Community

Nachbau von "the beast" gegen Gebot


#1
  • 1x Brain V2 mit HAL 9000 mod. Rote LED im HAL Auge
  • 1x Zwave Würfel mit Antennen mod. 3 LED in der Front verbaut.
  • 1x Zigbee Würfel mit Antennen mod. 3 LED in der Front verbaut.
  • 1x Lan Adapter
  • 1x 868 Mhz Zwave externe Antenne mit Kabel und Magnetfuß, 7dBi
  • 1x 2,4 Ghz Zigbee externe Antenne mit Kabel und Magnetfuß, 9dBi
  • Netzteil
  • 2x T-Stück für mehrere Antennen
  • 4x Adapter für SMA Buchse männlein/männlein, weiblein/weiblein

Alles mit meinen eigenen Händen gebaut. Diese Geräte Kombi hat keine Booster verbaut und entspricht zu 100% den deutschen Vorschriften. Es gibt eine Funktionsgarantie von mir und homee wird in der originalen Verpackung geliefert. Alle Geräte einem homeeaner abgekauft. Alter wurde mit 3 Monaten angegeben, ist aber nicht nachweisbar.

Außer dem geboosterten Original gibt es diesen Mod nur ein einziges mal und wird von mir nicht noch einmal gebaut werden. Verkauf nur im Paket gegen ein realistisches Gebot über € 220.-





#2

@Thomas, das wäre ein Referenz-Gerät für euch :wink:


#3

Da ist wohl eine Entscheidung gefallen…


#4

Vielen Dank für das Angebot :wink:
Wir werden uns zusammen mit unseren Lieferanten und Elektronik Partnern allerdings weiterhin auf einer ingenieurtechnischen Ebene mit dem Thema befassen :slight_smile:


#5

Den Ingenieur der den Zigbee Würfel designed hat, würde ich aber nicht mehr nehmen :face_with_hand_over_mouth:


#6

:+1: der war sehr gut! :joy::joy:


#7

Zumindest ist das doch eine Option:

Ingenieurtechnisch bestimmt eine kleine Herausforderung, weil entweder interne oder externe Antenne.
Oder passt das produktpolitisch nicht in die kurz- bis mittelfristige Planung?


#8

Ich denke tatsächlich, dass eine externe Antenne keine oder nur die allerletzte Option ist.


#9

Guten Morgen Thomas,

Vielen Dank für deine Meinung.

Jan


#10

Hallo Undertaker,

auch auf die Gefahr hin, dass ich etwas verpasst hab, aber wie groß ist denn schätzungsweise die Reichweitenverbesserung?


#11

Aber die einzige für diejenigen, welche nicht bereit sind sich irgendwann neue Würfel-Revisionen zuzulegen (sofern Ihr an sowas arbeiten solltet)…


#12

:thinking: auch eine Buchse können wir nicht per Software Update ausliefern, also wäre auch hier so oder so eine neue Revision notwendig. Oder hab ich die Ausfahrt verpasst? :smiley:


#13

Deine Aussage, dass eine externe Antenne keine oder nur die allerletzte Option ist, habe ich damit beantwortet, dass sie die einzige Option für Bestandskunden (Edit: “die nicht bereit sind sich neue Revisionen zuzulegen”) ist die (ich drücke es diplomatisch aus) “suboptimale” Sendeleistung des homees (zumindest die Teile davon, die nicht SW-technisch bedingt sind) zu optimieren.

Aber elegant am zweiten Teil meiner Feststellung vorbeigehüpft, Thomas…


#14

Aber es ging hier doch um die SMA Buchse für eine externe Antenne für homee. :thinking:

Wenn ihr euch externe Antennen an eure Würfel baut ist das doch eure Sache :man_shrugging:

Ich denke ich muss nicht in jedem einzelnen Thread zum Thema Empfang der hier im Forum existiert erneut das gleiche Statement abgeben :wink:


#15

Eben…


#16

Ist pauschal nicht zu sagen. Je nach Antennentyp habe ich in meinem Fall ohne Booster eine Erhöhung der Reichweite von bis zu 50% erreicht.
Mit einem 1 Watt Booster hat sich die Reichweite mehr als verdoppelt.


#17

the beast steht ab sofort nicht mehr zum Verkauf.

Ich ein interessantes Projekt angeboten bekommen, dass mich motiviert, den stärksten homee aller Zeiten zu bauen.
Aufgabe ist es ein abgelegenes Anwesen mit insgesamt 300 Meter Radius smart zu machen. Es kommt noch ein Enocean Würfel dazu.
The beast wird 3 Booster a. 5 Watt eingepflanzt bekommen. Das sollte dann locker ohne Mesh reichen. :joy:
Durch meine Experimente mit einem 20 Watt Sunhans Monstrum, konnte ich die Erfahrung sammeln, wie unvorsellbar weit homee mit Turbo agieren kann.
Natürlich wird das nur zu Testzwecken gemacht und zumindest von mir nicht dauerhaft betrieben. Der zukünftige Eigentümer ist über die gesetzlichen Bestimmungen informiert worden und mir dabei sehr schnell sympathisch geworden:
“Das ist mein Grundstück und die BNA kann mich am Ar…”
Ich denke the beast zwei hat eine würdige Aufgabe bekommen.

Kann geschlossen werden.


#18