Community

Qubino Roller Flush Shutter


#21

Genau das ist mit den Danfoss RS passiert. Die zeigen neu angelernt den Sollwert nicht mehr an. In den alten Versionen ging es.


#22

Auch war es Bei den Danfoss möglich den Taster als Auslöser für eine Aktion zu verwenden… ist auch weg…


#23

Ich würde dieses Thema gerne noch einmal aufgreifen.
Bei mir laufen 4 Qubino Roller Flush Shuttle, auch wenn sie nicht offiziell unterstützt werden.

Alle haben das gleiche Phänomen, dass sich die Lamellenposition manuell nur über die Web-App ändern lässt und nicht über die Android-App.
In der Android-App wird zwar eine Lamellenposition dargestellt, aber beim verändern bewegt sich nichts.
Über Homegramme lassen sich die Lamellen ebenfalls neigen.
Momentan habe ich noch das Problem, dass die Position der Lamellenneigung ungenau ist, aber das lässt sich evtl. durch erneutes kalibrieren beheben.

Hier der Screenshot aus der Web-App (v 2.18.0):

Hier der Screenshot aus der Android-App (v 2.18.0):


Kann jemand die Neigung der Lamellen über die Android-App bestätigen?

Übrigens, 2 von den 4 Flush Shutter sind mit Schwaiger gelabelt. Die Hardware ist aber identisch zu den original Qubino.


#24

push bitte unterstützen


#25

Hi,
Ich habe auch 8 von denen und würde mich auch über eine Integration freuen.
Gruß

:+1::+1::+1:


#26

hallo, gibt es hier neuigkeiten?


#27

Bei mir läuft einer mit rollenden einwandfrei und vier zur Storen Steuerung (in rolladenfunktion) nur leidlich —.
Bei Umstellung auf Store reagiert er nur noch schlecht

Unterstützung wäre super - Reichweite deutlich besser als fibaro - Grösse auch!


#28

Hallo,

gibts hier Neuigkeiten ?

Gruß


#29

Da der Status unverändert und in den Release Notes nichts steht, sollte sich nichts geändert haben. Leider.

:coffee:


#30

sehr schade, wird dann wohl auch nicht mehr passieren…


#31

Wenn mit Sicherheit nichts mehr passieren würde, stünde es auf abgelehnt


#32

Na, immerhin sind es nun 41 Likes :wink:


#33

Da mittlerweile der Fibaro Roller Shutter 3 raus ist und der ZWave Plus unterstützt, ist der Druck auch nicht mehr ganz so groß, dem Qubino hinterher zu laufen. Allerdings ist er tatsächtlich imemr noch kleiner als die Fibaro´s.


#34

Ich bin seit gestern Homee (Wechsler von reinem Z-Wave) und habe 16 Shutter im Einsatz… hoffe das diese unterstützt werden (incl. Lamellenposition). Da diese zusammen mit einer Wetterstation derzeit Hauptanwendung ist, bin ich gespannt…


#35

Wo sieht man einen Status von vorgeschlagenen Geräten (bin Neuling)?


#36

Der Status steht unter jedem Titel, wenn nichts außer “Gerät vorschlagen” drunter steht, dann ist auch noch nichts passiert.
Dann gibt’s noch:

  • Geplant
  • Gestartet
  • Umgesetzt
  • Abgelehnt

#37

Hallo @SteffenM soll heißen, wenn keiner der von @TK1 genannten Staus vergeben wurde, sind es Wünsche der homee User. Nicht mehr und nicht weniger.


#38

Hallo zusammen, gibt es hier Neuigkeiten? Ich plane derzeit meinen Neubau und da sollen natürlich auch steuerbare Rollos vorhanden sein. :grinning: Nach langer Recherche bin ich zum Entschluß gekommt auf Homee zu setzten. Ich bin zwecks dem qubino nun echt verwirrt. Es gibt keine offizielle Unterstützung, aber das Gerät kann man hier im Store kaufen?

Wäre super wenn mich jemand aufschlaut :smiley:

Danke!

Viele Grüße
Matthias


#39

Gibt nichts neues.
Das Gerät wird offiziell nicht Unterstützt, aber funktioniert im großen und ganzen, bis auf die hier im Thread erwähnten Dinge.
Wir haben in letzter Zeit gelernt, auch wenn was im homee Store verkauft wird, dann bedeutet es nicht, dass es bis jetzt auch mit homee kompatibel ist.

Grüße


#40

Schade :frowning: Sollte ich dann lieber zum Fibaro Shutter 3 greifen? Da ich in Summe 24 Stück brauche, will ich da schon etwas haben, dass nachhaltig ist.

Der philio roller shutter ist vielleicht auch noch ein Alternative.

Oder gibt es einen komplett anderen Aktor der empfehlenswert ist? ZigBee oder Z-Wave ist mir eigentlich egal. :smiley:

Grüße
Matthias