Community

Qubino Roller Shutter fehlerhafte Positionserkennung / Aussetzer


#1

Hallo

Ich habe 5 Qubino Roller Shutter eingebunden. Die Einbindung hat gut funktioniert.

Allerdings funktionieren die Roller Shutter nicht wirklich gut.

Ständig kommt es Aussetzern, die Positionserkennung arbeitet oftmals fehlerhaft, mit dem Effekt, dass die Rollläden dann nicht mehr rauf oder runterfahren. Mann muss dann mehrmals den Auf und Ab Schalter betätigen und irgendwann funktioniert es dann wieder. Aber sehr holprig. Ich habe Homee neu gestartet sowie die Rollläden mehrmals neu kalibriert. Leider bleibt der Fehler bestehen.

FW 2.23 RC5

Gruß


#2

Kann ich so nicht bestätigen, bei mir funktioniert alles bestens, bis auf die Anzeige der Lamellenposition:

Hört sich für mich irgendwie nach Reichweitenproblem an. Hat es beim Einlernen irgendwelche probleme gegeben? Probleme beim kalibrieren? Richtigen Betriebmodus ausgewählt?

Grüße :slight_smile:


#3

Nur mal so gefragt. Hast du sie kalibriert? Funktionieren sie über den normalen Schalter?


#4

Also das Einlernen hat absolut super funktioniert. Die Rollläden und der Homee Würfel befinden sich auch im gleichen Raum. Kein Problem.
Ich habe die Roller shutter auch mehrmals kalibriert.

Manchmal Funktionen es, oftmals nicht.
Die Rolladenposition wird auch nicht immer genau übertragen. Irgendwie kommen die Rollershutter durcheinander, man hört das der Rollershutter schaltet, aber ist durch den Wind


#5

Hier mal ein Beispiel.

Ich habe der den Rolläden auf Schließen gedrückt. Die Rolladen bewegen sich nicht, und der Status in homee verändert sich auf 100%. Dann geht erstmal nichts mehr, weil der Roller Shutter total verwirrt ist.


#6

Das hört sich wirklich interessant an. Habe ich so auch noch nicht gehabt. War das so schon bei dem letzten Release oder kam es erst mit der Beta?


#7

Ich habe die Qubinos erst jetzt eingebaut, da sie ja nun unterstützt werden.
Habe allerdings 5 Fibaro Roller shutter 2 im Einsatz die funktionieren ohne Probleme.


#8

Was sagt denn das Tagebuch dazu? Hast du Schalter oder Taster an den Rollläden und sind diese an den Qubino amgeschlossen?


#9

Nein, habe keine Taster an den Qubinos.


#10


Wie man sieht sieht der Tagebuch Eintrag normal aus, nur dass ich die Rolladen zwischendurch gestoppt habe und trotzdem 100% angezeigt wird


#11

Vielleicht kann sich das ja mal jemand von CA anschauen ??


#12

Die stop Einträge sind eher nicht interessant sondern die, wo du hoch oder runter drückst. Kannst du den Bereich im Tagebuch nochmal posten?


#13

Hier ist einer. Effekt war…es ist nichts passiert


#14

Offensichtlich kommt vom RollwrShutter direkt der Status dass die Rolladen geschlossen sind owbowhl sie sich garnicht bewegt haben.

Ist übrigens nicht nur bei einem Rollershutter so, so der bei allen. Mal geht es, mal nicht


#15

Dann würde ich aber eher den Fehler auf der Rollladenseite bzw. den qubino sehen. Aber vielleicht kann homee @Thomas da mal was zu sagen. Vielleicht habt ihr ja da eine bessere Möglichkeit der Fehlersuche über den Supportzugang.


#16

Komisch ist halt nur,dass dieses Problem bei alle. 5 Qubinos auftritt.


#17

Welche Motoren sind bei dir verbaut?


#18

Ich habe noch die 2.22.2 drauf und auch das gleiche Problem mit zwei Qubino Flush Shutter (FW 4.05, Software 1.01).
Solange alles per homee geschaltet wird funktioniert das Öffnen/Schliessen. Aber wenn mal zwischendurch manuell per Schalter hoch/runtergefahren wird dann funktioniert im Nachgang das automatische Schalten per homee erstmal nicht mehr, da die Zustände nicht korrekt im homee sind.

Ich dachte mit dem neuen Core Release wäre der Fehler behoben.


#19

Nein, nicht wirklich.
Aber vielleicht kann @Thomas wirklich etwas dazu sagen.


#20

Hallo,

also bei mir besteht das Problem leider immer noch. Mal funktioniert alles, aber oftmals reagieren einzelne Qubinos nicht auf eingaben. Irgendwie hat man das Gefühl, Steuerinformationen nicht richtig verarbeitet werden. Der Qubino reagiert einfach nicht…man muss dann mehrmals in der Homee App auf und ab drücken und dann geht es auf einmal wieder.

Blöd, wenn man die Qubinos in Homegrammen verwenden möchte, sich aber nicht darauf verlassen kann, dass auch wirklich alle Rolladen bewegt werden.

Hat denn niemand ähnliche Probleme damit ??