Community

Popp 012501 Strike Lock Control hat keinen "Schalter"


#1

Nachdem ich Türöffner mehrfach und auf verschiedene Weisen das Modul zurück gesetzt habe (10 Sekunden Button, über Homee-Menü), über die “Fehlerbehebung” das Gerät noch mal neu abgefragt habe und mehrfach neu eingebunden habe, habe ich mal nach einem Standardfehler gesucht und schon eine Anfrage dazu gefunden.

Da diese leider in Englisch war ist Sie wohl geschlossen worden. Aber nach dem Bild zu Urteilen hat @uwe_guenther das gleiche Problem wie ich.

  • Das Gerät zeigt immer einen “Bewegungsalarm” an, der sich auch nicht löschen löscht (auch wenn die Handy App erlaubt diesen Wert zu löschen, passiert nichts, der Alarm bleibt)
  • Außerdem habe ich keinen “Schalter”, also eine Möglichkeit den Schalter auszulösen.
  • Es wird “geschlossen” angezeigt, obwohl gar kein Sensor angeschlossen ist.

Hat einer eine Idee was ich mal probieren könnte?
Oder gibt es eine Lösung hierzu? (Alte Softwareversion? Fehler in homee-Software?)

Hier mal ein paar Bilder:


(ok nur eins … neuer Benutzer)


#2

Das Gerät wird nicht offiziell von homee unterstützt und daher stehen auch nicht alle Funktionen zur Verfügung.

VG

Hier ist der entsprechende Gerätevorschlag.


#3

Danke @Micha für die schnelle Antwort.
“Nicht alle Funtionen” des Gerätes, bei einem Verlust von 100% der Funktion, nämlich das an und ausschalten, ist schon niedlich formuliert. :wink:

Ich hab mal einen Push da gelassen, werde aber das Modul zurückschicken und ein
Qubino Flush Relay ausprobieren. Strom mit 220V ist in der Nähe und werde dann einfach das Relay als “Taster” an den vorhandenen Türöffner anschließen. Schöner wäre die 12V Variante gewesen.