Community

Pläne schalten nicht alle Thermostate


#1

Ich habe einen Plan angelegt, bei dem 5 Thermostate geschaltet werden.
2x Eurotronic Comet DECT
3x Eurotronic Spirit Z-Wave

Heute Morgen wurde nur 1 der 5 richtig geschaltet. Alle anderen hatten in der Detailsicht bei der Solltemperatur den Kringel des Todes und die richtige Temperatur am Schieberegler stehen.
Ein manuelles Ändern der Solltemperatur wurde bei allen 4en sofort übernommen.

Gruß Andreas
Edit: WebApp 2.22.0 beta, Core 2.22.0rc1


#2

Auch bei mir! Obwohl nur ein Wandthermostat angesteuert wird.

Zuvor wurde die Nacht Temperatur und auch 3 h später die nächste Temperatur richtig gesetzt.


#3

Jetzt mal rein zum Verständnis:

Die Heizungspläne funktionieren doch höchstwahrscheinlich nicht wesentlich anders als Homegramme im Hintergrund… d.h. irgendwann geht dann ein Befehl zur Änderung der Temperatur an mehrere Geräte bzw. Gruppen gleichzeitig raus.

Und die Problematik, dass Gruppen nicht gut geschaltet werden können, insbesondere unter dem alten Zwave-Stack, ist ja hier in vielen Themen diskutiert worden.

Von daher wundert mich diese Problematik nicht wirklich und war absehbar…


#4

Gilt aber eben auch für WLAN / DECT. Scheint also kein reines Z-Wave Stack Problem zu sein.

Gruß Andreas


#5

Richtig, und auch für Zigbee… Insgesamt sind Gruppenbefehle in homee seit jeher ein Problem und funktionieren nicht zuverlässig.

Ich kann deshalb der neuen Heizplansteuerung auch nichts abgewinnen… in Homegrammen konnte man wenigstens Befehle mehrfach senden lassen, damit die Geräte auch wirklich geschaltet werden. Sich auch sowas sensibles wie eine Heizungssteuerung zu verlassen, die dann nicht funktioniert und man im Kalten steht, ist öde…


#6

Ich kann das auch nicht an einem Gruppen-Befehl festmachen. Ich habe das auch bei einzelnen Schaltungen… Befehle werden laut Tagebuch gesendet, und nix passiert.


#7

Und ich setze nochmal einen drauf:

Dieses Verhalten hat sich verstärkt in der 2.21 eingeschlichen… In der 2.20 lief das absolut smooth, Mehrfachschaltungen waren kein Problem…

Viele Grüße
JayJay


#8

Wundert mich, warum CA bei Gruppen Schaltungen nicht ein paar Millisekunden Delay zwischen den Schaltvorgängen der einzelnen Geräte reinpackt.

Würde darauf tippen, das sich die Lage damit zumindest etwas “Entspannen” lässt.
Für mich fühlt es sich so an, wie wenn die Abarbeitung nicht hinterher kommen würde.

Z-Wave ist nach wie vor extrem träge, da geb ich JayJayX recht. Teilweise komme ich durch zwei Räume bis der erste Raum hell wird.


#9

Stimmt, heute Abend bei mir auch bei einem Einzelthermostat.

:frowning: Andreas

Edit: Ich steuere jetzt die wichtigen Räume mit drei Befehlen hintereinander.


#10

Hier mal das Ergebnis des heutigen Nachmittagsplans:

:white_check_mark: Thermostat 1 | Wohnzimmer (Icon korrekt, Sollanzeige korrekt, Ventil regelt korrekt)
:white_check_mark: Thermostat 2 | Wohnzimmer (Icon korrekt, Sollanzeige korrekt, Ventil regelt korrekt)
:ballot_box_with_check: Thermostat 1 | Küche (Icon korrekt, Sollanzeige falsch, Ventil regelt korrekt)
:white_check_mark: Thermostat 2 | Küche (Icon korrekt, Sollanzeige korrekt, Ventil regelt korrekt)
:x: Thermostat | Diele (Icon korrekt, Sollanzeige falsch, Ventil regelt falsch)
:x: Thermostat | Schlafzimmer (Icon korrekt, Sollanzeige falsch, Ventil regelt falsch)
:x: Thermostat | Bibliothek (Icon korrekt, Sollanzeige falsch, Ventil regelt falsch)
:x: Thermostat | Bad (Icon falsch, Sollanzeige falsch, Ventil regelt falsch)

:unamused:


#11

Hallo Kappeskopp, Wie kommst Du zu dieser Darstellung und kann man die Fehlermeldung ggf. nutzen, um erneut Stellaufträge an die Thermostate zu schicken?

Gruß Andreas


#12

Was meinst du mit Darstellung…? Das oben ist lediglich ein Screenshot der Geräteliste, das darunter einfach Text mit “Smileys”.


#13

Und was sagt dein Tagebuch :joy::joy:
grafik


#14

Ich meinte das darunter mit den Haken und Kreuzen.


#15

Ja, das sind einfach eingefügte Icons/Emoticons. :white_check_mark: :ballot_box_with_check: :x:


#16

Und den Text hast du auch manuell erstellt.

Für mich sah das so aus, als hättest du ein Tool, um Logbuch Einträge intelligent auszuwerten.


#17

Nee… :wink: Einfach getippt.


#18

Der war gut :joy::joy:


#19

@Kappezkopp: Ich dachte, ich wäre der einzige. Habe immer noch nur 3 Thermostate am Start, weil die Tests super unzuverlässig laufen. Bei meinen Plänen sieht es ganz ähnlich aus. Das dumme, man merkt es gar nicht, da der Plan stumpf eine Solltemperatur im Smartwidget zeigt.

Bei mir heute morgen, 2 Thermostate in einem Zimmer: Soll im Plan 16 Grad. Soll in den Geräten (in den Details) auch 16 Grad. Aber in der Geräteübersicht steht eines noch auf 19 Grad. Das bekommt man nur mit, wenn man den Raum betritt oder ein externes Thermometer mitlaufen hat. Alles sehr unbefriedigend.

Edit: Keine Verbindungsprobleme, ich habe in dem 20qm Raum 2 Plugs und einen Aktor hinterm Lichtschalter. Man wird quasi gegrillt mit Z-Wave…


#20

Das die Werte in der Geräteliste und besonders in “mein Zuhause” oft hinterher hinken ist für mich jetzt nicht neu. Bei mir genügte aber bisher immer eine ausreichend lange Wartezeit, dann stimmten die Werte auch dort wieder. Vielleicht nur zu “ungeduldig”? Wobei ich diese asynchronen GUI Updates mich auch erst sehr verwirrt haben. Ich habe es noch nie wirklich verifiziert, aber es sieht i.d.R. so aus, das die Listen und “mein Zuhause” erst aktualisiert werden, wenn die Quittierung des Befehls vom Sensor/Aktor an Homee zurück gegangen ist.
Wenn ich es genau wissen will gehe ich inzwischen automatisch in die “Detail” Ansicht, zumindest für mich ein funktionierender Workaround.