Nuki Smart Lock 3.0 Angekündigt

1 „Gefällt mir“

Habe ich mir auch gerade angesehen… :wink:

Time code 13:43 :wink:

Ob das auch gleich mit homee funktionieren?:wink:

… bestimmt ….

Nicht :joy:

1 „Gefällt mir“

Warum denn nicht? Klappt doch bei den anderen Geräten, die Nachfolger haben auch hervorragend :crazy_face:

2 „Gefällt mir“

Weiß jemand ob es da wieder eine Tauschaktion alt gegen neu gibt?

Mehr oder weniger:

Seid ihr bereits mit einem Nuki Smart Lock ausgestattet, dann bietet euch Nuki ab Februar 2022 ein Upgrade-Programm an. Beim Kauf des Nuki Smart Lock 3.0 Pro gibt es den Türsensor im Wert von 39 Euro mit dazu – aufgemerkt, der lag zuvor im Lieferumfang beim Bundle neben der Bridge bei. Letztgenannte ist nun redundant, dafür gibt es auch noch das Akku-Pack. Das alte Nuki-Türschloss könnt ihr dann natürlich an einer anderen Türe weiter verwenden.

Das heißt man kann das alte behalten?🤷

Einen Sensor hatte das 2.0 doch auch schon! Funktioniert der am neuen dann auch 🤷

Wenn Du Dir den verlinkten Beitrag im ersten Post durchgelesen hast, …

Neu in der 3. Generation: Der Türsensor wurde nun ausgegliedert und ist nun extern und somit auch nur optional und zu einem Preis von 39 Euro erhältlich. Heißt, der lässt sich nun auch etwas versteckter und vielleicht geschickter anbringen als es davor der Fall war. Er gibt dem Nuki Lock und auch euch über die App Auskunft darüber, ob die Haustüre geöffnet oder geschlossen ist. Zudem ist Nuki so in der Lage Alarm zu schlagen, wenn ihr denn eine offene Türe verriegelt habt. Der externe Türsensor ist ausschließlich mit der Smart Lock Generation 3.0 kompatibel, er wird also leider nicht in anderen Systemen (Alexa, HomeKit etc.) angezeigt.

Danke :pray: :pray:

Nuki 3 (nur Pro?) hat in der Bridge API einen eigenen DeviceType und ist daher vermutlich nicht ohne Zutun mit homee kompatibel.

Moinsen,

hat schon jemand das Nuki 3.0 in Betrieb? Finde aktuell unterschiedliche Informationen. Wenn ich das richtig verstehe, dann ist weder das Nuki 3.0 noch das Nuki 3.0Pro mit Homee kompatibel.
Ein Featur-Vorschlag gibt es glaub ich auch noch nicht für die Version 3.0.

Ebenfalls ist für die Integration ja auch eine zusätzliche Bridge notwendig. Was kann man denn in Homee vom Nuki sehen oder Steuern?

Die Pro Version soll ja auch WLAN haben aber das dieses dann ohne Cloud nur mit Homee funktioniert ist wahrscheinlich eine Wunschvorstellung oder?

Sorry für die vllt. banalen Fragen aber das ging mir gerade im Kopf rum. Letzten Endes versuche ich nur den Wußt an unterschiedlichen Clouds und Bridges zu vermeiden. Das war letzten Endes mein Kaufgrund damals für die Würfel :grimacing:

Grüße
Schlüter

Ich habe ein Nuki 3.0 Pro. Gibt es da schon Infos, ob homee hier nachziehen wird?

@Steffen
Gibt es schon was Neues zur Integration des Nuki V3?
Das Schloss ist ja schon ne Zeit auf dem Markt und wartet darauf eingebunden zu werden.

Ein Feedback wäre super

Schönes Wochenende
Thorben

Guten Abend @Thorben,

wir Arbeiten aktuell an der intergration von dem Nuki 3.0 und obwohl die Aussage von Nuki war, dass sich an der API nichts geändert hat, scheint bei Anlernen komplett alles anders zu sein. :see_no_evil: :sunglasses:

In den nächsten Wochen kann ich bestimmt ein Update dazu geben. :muscle:

4 „Gefällt mir“

Sprichst du vom PRO mit direkter Anbindung?

Mit der Bridge über die HTTP Bridge API sollte es doch ohne große Änderungen funktionieren.
Ansonsten wäre die Doku ja falsch und nutzlos.

@Steffen
heißt das, das sich das Nuki Smart Lock 3.0 (mit Bridge) schon in homee über integrieren lässt und lediglich das Nuki Smart Lock 3.0 Pro (mit integr. Wifi) auf die Einbindung wartet?

Lieben Gruß
Thorben

ne, geht nicht.

Nach meinem Verständnis (nach etwas Googlen) lässt sich das Nuki über das integrierte WLAN gar nicht einbinden.