Community

Sammel - Thread für iOS 12 Erfahrungen / Ideen mit homee App


#1

Hallo, ich eröffne mal diesen Thread für Ideen und Feedback zu iOS 12 in Kombination mit der homee iOS App

Spontan fallen mir da die neuen Siri Features ein


Homeegramme mit Siri starten
#2

Die neuen Siri -Kurzbefehle (“shortcuts”) kann man aus dem Appstore holen


#3

Und wie funktioniert das mit den Shortcuts?
Ich blicke da noch nicht so richtig durch… Kann man zum Beispiel einen Satz kreieren und damit dann einen Webaufruf (zum Beispiel Weblog) starten?


#4

wäre cool wenn die ios homee app das unterstützen würde.

grüße


#5

Sorry, habe einen neuen Thread gestartet. Dabei würde es genau hierher passen.

https://community.hom.ee/t/homeegramme-mit-siri-starten/14699/2


#6

Hallo,

gerade habe ich folgenden Beitrag gelesen…

Über die iOS Kurzbefehle-App kann man also Webhooks ausführen - natürlich auch an homee.
Das würde das erste mal die Möglichkeit eröffnen per Siri z.B. Lampen zu dimmen, was ja per homee noch nicht geht.
Ich denke Euch fällt dazu noch viel mehr ein.


#7

Fände es auch super, wenn die Siri Shortcuts / Kurzbefehle von / in Homee eingebunden würden. Das wäre wirklich richtig cool; mal eben Siri sagen „Schalte alle Lichter aus“ und Homee führt dann im Hintergrund das entsprechende HG aus… :star_struck::hugs::smiling_face_with_three_hearts:


#8

Du definierst in der iOS-App, die Siri Kurzbefehle unterstützt, Deinen Anwendungsfall und hast dann die Möglichkeit, diesen Fall an Siri Kurzbefehle zu „übergeben“. Dann sprichst Du noch Deinen Satz, mit dem Siri den Anwendungsfall aufrufen soll und kannst dann Siri immer wieder den entsprechenden Befehl geben.

In Homee wäre das z. B. das Ausführen von HGs per Siri-Sprachbefehl.

Implementiert ist das z. B. schon in der DB Navigator-App:
Man sucht seine gewünschte Zugverbindung und kann dann diese Verbindung als Favorit an Siri Kurzbefehle übergeben. Wenn man dann Siri z. B. „Wann fährt mein nächster Zug“ sagt, dann wird die Verbindung aus der DB Navigator-App abgerufen.


#9

Siri schalte alle Lichter Aus funktioniert schon immer, sofern deine Lichter als Lichter in der Home Ap hinterlegt sind.


#10

vlt. könnte man es inzwischen auch über webhooks lösen, ist aber nicht so elegenat.

grüsse


#11

hat bereits jemand etwas mit den neuen Kurzbefehlen und homee experimentiert? wäre schön wenn man die ergebnisse hier posten könnte?

grüße

philipp


#12

Ja…

Für mich aber nicht zufriedenstellend… die Aktionen hinter dem Webhook wurden nur sehr unzuverlässig ausgeführt. Rein vom Worklfow her, funktioniert es aber.


#13

Siehe auch


#14

Mit der neuen Beta (ab Donnerstag auch offiziell) der iOS App werden Kurzbefehle auch direkt unterstützt.

Alle Homeegramme mit Play-Button haben im Detailscreen einen Siri-Button über den ein Kurzbefehl mit individuellem Sprachbefehl erstellt werden kann.

Außerdem wird Siri informiert, wenn in der App ein Homeegramm manuell abgespielt wird oder der Modus geändert wird. Diese Aktionen werden dann auch als Kurzbefehl verfügbar und können von Siri intelligent vorgeschlagen werden.


Mit Apple Kurzbefehlen homee per Siri&Widget steuern
#15

klasse! Da ich kein Google Home oder Alexa mag ein reißen Update für mich persönlich :slight_smile:


#16

Dann könnte ich fast meinen Echo ersetzen. Harmony-Unterstützung wäre dann noch cool :grinning:

Edith und Google sagen: da soll wohl was von Logitech kommen in Hinblick auf Harmony Hub HomeKit Anbindung. Das würde auch ne Lösung für mich sein (ohne Homee)

Gruß Frankie


#17

:+1:

Super Sache mit den Shuttcuts, so macht Siri mit homee richtig Spaß.


#18

Perfekt. Läuft einfach. Danke


#19

Da muss man sich ja fast den HomePod holen :wink:


#20

Um das Thema hier mal wieder aufzufrischen:

Mit iOS 13 kommen endlich Automationen zu Siri-Shortcuts, die per Standort oder Zeit ausgelöst werden können! Total genial, ich freue mich schon drauf :heart_eyes: