Community

Lob und Dank

Mit dem inkrementellen Dimmen haben die Hue Dimmer endlich wieder eine sinnvolle Funktion. Mit einem dauerhaften Klicken von heller oder dunkler kann man (je nach dem gesetzten Wert) doch durchaus komfortable ohne HG-Orgien hoch- und runterdimmen und durchdacht ist es auch durch das Springen bei Maximum und Minimum auch noch.

Danke dafür - jetzt fehlt dasselbe halt nur noch für den FT55 (um Micha zu zitieren) :wink:

16 Like

Mit etwas Kreativität lässt sich ja nicht nur der Dimmerwert einer Lampe inkrementieren, sondern auch eine halbwegs funktionierende Hysrerese implementieren, um beispielsweise einen Helligkeitswert zu halten, indem man die Position des Rollladens/der Jalousie erhöht oder verringert. :wink:

6 Like

z.B. für Dumme! Kann einer mal ein Beispiel HG machen!

3 Like

WENN Helligkeit FÄLLT unter 300 Lux
DANN fahre Rolladen 10% HOCH

WENN Helligkeit STEIGT über 1000 Lux
DANN fahre Rolladen 10% RUNTER

Bei unveränderter Sonneneinstrahlung würde dann der Rollo doch nur 1x um 10% runterfahren. Der Auslöser wird nur 1x getriggert.
Irgendwie müsste man regelmäßig das Homeegramm starten und den Rollo immer wieder prozentual steuern, bis ein Lux-Zielwert ungefähr erreicht ist.

Wenn Helligkeit ändert sich um mehr als 100lx
Und nur, wenn Helligkeit über 1000lx liegt
Dann fahre Rollo um 20% runter.

Lx Werte sind Beispiele

3 Like

Und mit etwas mehr Entwicklung könnte man noch einen weichen Farbwechsel hinbekommen… Wäre das nicht was für die Beta rc2? :grinning:

6 Like

Ja, das ist könnte funktionieren :+1:t2:

Farbwechsel in Abhängigkeit von der Tageszeit und Helligkeit? :heart_eyes:

Und abhängig von der Stimmung des Anwenders :laughing:

3 Like

Super Beta. Eine Frage an die Entwickler. Könnt Ihr ungefähr sagen mit welchem Update die angekündigte SONOS Untersützung kommt? Danke!

Also auch von mir nochmal vielen Dank für die Umsetzung dieser essentiellen Funktionen. Ich habe so lange drauf gewartet dass die kommen, ich kann mein Glück kaum fassen.

Die Idee mit den inkrementellen Veränderungen bei Rolläden finde ich auch interessant, und bin gespannt auf was für Ideen man noch so kommen kann.

Würde abschliessend nochmal festhalten:

:heavy_check_mark: Werte inkrementell verändern
:heavy_check_mark: Toggle
:black_square_button: Fade
:black_square_button: Blink

Zwei to go, und meine Hilights auf der 2018er Roadmap sind erfüllt. Denke Mal die beiden sind etwas komplizierter als die ersten beiden, aber ich habe grosse Hoffnungen dass die auch noch kommen dieses Jahr. Ihr schafft das!

Kleine Ergänzung zur @Kobold und @Wildsparrow Variante, wobei natürlich die Zusatz-HG’s “starten”/“stoppen” optional sind. :wink:

HG Beschattungsregelung starten:
TÄGLICH UM 6:00 Uhr
DANN HG Beschattungsregelung Intervall AKTIVIEREN
DANN HG Beschattungsregelung Intervall ABSPIELEN NACH 1 Sekunde

HG Beschattungsregelung Intervall:
WENN das HG abgespielt wird
DANN HG Beschattungsregelung heller ABSPIELEN
DANN HG Beschattungsregelung dunkler ABSPIELEN
DANN HG Beschattungsregelung Intervall NACH 10 min ABSPIELEN

HG Beschattungsregelung heller:
WENN das HG abgespielt wird
NUR WENN Helligkeit WERT IST UNTER 300 lux
NUR WENN Position von Rollladen SICH ÜBER 0% BEFINDET
DANN Position von Rollladen UM 20% VERRINGERN

HG Beschattungsregelung dunkler:
WENN das HG abgespielt wird
NUR WENN Helligkeit WERT IST ÜBER 1000 lux
NUR WENN Position von Rollladen SICH UNTER 100% BEFINDET
DANN Position von Rollladen UM 20% ERHÖHEN

HG Beschattungsregelung stoppen:
TÄGLICH UM 24:00 Uhr
DANN HG Beschattungsregelung Intervall DEAKTIVIEREN
DANN HG Beschattungsregelung Intervall STOPPEN NACH 1 Sekunde

LG

13 Like

Das klingt ziemlich plausibel. Sollte nach dem ersten Überfliegen ziemlich gut funktionieren. Da wir (noch) keine Rolladen haben werde ich das mal mit der Beleuchtung testen. Grundsätzlich solltet ihr für Einsteiger viel mehr solche Beispiele zur Verfügung stellen. Vielleicht sogar eine Art Bibliothek aus der man solche HG‘s einfach auf den homee laden kann.

VG Sven

15 Like

…leider konnte ich nur 1x das Herzchen herzen :wink: Das hätte mir auch eine Menge Kopfschmerzen zu Anfang erspart! Ich finde, wer mit Sprüchen auf dem Homescreen bombadiert wird, kann auch ein paar HGs als Starthilfe vertragen :wink: Selbst homee-Profis können sich ab und zu was Sinnvolles abkupfern.

4 Like

Ein Homeegramm Repository, bei dem man seine Homeegramme teilen kann… ähnlich wie Github?! :crazy_face:

1 Like

@Sven & @Wichtel76
Das Thema homeegramm-Beispiele/Vorschläge hatte ich Mal versucht in einem Feature requests zu formulieren. Kam leider nicht so gut an :joy:

1 Like

Die ganze Sache ist halt sehr aufwendig , da du ja für jedes Gerät einen Platzhalter brauchst und dafür homee einfach nicht ausgelegt.
Das heißt beim exportieren der HGs müssen deine Geräte durch Platzhalter ersetzt werden bzw. Spätestens beim Import der HGs.
Und hier wird homee einfach nicht mitmachen wollen, da es zu viele Ressourcen frisst.

Meine Meinung dazu , aber ich würde mich freuen wenn es gehen würde.

VG Micha

…so negativ war das feedback damals ja gar nicht :wink: und die ideen mit dem repository für HGs gab es auch davor schon mehrmals…

@Patrik @homee
Für eine Beta läuft alles echt gut. Vor allem
im Vergleich zum letzten Mal.
Da ihr somit bis zum stable-release noch etwas Zeit habt, wäre es super, wenn ihr den aeotec z-Wave extender noch mit einem Geräteprofil versehen könntet :wink: