Community

Node Red - Hilfe-/Frage-/Ideen-/Austausch - Thread


#61

Was genau willst du machen ?
Was soll dein FT55 schalten ?


#62

Gute Idee mit dem Thread hier :+1:

Hat vielleicht jemand eine Idee, was man tun kann, wenn Homee die Verbindungen zu den Node-Red-Geräten über den Wemo-Emu verliert?

52

25

Sieht bei mir so aus, als würde Homee die Verbindung nach Neustarts von Node-Red verlieren. Füge das dann immer manuell in Homee und HomeKit neu hinzu + passe Homeegramme und die HomeKit-Automationen auch neu an.

Kann aber auf Dauer keine Lösung sein :confused:


#63

Das Problem hatten schon einige , bei mir passiert das nicht. Lege doch mal den wemo mit einen anderen ID Bereich an.
Ein Versuch ist das Wert.

VG Micha


#64

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit die IDs und Ports der Wemos anzeigen zu lassen oder diese irgendwo einmal auszulesen?
Habe jetzt an die 20 Stück und verliere langsam die Übersicht :see_no_evil::grin:


#65

Danke für die Info.

Hab mal in Node-Red eine andere Unique-ID für den Wemo-Emu vergeben und lass mich mal überraschen, wie lange das läuft.


#66

Ich hatte die Thematik mit dem ausgrauen schon mal…aktuell grauen sie ab und zu mal aus, kommen aber nach einem Neustart des PI zurück.

Aktuelles Vorgehen:
BEVOR ich die Wemos im homee einbinde, wurden deren Flows bewusst mehrfach deployed. (4-5 mal)
Seit dem hab ich die Thematik nicht mehr, das sie ausgrauen und gar nicht mehr wieder kommen.

Ich setze die IDs und Ports im gleichen Zahlenraster und hab mir einfach einen Port Range ab 40000 hergenommen, z.B. ID 12 hat Port 40012


#67

Moin,

ich habe jetzt mehrfach getestet…

Mit dem Huemagic Node, schalten meinen Lampen irgendwann nich mehr richtig aus… sondern gehen nach dem sie aus sind einfach wieder an…

Benutzung eines Homegramm nach Drücken eines FT55 Tasters:

Tastendruck - nur wenn Lampe an -> schalte Lampe aus
Tastendruck -> nur wenn Lampe aus -> schalte Lampe an

In der Funktion hatte ich das drin:

if(msg.payload == ‘on’) {
msg.payload = {
on: true,
brightness: 100,
hex: ‘#FFB950
}
} else {
msg.payload = {
on: false,
transitionTime: 5
}
}

return msg;

Damit tritt das Problem irgendwann immer auf…

Deshalb habe ich die Funktion jetzt ganz einfach gehalten, damit gehts dann in der genannten Homegramm-Konstellation ohne Probleme:

var payload = {
“on”: msg.payload === ‘on’
}

msg.payload = payload;

return msg;

Ich kann aber nicht nachvollziehen, voran das Verhalten liegt.


#68

Hi @Micha,

habe seit einem Pi Neustart das gleiche Problem mit den ausgegrauten Wemos. Und das, obwohl ich für jeden Wemo eine eigene Unique ID und einen eigenen Port vergeben haben.

Was mich auch wundert ist, dass das Problem nicht alle Wemos nach dem Neustart betroffen hat. Und was auch komisch ist, dass wenn ich neue Wemos suchen lasse auch die aufgeführt werden, die immer noch tun. Siehe Bild.

Hast Du als “alter” NodeRed-Profi eine Idee :slight_smile:


#69

Das mit der Anzeige ist immerso bei homee,
warum das so ist weiß ich auch nicht.

:joy: alter Node Red Profi , Ick schmeiß mich weg.
Frag mal @stfnhmplr seit wann ich das benutze, er ist schuld daran :joy:

Welche Id‘s benutzt du ?
Ich hatte festgestellt das ich mit bestimmten Zahlen Bereichen Probleme hatte.

Aber ich habe das Problem nicht mehr.
Kann es an einer Version auf dem pi liegen.
Nodejs oder Node Red kannst ja mal deine Versionen Posten und wir vergleichen die mal


#70

Ich habe auch einen Wemo, der immer mal wieder in node-red auf „listen to…“ steht. In homee bleibt es bisher aktiv.
Alle anderen zeigen nirmal on/off, wobei manche hier ein kleines grünes oder ein schwarzes Quadrt neben dem on/off haben. Aber das sind wohl eher unwichtige Details :joy:


#71

Sorry, bin erst jetzt zurück gekommen…

Unique IDs: 100 - 108

NodeRed: 0.19.5
Node.js: 8.12 (wenn die Abfrage node -v lautet :see_no_evil:)

D.h. Du hast trotz eines Neustarts von PI/NodeRed keine Verbindungsprobleme mit den Wemos?! Bin neidisch :blush:


#72

Okay nodejs ist bei mir 8.11.3
Node Red 0.18.7

Ich habe auch nach einem Neustart des pi keine Probleme

Meine Id geht bei 554422 los
Und der Port geht bei 34522 los

Diese werden mit jeden angelegt wemo um 1 erhöht.

:thinking:

Du bist aktueller als ich :joy:


#73

Du hast aber weniger Probleme. Es lebe der Downgrade :joy:

Dann teste ich mal mit deinen Ports. Danke.


#74

Hatte anfangs auch Probleme mit ausgegrauten WeMo’s nach Neustart von Node Red.
Habe insgesamt ingesamt 15 davon. Spätestens nach den dritten Neustart von Node Red nach dem anlegen eines neuen WeMo’s bleiben diese dauerhaft mit homee verbunden.
Das Problem trat immer nur mit neuen WeMo’s auf.

Node-RED v0.19.5
Node.js v8.14.0


#75

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, statt dem Wemo einen CCU Schalter über das homeeup-Plugin von @kevdi einzubinden?

Ich mag es, wenn man für eine Schalter Aktualisierung nur kurz über die Gerätesuche gehen muss, und alles funktioniert wieder :sunglasses:


#76

Dumm ist nur, dass man jedes Mal neue IDs für Live-Schaltung in homee suchen und einpflegen muss. Zudem müssen auch die HGs und Gruppen neu verknüpft werden. Das nervt (wie so vieles mit dem Smarthome :wink:)


#77

Schön ist das homme die Node-ID’s und die attribute-ID’s fortlaufend vergibt, d.h die erhöhen sich mit einem neuen Gerät immer um eins! :grin:


#78

Ja klar kannst du das machen , ich nutze dafür das simplemqttplugin .
Geht super und graut nur aus wenn homee neu gestartet ist.:grinning:


#79

Oh nein, schon wieder etwas, was ich nicht verstehe.

Was müsste ich dazu in NodeRed machen? Das node-red-contrib-mqtt-broker installieren? Brauch ich dazu den IoBroker?

Will doch nur ein System für Doofies, das alles kann und für immer tut :wink:


#80

Warum bist du dann bei homee :thinking::joy::joy: