Release Notes Core homee 2.34.1

:cake: Verbesserungen

  • Die Sonnenautomatik funktioniert jetzt zuverlässiger, wenn der Sensorwert die Aktion „hell“ bzw. „dunkel“ auslöst.
  • Die Lamellennachführung der Sonnenautomatik wurde verbessert. Bei Auslösen der Aktion „hell“ wird die Nachführung automatisch aktiviert und bei „dunkel“ deaktiviert.

:bug: Fehlerbehebungen

  • Beim Elektroheizplan kam es zum ungewollten Einschalten der Heizkörper, dieser Fehler ist nun behoben.
  • Diverse kleinere Fehler sind nun behoben.
2 Like

Ich kann leider unter Beta kein neues Thema öffnen… daher hier.

Ich habe eben das Update auf 2.34.1 (215ac436) gemacht. Lief wie immer problemlos.

ABER: man sagt mir jetzt, dass der Zigbee-Würfel fehlt. Der ist dummerweise mittendrin im Stapel. Runternehmen und wieder rauflegen brachte nix. Alle anderen Würfel funktionieren. Nur alle Zigbeegeräte fehlen. Und das sind dummerweise die, die ich am häufigsten verwende…

Die 2.34.1 ist ja auch keine Beta, sondern ein Minor Update der 2.34.0. Du solltest Deinen Supportrequest eher unter

aufmachen. Zuerst würde ich aber mal die Suchfunktion benutzen. Dein Problem gab es hier schon x-mal mit verschiedenen Lösungsansätzen.

Danke für die Info. War wieder ein klassisches Beispiel für Korrelation ist keine Kausalität. Ich hatte diese Probleme bisher noch nie. Jetzt ist das hier beim Update passiert und ich wollte helfen.

Dass dieses Problem seit 4 Jahren besteht, macht mich dann aber doch etwas nachdenklich…

@Hank - das habe ich auch seit den letzten ca. 4-5 updates.
Immer zigbee-Würfel weg nach dem Update.
Runtergefahren, dann erst den Brain an > warten, zigbee drauf > warten, z-Wave drauf lange warten - lila Lichterbaum.
War schon mal viel besser :man_shrugging:

3 Like

Der Zigbee Würfen wird auch bei meinen 3 homees immer wieder verloren. Sowieso nach Neustarts oder zB. nach Stromausfall muss immer der Zigbee Würfel abgenommen und wieder neu aufgesetzt werden.

Gerade eben habe ich eine Push von einem homee bekommen, dass der zigbee Würfel vermisst wird… Why?

Das nervt jetzt schon seit einigen Uodates und seit dem letzten ist es noch schlimmer geworden

Hm, irgendwie hat er das gehört … Update lief ohne mullen und knullen durch - alles grün.

@smarthomecommunity, wieviele Würfel hast Du im Einsatz? Ist der Zigbee-Würfel ganz oben? Evtl. ist dein Netzteil zu schwach, vielleicht sind auch die Anschlüße „korrodiert“. Das kann bereits durch den Schweiß am Finger beim Berühren passieren, also einfach mal säubern, schaden wird’s bestimmt nicht.

Habe auf einem homee nur den zigbee und auf den anderen zwei zigbee und zwave. Würfel habe ich auch schon von der Reihenfolge her getauscht, hilft nichts. Netzteile würde ich ausschließen, Problem ist mit dem originalen, als auch mit anderen Netzteilen. Kontakte sind eigentlich sauber, aber ich reinige sie nochmals mit Isopropanol.

Danke für die Antwort und Tipps. Aber wenn man sich das so ansieht im Netz, haben einige das selbe Problem.

Gerade eben wieder gab es Probleme mit dem Zigbee Würfel, aus heiterem Himmel, siehe Screenshot:

Wenn das so passiert ohne Update oder anders initiierten Neustart, denke ich das hier Kontaktprobleme sehr wahrscheinlich sind… Hast du mal die Kontakte überprüft? Evtl. zum testen mal den Würfel mit Klebestreifen fixieren.

Denke schon…

So, ich hab die Kontakte schon mehrmals gereinigt, die sind definitiv sauber.

Seit dem letzten Beitrag hab ich noch das Netzteil ausgetauscht auf ein 5V, 2A. Seither scheint Ruhe zu sein. Werde das ganze aber weiter beobachten.

Das originale Homee Netzteil ist höchstwahrscheinlich zu schwach…

Nochwas, das ganze Cube entfernt/hinzugefügt ist erst so extrem seit dem letzten Update auf die 2.34.1

Ich denke auch das es das Netzteil war. Habe Zigbee, zWave, enocean und Warema drauf und mit Klebestreifen befestigt und seit dem Netzteil Tausch echt Ruhe seit jedem Update (ca. 1 Jahr)

Lg Ralf