Sensative Strips Comfort (Temperatur- & Lichtsensor)

Name des Produktes:
Sensative Strips Comfort - Temperatur- & Lichtsensor
Hersteller:
Sensative
Technologie:
Z-Wave plus


Preis:
Noch unbekannt (gerade erst zertifiziert), kommt im Herbst
Funktionen
Temperatur- und Lichtsensor
Link zum Produkt:

Weitere Infos:

Bild:

25 Like

Sehr schön. Auf soetwas habe ich gewartet. Kann man sicherlich auch gut zur Überwachung von nicht smarten Rollläden nutzen, um zu gucken, ob Licht einfällt (oben) oder nicht (runter).

1 Like

Kurz mal nachgefragt, kann mann die Sensative Strips Comfort schon irgendwo kaufen? Ich konnte bis jetzt nichts finden.
Wären genau richtig zur Temperaturmessung für die Heizungssteuerung und evtl. für ein Lichtsteuerung abhängig von der Beleuchtungsstärke im Raum.

Die Sensative Strips Comfort sind nun lieferbar, z. B. hier:
https://control-your-home.de/sensative-strips-comfort
Habe vom Hersteller einen Teststrip bekommen und diesen nun seit gestern mit homee in Betrieb. Alle Werte werden korrekt angezeigt und das Gerät wird sogar in “Mein Zuhause” im Bereich “Klima” aufgeführt. Werde in Kürze einen Erfahrungsbericht auf meinem Blog veröffentlichen. Hatte nur gestern das Problem, dass beim Überschreiten eines Lux-Wertes plötzlich ein Minuswert in homee angezeigt wurde. Das muss ich noch weiter beobachten. Melde mich, wenn der Artikel online ist. Grundsätzlich scheint es zumindest keine sichtbaren Probleme im Zusammenspiel mit homee zu geben.
Tom

6 Like

Laut Beschreibung sind 2 Magneten dabei. Kann ich also auch den Zustand Auf/Zu erfassen?
Ich dachte nur Temperatur und Helligkeit…

Und wieder die wichtige Luftfeuchtigkeit vergessen. Die Temperaturüberwachung ohne Luftfeuchtigkeit macht nicht wirklich viel Sinn, da nur in Verbindung eine Aussage über das Raumklima getroffen werden kann. Schade … ansonsten ein schönes Produkt.

Wobei ich mich frage, was eine Messung der Temperatur und vor allem der Helligkeit in einem Fenster/Tür Rahmen für einen Sinn macht? Aufgrund ihrer Bauart werden die Strips doch oft genau da verbaut, sowie bei mir auch.

Wenn ich das richtig verstehe haben die nur Temperatur und Licht und werden nicht im Türrahmen verbaut bzw. sollten sie nicht.

Das Produktfoto auf
https://control-your-home.de/sensative-strips-comfort
Irritiert ein wenig da darauf ein Magnetsensor und ein Magnet abgebildet ist.

Ja das finde ich auch komisch …

Der beiliegende Magnet dient nur dazu, das Gerät manuell aufzuwecken bzw. den In-/ Exclidiervorgang zu starten. Da die Strips keinerlei Tasten besitzen wird das durch mehrmaliges Auflegen des Magnets durchgeführt.

3 Like

Ahhh wieder was dazu gelernt …

Ok, danke für die Info.
Ich werde mir wohl irgendwann somein Teil zulegen, um meine Innenrollos nach Sonnenstand und Temperatur zu steuern.
Habe hierfür erst heute Morgen einen Neo PIR für 20,- bestellt, wobei ich Bewegung nicht brauche. Ein kleiner Preisunterschied :wink:

Habe die Sensative Strips Comfort nun getestet und einen Blog-Artikel dazu verfasst. Zu finden unter:


Die Strips werden von homee fehlerfrei erkannt und zeigen alle Werte korrekt an. Es wäre deshalb toll, wenn die Strips Comfort in die Liste der unterstützten Geräte aufgenommen werden würde (dann würden die Werte nämlich auch in HomeKit übernommen).

10 Like

Hi, ich habe es gerade mehrfach versucht den Strip Comfort einzulernen.

Ich komme jedes Mal bis zum Initialisierien, aber nach ca. 10 Sekunden blinkt der Stripe 5X und nach 1 Minute sagt homee “Einlernen fehlgeschlagen”.
(Einlernversuch sowohl als anderes Gerät als auch als Sensative Strip)

Irgendwie kriege ich homee nicht dazu den Strip zu akzeptieren…

core V1 2.19.1 (9c1552f) WebApp 2.19.1 (e78823f)

Gruß Ralf

Ich würde empfehlen, den Strips zu resetten. Dazu nach der Anleitung den Magneten über das Gerät ziehen, dann sollte auch das Anlernen klappen…
In meinem Blogartikel habe ich dazu das Video verlinkt.
Viel Erfolg!
Tom

Hallo Tom
Danke für den Tip. Habe den Strip resettet (er hat es auch entsprechend quittiert).

Leider ist es beim Einlernvorgang nach wie vor so, dass homee beim Initialisieren stehen bleibt und nach einer gewissen Zeit meldet dass es zu lange gedauert hat und daher fehlgeschlagen ist.
Ich habe das auch mehrfach in absoluter Nähe zu homee versucht.
Leider ohne Erfolg. Vielleicht wird der Strip ja mal offiziell unterstützt und dann kann ich es nochmal versuchen.

Danke Gruß Ralf

Bei mir läuft das Ding ohne größere Probleme und hilft bei der Abschattung meiner Fenster.
Bin allerdings ziemlicher homee-Anfänger und kann mich nicht mehr erinnern, ob ich beim anlernen irgendwas besonderes gemacht hab.
Läuft jetzt gut einen Monat.

Hallo Ralf,
das ist natürlich schade, dass das Einlernen bei Dir nicht klappen will.
Ich denke nicht, dass es an der fehlenden “offiziellen” Unterstützung durch homee liegt, denn bei mir lief das Einlernen und auch der Betrieb ja ohne Probleme.
Verstehe ich das richtig, dass Du das Gerät als „Anderes Gerät“ bei Z-Wave hinzufügst, dann der Einlernvorgang startet und dieser dann aber abbricht?
Du hast wahrscheinlich auch die aktuellste Version des homee-core (2.19.1), oder?
Viele Grüße
Tom

Hi Tom,
ja ich bin aktuell: core V1 2.19.1 (9c1552f) WebApp 2.19.1 (e78823f)
Ich resette den Stripe (langes Blinken am Ende bestätigt das). Anschließend wähle ich “anderes Gerät” unter Z Wave. Das Einlernen geht soweit bis “Initialisieren” erscheint. Dann bleibt aber die Anzeige in homee stehen. Nach ca. 1 Minute erscheint die Meldung dass das Einlernen zu lange gedauert hat und daher fehlgeschlagen ist. :unamused:

Gruß Ralf