Community

Lunos und Homee


#21

So steht es da oben :slight_smile:


#22

Ja, es gibt das LUNOS UPM-EO, was auf einem NodOn GerÀt basiert und schon kompatibel ist und eine LUNOS-Eigenentwicklung, die wir hier haben und integrieren werden. (Die aber schon im 2018 Katalog ist.)


#23

Dann warte ich mal auf die 2.21.
Schön wĂ€re wenn es dann auch Informationen ĂŒber die Unterschiede der beiden GerĂ€te gibt.
Aber was das derzeit unterstĂŒtzte GerĂ€t aus der Produktliste macht, weiss ich immernoch nicht.

Gruss Thorben


#24

www.lunos.de dort findest du sehr gute ProduktblÀtter

homee kann ja nun nicht zu jedem Produkt alles erklÀren :wink:


#25

#26

#27

Ich wollte mal nachfragen ob mir jemand sagen kann ob das LUNOS-Modul fm-eo-e320-01.18 , wie angekĂŒndigt, mit der 2.21 implementiert wurde?!

Gruß
Thorben


Dezentrale LĂŒftung mit homee realisieren/steuern
#28

Nein, mussten wir leider ein den nÀchsten Release schieben.


#30

Hallo @Timo, wie sieht es mit der Integration von Lunos fĂŒr das nĂ€chste Release aus?

Gruss Thorben


#31

WĂŒrde mich auch sehr interessieren. Lunos hat es immerhin seit knapp 11 Monaten im Angebot.


#32

Sind gerade in der Integration, gibt aber ein wenig Probleme und stehen mit dem EnOcean Support in Kontakt. Wenn das rechtzeitig gelöst wird, steht einer Veröffentlichung in der 2.22 nichts im Wege.


#33

Danke fĂŒr die Info Timo.
Liebe GrĂŒĂŸe Thorben


#34

Ich war Heute auf der Get Nord Messe in Hamburg.
Dort wirbt Lunos mit homee.
Die sagen allerdings das Lunos mit homee bereits funktioniert. Und zwar mit dem 5/uni-ft in Verbindung mit dem uni-eo


#36

was Àlteres dazu


#37

Bin mal gespannt ob das alles nach der Einbindung auch machbar ist.

Zitat:
App ermöglicht individuelle LĂŒftungseinstellungen

Auch die dezentralen LUNOS-GerĂ€te können an den EnOcean-WĂŒrfel angebunden werden. „Dank des Baukastenprinzips können unsere LĂŒftungsgerĂ€te auf Wunsch durch die optionalen Module aus eigener Entwicklung Smart Home-fĂ€hig gemacht werden“, erlĂ€utert Schulz. AbhĂ€ngig von der Art des eingebundenen LĂŒfters erhĂ€lt der Nutzer ĂŒber die App einen erweiterten Funktionsumfang. Dazu zĂ€hlen neben der „normalen“ LĂŒftung mit mehreren Stufen zum Beispiel tages- und jahreszeitenabhĂ€ngige Modi wie IntensivlĂŒftung, Nachtabsenkung oder Sommermodus sowie ein feuchtegefĂŒhrter Betrieb. Die dafĂŒr standardmĂ€ĂŸig integrierten Sensoren in den Steuerungen können zusĂ€tzlich noch zur Regelung der Heizung oder Ă€hnliches dienen.


#38

Neue WĂŒrfel verkaufen wollen aber bei bestehenden Lunos nicht hinbekommen.

Saubere Leistung :muscle: weiter so mit AnkĂŒndigungen.


#39

Da isses drin


#40

Hi! Wie hast du den Switch ohne Neutralleiter verkabelt?


#41

Ich weiß es nicht mehr. Sorry. Ich schaue demnĂ€chst Mal hinter den Schalter. Sonst komm gerne in den slack mit ein paar Fotos. Dann bekommen wir das zusammen hin.