

soweit ich mich erinnern kann, kann man das Blinken der LED durch einen Parameter auch abschalten. Schalte die LED mal ein. Vielleicht hilft es.


#24

Jau, das hab ich schon mal probiert.
Hat leider nix geändert.