Community

Netatmo Thermostat


#44

:disappointed_relieved:


#45

Diese ist gelaufen, wenn die nächste Version kommt…
Ich bin wieder für monatliche Updates, da war mehr drive drin…


#46

Ich habe mir auch gerade das Homee zugelegt und würde gerne das Netatmo Thermostat einbinden. Dachte eigentlich es würde schon funktionieren. Aber leider nein. Wann wird das funktionieren? Heizperiode startet ja schon… Ist für mich sonst uninteressant…


#47

Es steht leider nicht einmal auf geplant…


#48

@Timo ist hier mit einer Einbindung zu rechnen mit der kommenden Heizungssteuerung in 2.22 ??


#49

Mal eine andere Frage, bietet Netatmo für die Thermostate eine lokale API an oder muss das alles über deren Server laufen?

Optisch sehen die wirklich schick aus, aber wenn bei einem Ausfall der Internetverbindung dann die Verbindung Homee<->Thermostat zusammenbricht wäre das für mich ein Ausschlusskriterium.


#50

Des dat mi a interssieren…


#51

Zumindest ist es derzeit genau so umgesetzt. Wenn Netatmo down ist, gibt es kein Wetter. Dies kommt vor - aber idR nicht tagelang.

:coffee:


#52

So, neues Update da, Thermostat wird aber leider nicht erkannt bzw. unterstützt. Vielen Dank homee, setzen 6.


#53

verstehe deinen Frust, aber wie schon oben erwähnt: es ist noch nicht einmal geplant gewesen.


#54

Wenn du es die ganze Zeit verfolgt hättest das Thema dann wüßtest du es vielleicht. Es war schon mal auf geplant !!


#55

schuldig :slight_smile:

hab es tatsächlich nicht komplett verfolgt
(versuche außerdem gerade meinen Netatmo Kram loszuwerden)

ich hoffe das CA bald jmd. einstellt, der
a) keinen schlaf braucht
b) nicht essen und trinken muss und
c) DURCHGEHEND NEUE GERÄTE IMPLEMENTIERT!!!


#56

Ich werde nicht müde dies zu zitieren. In der Zwischenzeit ist mein Thermostat schon altersschwach.


#57

Hallo zusammen,
ich habe derzeit einige SmartHome-Geräte im Einsatz (Philips Hue Birnen und Lampen, Netatmo Wetterstation, Yamaha Musiccast Multiroom Lautsprecher, Grohe Sense, Netatmo Heizungsthermostate) und möchte nun anfangen, diese Einzellösungen unter einen Hut zu bekommen. Gerade in Bezug auf die Thermostate wäre mir das wichtig, da ich diese mit Fenstersensoren koppeln möchte.

Homee gefällt mir dabei recht gut, allerdings scheint es meine Thermostate derzeit nicht zu unterstützen. Laut diesem Thread gab es eine Planung, sie zu unterstützen und dann wurde es leider still. Es wäre wirklich nett, wenn eine ehrliche, aktuelle Aussage getätigt werden könnte, ob noch Planung in diese Richtung besteht und wie konkret sie ist. Würde mir zumindest sehr helfen.

Sollte das Thema intern in Vergessenheit geraten ist, wäre es toll, wenn es vielleicht nochmal besprochen werden könnte. Vielen Dank schon mal im voraus.

Viele Grüße,
DA


#58

Hier geht es um den Raumthermostaten, Du meinst jedoch Heizkörper-Thermostate nehme ich an.


#59

Was ich hier:

gefunden habe ist:

Smart-Home-Features

Wer sich smarte Thermostate kauft, möchte diese unter anderem auch in ein bestehendes Smart Home integrieren oder mit diesen eines aufbauen. Beides ist mit den Netatmo-Thermostaten nicht ohne Weiteres möglich. Erweiterungen wie Fensterkontakte bietet Netatmo nicht an, und die Integration in ein anderes System ist nur möglich, wenn die Hersteller die Regler in ihr Smart Home implementieren.

Es gibt aber ein paar Workarounds: Netatmo unterstützt den Netzdienst IFTT und Apple HomeKit. Wenn Sie eines der beiden Dienste nutzen, können Sie die Thermostate also darüber in ihr Smart Home integrieren. Künftig soll auch Amazon Alexa unterstützt werden, so dass der smarte Echo-Lautsprecher als Zentrale dienen kann.

Da die Geräte bei Amazon als Alexa kompatibel beworben werden, und dort in der Artikelbeschreibung steht:

Der zusätzliche smarte Heizkörperthermostat von Netatmo funktioniert nur mit dem Netatmo Smart Thermostat oder mit dem Netatmo Smarte Heizkörperthermostate Starterpaket.

Wird deren Bridge oder deren Cloud-Anbindung über einen Alexa-Skill zur Steuerung dienen. Soll heißen, dass sie die Thermostate nur auf diesem Wege auch von homee ansteuern lassen würden. Nun wäre die Frage, ob man ggf. auf diese Netatmo-Cloudanbindung in homee setzt oder ob einem IFTTT auch reicht.


#60

Danke schon einmal für eure Antworten.

@ch.krause
Alexa ist leider keine Option für mich. Danke Dir aber für den Versuch.

@chiroptera
Du hast Recht, sorry. Ich poste meine Anfrage gleich im richtigen Thread. Das war nur der erste, den ich gefunden hatte. Ich habe mal in den (hoffentlich) richtigen Thread eine Anfrage gestellt.