Community

POPP Tür-/Fensterkontakt - Potenzialfreier Eingang für Glasbruchsensor?


#1

Hi zusammen,

wollte immer mal einen Glasbruchsensor in Homee integrieren. Aber nix kompatibles bisher gefunden. Nun wird ja der Popp Fenster-/Türkontakt unterstützt und der hat einen Potenzialfreien Eingang. Kann man den vielleicht für Glasbruchsensoren nutzen? Weiß immer noch nicht wirklich, was das mit dem Potenzialfreien Eingang genau auf sich hat.

Viele Grüße
David


#2

Na rein technisch betrachtet kann der ja nicht potenzialfrei sein.
Wenn da ein Taster oder der gleichen angeschlossen werden kann.
Der Sensor muss ja kontrollieren ob der Eingangskontakt geschlossen oder offen ist.
:thinking:


#3

Potentialfreier Eingang ist etwas missverständlich. In der Regel wird der digitale Eingang eines Sensors von einem anderen Gerät über dessen potentialfreien Ausgang (meist ein Ausgangsrelais) mit dem Nullpotential des Sensors “kurzgeschlossen”. Dieser Potentialwechsel löst dann das entsprechende Sensorsignal aus.
Ein Glasbruchsensor besteht entweder aus einer Drahtschleife, die auf die Scheibe geklebt ist und unterbrochen wird, wenn die Scheibe zerstört wird.
Oder er besitzt einen akustischen Sensor, der auf die Frequenzen von splitterndem Glas empfindlich reagiert. Letzterer muss aber selber mit Strom versorgt und in der Regel resettet werden, wenn er ausgelöst hat.


#4

Ich habe hier vorhin fast die gleiche Frage gestellt.

https://community.hom.ee/t/fenstersicherung/21121

Ich hätte gerne Öffnung, kippen und Glasbruch mit einem Sensor erkannt. Scheint leider nicht zu gehen.