Community

Popp Elektronisches Türöffner-Steuermodul ; POPE012501


#22

@homee

gibts hier Pläne? Ist grade im Angebot im Zwave-Shop… und das wäre echt genial über homee die Tür öffnen zu können.


#23

@homee

denke auch, dass das Teil hier ein “Must have” in eurem Portfolio sein könnte… wie seht ihr das?


#24

Überschrift mit Artikelbezeichnung ergänzt.

Gruß


#25

dank dir @holgi


#26

Würde mich riesig freuen, wenn das Elektronisches Türöffner-Steuermodul zukünftig unterstützt werden würde. :wink:


#27

Ich mich auch :slight_smile:


#28

ich auch…


#29

Na dann pusch mer halt nochmal :grinning:


#30

Und ich auch !


#31

Neben den aeotec garage door controller den PHILIO Smart Color Button ist der Popp Türöffner einer der Geräte welche unbedingt von homee unterstützt werden müssen.
Like^2


#32

Eine Unterstützung von homee wäre super. Aktuell liegt das Gerät nur doof zuhause rum :sweat_smile:


#33

Wann wird homee endlich Erwachsen??! :muscle:
Eine Smart Home Zentrale sollte mehr als nur Lichter schalten und Heizung steuern. :sob:


#34

Leider immer noch kein Licht am Horizont! :sob:
Habe jetzt leider den Z-Way-Server anwerfen müssen und habe dort den Türöffner wieder angelernt.
Die Einbindung in homee habe ich mit dem Umweg node red und der Zway API realisiert.
Kann nun über einen simulierten WeMo switch die Türe aufschließen und in HG’s nutzen.
Das Klingelsignal wird über WebHook an homee gesendet, somit kann ich diesen Zusatnd auch in homee verarbeiten. Aktuell mit einer Push Nachricht “Erwartest Du Besuch?” :wink:
Wäre schön wenn die Geräte Unterstützung zeitnah umgestzt wird. Schließlich habe ich zu homee gewechselt um von den Bastellösungen (raspi, Home Assistant, Z-way, usw…) weg zu kommen.
Werde die Tage versuchen, weitere von homee nicht unterstützte Z-Wave Geräte über diesen Umweg ans laufen zu bringen (zipato rfid keypad und aeotec garage door controller)


Danalock V3 (Bluetooth, Zwave, Zigbee)
#35

anstatt mal wieder Geräte hinzuzufügen wird so ein Energiemanagement eingefügt.

das macht einen langsam echt sauer


#36

Push!!
Noch kein einziges Türschloss auf Z-Wave Basis, welches am homee betrieben werden kann!! . :sob:

Habe ich zu hohe Erwartungen, wenn ich mehr als Licht und Heizung steuern möchte!!


#37

Das Popp elektronisches Türöffner-Steuermodul ist aber kein Türschloss :wink: Wenn man so etwas bei einer Haustüre einsetzt, gilt diese versicherungstechnisch als nicht zugesperrt!
Die Teile werden hauptsächlich bei Mehrparteien-Wohnanlagen eingesetzt, um Zugang zum Treppenhaus zu gewähren.

Für den Zugang zu Wohnungen direkt oder bei Einfamilienhäusern würde ich so eine Lösung nicht vorsehen. Nur so als Hinweis.
Hier setzt man jetzt Motorschlösser ein, die kann man dann meistens über einen potientzialfreien Kontakt zum Öffnen ansteuern. Dies ginge mit einem Fibaro FGS-212 Relais.


#38

Lieber @Harry,
mir ist der Einsatzort eines solchen Gerätes durchaus bekannt. Und wird bei mir, eingebaut im Haustelefon, genau zu diesem Zweck eingesetzt. Nichts desto trotz, gehört der Popp Türöffner zu der Kattegorie Door Lock = Türschloss. Zumindest laut der Z-Wave Spezifikation


#39

Wäre ebenso an einer Einbindung interessiert.


#40

Ich bin auch sehr an einer Einbindung interessiert. Es wäre das einzige Gerät dieser Art.
Nach welchen Kriterien wird noch mal ausgewählt? Ich habe leider keine Systematik erkennen können …


#41

Es gibt leider keine System bei der Umsetzung von Vorschlägen.
Leider !:cry: