Community

Nach update auf 2.28.3 funktioniert gar nichts mehr

ich hatte am Mittwoch per App ein update von 2.28.1 auf 2.28.3 angestoßen, in der App ging es bis zum herunterladen, danach kam immer wieder „wiederverbindung in x Sek“. irgendwann habe ich es aufgegeben. Abends regierte nichts mehr, kein Lichtschalter etc. ich habe den homee neu gestartet und alles funktionierte wieder heute (Freitag) funktionierte wieder nichts nur die App begrüßte mich mit „Update verfügbar“, also kurz angestartet und wieder ging er schon beim herunterladen in die wiederverbindungsversuche. während dessen blinkte die gelbe Lampe, ich habe das erst mal 2 Std. so gelassen. Nach zwei Std ging ich von einem Absturz aus, habe also versucht den homee neu zu starten. nach ein paar sek. war zwar die grüne LED an, aber weder die App noch die Webseite finden den homee und meine Lampen lassen sich leider auch nicht schalten. Aus dem Gedächtnis glaube ich, das er wieder von 2.28.1 auf 2.28.3 updaten wollte. in der Fritzbox ist er allerdings im WLAN aktiv. ach ja, ein update per Datei (diesmal zurück auf 2.28.1) habe ich auch schon versucht. aber auch 2.28.3 brachte das gleiche Ergebnis. dann habe ich auch noch den letzten Punkt im Standardverfahren (Reset, zuerst mal das WLAN-Reset) versucht, aber da tat sich gar nichts, die LED blieb stur auf grün. bein normalen Reset ging es bis zum schnellen rot-gelb wechsel, nach dem loslassen wurde er nur kurz gelb, ging dann schnell wieder zu grün über und war dann sogar (laut WLAN Router) wieder im Router WLAN. nur verbinden konnte sich bislang weder die App noch die Webseite. Sollte es klappen, das ich auch ohne Verbindung einen Supportzugang einrichten kann, kann ich das natürlich einrichten

Hallo Dirk,

kannst du bitte die Core-Version auf die 2.28.4 updaten? In den vorherigen Versionen hatte sich leider ein Fehler eingeschlichen, welcher das von dir beschriebene Verhalten auslösen könnte:

LG

Das Problem tritt bei mir nun in der Version 2.28.4 auf! In Version 2.28.3 lief bei mir noch alles einwandfrei!

Das erwähnte Ticket ist ein wenig andera, dort heist es z.B. Verbindungsabbrüche, um abbrechen zu können müste er sich erst einmal verbinden, das hat er seit letztem Freitag nicht mehr getan. Das Aufspielen der 2.28.4 brachte allerdings eine überraschende Lösung. Zunächst nach dem USB-Update keine Änderung. Homee war noch im WLAN aber ansonsten keine Reaktion, keine Verbindung, keine Reaktion auf irgend einen Schalter. Versuch des WLAN-Resetts war sogar noch schlechter, ich habe sogar bis 50 gezählt und es kam keine grün-orange blinkende LED. Homee immer noch im WLAN. Der normale Reset endlich funktionierte. nur „Überraschung“, nachdem ich ihn endlich im WLAN hatte und drauf sehen konnte sagte mir die Web-App, dort wäre eine Version 2.28.0 drauf aber ich könnte auf 2.28.4 updaten wenn ich denn wolle. Sicherheitshalber habe ich noch mal den Dateinamen überprüft, den ich runtergeladen habe, nicht das ich die Verkehrte Version hatte, nein 2.28.4 soll es laut Dateiname sein. Aber immerhin, jetzt kann ich endlich daran gehen, das Ganze wieder neu einzurichten (mein Backup ist leider mangels FTP-Servers sehr alt. Und da eh alles neu muss habe ich das Update durchgeführt und nun ging er sogar bis in die Phase Update wird durchgeführt und hinterher meldete er sich mit 2.28.4 .