Community

Prozessor-Auslastung 100% - was treiben meine homee's nachts?

Hallo zusammen,
in den Versionen [ Core Version: 2.27.0 (5b421cde rc.2) / Web App Version: 2.27.0 (e7c641c) | beta ] werden ja einige homee-Daten in die Verläufe weggeschrieben.
Schade, dass CA diese Funktion wieder rausnehmen will - ich halte es (wie viele hier) für ein absolutes ‘must have’ und verstehe nicht, weshalb uns Usern diese ohnehin vorhandene Funktion nicht zur Verfügung gestellt werden sollte.
Bei mir führt es zB dazu, dass ich mir aus Auslastungsgründen überlege, einen weiteren BrainCube und Z-Wave-Cube zuzulegen, um die Aufgaben über h-i-h weiter zu verteilen.

Was mir aufgefallen ist: Nachts haben die beiden Würfel-Racker bei mir eigentlich wenig zu tun, aber trotzdem geht bei meinen beiden Systemen von 01:01 Uhr bis ca. 01:03 Uhr der Wert für die Prozessor-Auslastung auf Anschlag (100%). Davor und danach liegt der Wert nachts je nach System zwischen 20% und 40%.
Die “Speicher”-Verlaufswerte zeigen im gleichen Zeitabschnitt keine Anstiege.

Ist das bei Euch auch so?

Mit RC3 ist das nicht mehr so…
In der RC2 liefen nachts Trainings für eine geplante Anwesenheitserkennung.

1 Like

Danke Dir für den Hinweis, das hatte ich noch gar nicht auf die Uhrzeit bezogen registriert.
In meinem Tagebuch findet sich um 01:00 Uhr eben auch kein ‘AI-Eintrag’ (?).

Wurde in RC3 eigentlich die ‘homee-Verlaufsdaten’ bereits deaktiviert (es gab mal einen Post von Thomas) oder werden die da noch geschrieben?

1 Like

Mit der RC3 werden keine Verlaufsdaten mehr über den homee selbst in die Verläufe geschrieben.

1 Like

Moin,

gegen 0:30 Uhr werden auch die Backups geschrieben und gegen 1 Uhr, glaube ich (habe ich nicht mehr aktiviert, weil nur speichern ohne anzeigen bringt mir nichts), werden die Verläufe aufbereitet und gespeichert.
Das könnte auch zu der erhöhten Prozessorlast führen…

Edit: Ist bei mir auch, dass die Prozessorauslastung gegen 0:30 Uhr massiv ansteigt und dann wieder abfällt…

Viele Grüße
JayJay

1 Like

Danke @cru8602 .
Dann werde ich noch etwas bei der RC2 bleiben, um weitere Erkenntnisse über meine Installation ziehen zu können.

1 Like

Du kannst die Daten auch an der API abziehen, siehe die Diskussionen rum um virtuelle Geräte via Node-Red.

Ja, schon - wenn man denn Node-Red nutzt

Wen Du die Daten haben willst, wirst Du da mittelfristig nicht drum herum kommen :wink:

1 Like