Community

Qubino Flush wird "irrtümlich" mitgeschaltet


#22

Das habe ich gestern Abend schon alles exzessiv gemacht. Da ich den Beamer Qubino erst am Wochenende eingebaut habe, und er in keiner Gruppe ist, kann ich das ausschliessen. Er kann sich ja nicht selbst in HGs eingetragen haben. Ich selber habe ihn nur für Bedingungen und Strommessung in HGs eingetragen.

Und ich kann ja auch im Tagebuch nicht sehen woher der Befehl “Beamer ausschalten” kommt. Es gibt davor keinen einzigen Eintrag der darauf hindeutet was diesen Befehl auslöst.

Gestern Abend habe ich zusätzlich noch versucht das an und ausschalten des Beamer-Qubinos ganz zu deaktivieren, da ich ihn nur zur Strommessung benötige (zur Rolladensteuerung). leider ist das im Qubino nicht vorgesehen soweit ich das sehen kann.

Ich hatte die Hoffnung das @Support bessere Möglichkeiten hat als ich, den Ursprung der Schaltung nach zu vollziehen, da ich eben im Tagebuch nichts sehen kann.


#23

Wir können nächste Woche mal in die Log Datei reinschauen.
Sende mir bitte per PN. die Zugangsdaten zu.


#24

Mach ich, tausend dank


#25

Hallo @thechipperferret ,

unser Tobi hat den Fehler gefunden. Es war eine falsche Verknüpfung zwischen 2 Geräten Ghost Aassociation auf NodeID 255 (broadcast) bei dem Qubino im Bad die den Qubino “Beamer” mit geschalten hat.

Ein ähnliches Problem hatten wir bereits vor einigen Wochen hier:


#26

Und das ist jetzt behoben? Oder muss ich was tun? Und auch wichtig: habe ich was falsch gemacht?

Hätte ich das selber rausfinden können?

Vielen Dank jedenfalls für die Hilfe! Hammersupport!


#27

hüstel Da das ja scheinbar immer häufiger vorkommt, wäre es da nicht eine unglaublich supertolle Idee wenn man das selber sehen und einstellen bzw. löschen könnte? Wäre das nicht für alle Beteiligten einfacher™? hüstel


#28

hüstel Da Assoziationen scheinbar funktionieren und abgeschaltet werden können … wäre es dann nicht toll, Assoziationen generell freizuschalten/editierbar zu machen? hüstel


#29

Hallo @thechipperferret, es müsste jetzt alles ohne Probleme funktionieren.
Und nein, du hast nichts falsch gemacht. So wie ich es verstehe, ist es eine merkwürdige Verknüpfung, die entweder bereits im Gerät (produktionsbedingt) existiert oder eventuell sich bei dem Inkludieren einschleichen kann. Sorry ich bin auch nicht so tief drin :sweat_smile:, aus diesem Grund gerne korrigieren, wenn ich etwas daneben liege :+1:
Der Post von Tobi beschreibt das Problem etwas genauer

Das wird leider, zumindest in naher Zukunft nicht möglich sein.


#30

Alles klar, dann weiss ich bescheid. Und habe auch eine bessere “Vorahnung” sollte sowas nochmal vorkommen. Ist tatsächlich schade dass wir es nicht selber beheben können. Wäre ja auch fùr Euch ne Entlastung.

Nochmal, vielen Dank für die schnelle Hilfe!